BoardGameFeature Deception/Getäuscht - Murder in Hong Kong Test

12:38
 
Teilen
 

Manage episode 315286396 series 2400108
Von GameFeature Redaktion entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Schlussfolgerungen mit der richtigen Gruppe! In Deception: Murder in Hongkong, finden Spieler sich in einem Szenario aus Intrigen und Mord, Schlussfolgerungen und Täuschung wieder. Ein Spieler ist der Mörder, der heimlich seine Waffe und die Beweise wählt, die er hinterlässt. Ein weiterer ist der forensische Wissenschaftler, der den Schlüssel zur Verurteilung des Verbrechers hält, aber nur in der Lage ist, sein Wissen durch Analyse der Szene auszudrücken. Die restlichen Spieler sind Ermittler. Sie interpretieren die Hinweise zur Lösung des Verbrechens - und der Mörder ist unter ihnen. Das Spiel eignet sich sehr gut als Einstiegsspiel in einen Spieleabend und ist dabei besonders gut für größere Spielrunden. Solltet ihr genauso fasziniert sein in der Kriminal- und Polizeiarbeit dann könnte das Spiel genau richtig für euch und eure Freunde sein. Bedenkt jedoch, dass die gesamte Grupe gut kommunizieren muss und der Spielleiter viel Fantasie besitzen sollte um den Tathergang gut zu vermitteln. Denn hier kann das Spiel durchaus schnell von Sieg oder Niederlage abhängen.

1514 Episoden