Inscryption Test

8:33
 
Teilen
 

Manage episode 317580825 series 2400108
Von GameFeature Redaktion entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
nächste Karte bitte Anfangs wirkt Inscryption wie ein klassisches Roguelike-Kartenspiel à la Slay the Spire nur im Horror-Look, doch schnell entfaltet das Spiel noch viel mehr, denn abseits der Kartenkämpfe um Leben und Tot, in denen wir mit Blut und Knochen unsere Kreaturenkarten bezahlen, können wir auch vom Tisch aufstehen und uns im Raum umsehen, in dem wir gefangen zu sein scheinen. Nach jedem Tod erfahren wir ein kleines Stückchen mehr, was es mit unserem Gegenspieler oder dem Raum auf sich hat. Dabei erwarten uns überraschende Wendungen, die uns staunen lassen, das hatte ich bei so einem Spiel schlicht nicht erwartet. Das Spielerlebnis ist hier ganz eindeutig viel tiefgehender und überraschender als bei klassischen Genre-Vertretern und das ist einfach genial!

1514 Episoden