Folge 48: Spielvertiefung & Neue Wege im Spielejournalismus (feat. Jörg Luibl)

1:16:06
 
Teilen
 

Manage episode 320086550 series 2555022
Von spielejournalist.de | Benedikt Plass-Fleßenkämper, Sönke Siemens & Andreas Altenheimer, Spielejournalist.de | Benedikt Plass-Fleßenkämper, Sönke Siemens, and Andreas Altenheimer entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Das Makings Mags zum neuen Projekt des früheren 4Players-Chefs!

Nachdem sich die Spiele-Webseite 4Players im Herbst 2021 von einem Großteil der Redaktion trennte, wagte der langjährige Chefredakteur Jörg Luibl den Sprung in ungewisse Freelancer-Gewässer. Genauer gesagt mit seinem Projekt Spielvertiefung – "Ein Magazin für Abenteurer & Schatzsucher", wie Jörg es selbst bezeichnet.

In dieser Folge von Games Insider sprechen Benedikt und Andy mit ihrem Stargast über den aktuellen Stand und die Zukunftspläne von Spielvertiefung, über inhaltliche Ziele und Pläne, technische Probleme, Konkurrenzdruck und Reichweite sowie den schwierigen Spagat, authentischen und von Google-Algorithmen unabhängigen Spielejournalismus zu gestalten.

Unser beliebtes Assoziationsspiel darf ebenfalls nicht fehlen: Hier schweifen wir ein wenig ab und plaudern etwa über Whisky, Jörgs Katzen Snorri und Okami, die Rückkehr des Spielemagazins GEE, The Forgotten City, Shadow of the Colossus, Wikinger, Stephen King und … Bärte.

Viel Vergnügen beim Hören!

Benedikt, Andy & Jörg


Timecodes:

[0:00:08] Begrüßung des heutigen Stargasts und Thema der Folge

[0:00:49] Wie geht’s Jörg und Spielvertiefung nach den ersten Monaten?

[0:05:17] Der Beta-Status von Spielvertiefung und technische Widrigkeiten

[0:09:53] Steady-Erfolg, die wirtschaftliche Seite des Projekts und Jörgs Traumredaktion

[0:14:59] Benedikt und Andy löchern Jörg mit inhaltlichen Detailfragen

[0:21:24] Jörgs Genre-Vorlieben und Reichweite vs. unabhängiger Journalismus

[0:30:32] Konkurrenzprojekte und die neue Vielfalt im Spielejournalismus

[0:35:16] Zukunftsperspektiven und der Blick in die Kristallkugel

[0:38:06] Der Einfluss von Spielejournalisten und Zynismus im Netz

[0:47:43] Assoziationsspiel mit Jörg

[1:12:09] Höreraufruf, Dankesbekundungen, Ausblick auf die Februar-Folgen 49 und 50 (nur für UnterstützerInnen)


Weiterführende Informationen/Links:


Podcast-Credits:

Sprecher: Benedikt Plass-Fleßenkämper, Andreas Altenheimer, Jörg Luibl
Schnitt: Manuel Lavella
Episoden-Artwork: Nick Stabel / NEUE ID
Intro und Outro: Lizenziert; Komponist unbekannt


Hinweise:

  • Diese Folge gibt es auch im Feed sowie auf iTunes, Spotify, Google Podcasts, Deezer und YouTube.

  • Ihr wollt mehr Games Insider in eurem Leben? Dann unterstützt uns auf Patreon oder Steady und erhaltet großartigen Extra-Content.

  • Auf unserem Discord-Server diskutiert unsere Community über die Folgen und tauscht sich über sonstige Spielethemen (und auch Off-Topic-Kram) aus. Beitritt via https://discord.gg/TNycXrD

  • Wir freuen uns über Kontaktaufnahme, Reaktionen und Empfehlungen auf Twitter, Facebook und Instagram. Und über Rezensionen und Bewertungen auf iTunes und Spotify.

  • Wir haben einen Affiliate-Link von Amazon. Wenn ihr den folgenden Link für eure Einkäufe nutzt (welches Produkt ihr kauft, ist egal), erhalten wir eine kleine Provision: https://amzn.to/3h08yCB

81 Episoden