#38 Gary Bruno Schmid über psychogene Todesfälle, Selbstheilung und den Noceboeffekt beim Coronavirus

52:13
 
Teilen
 

Manage episode 268594342 series 2523404
Von Raphael Kolic and Milton H. Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Gary Bruno Schmid Ph.D., ist Physiker, Tiefenpsychologe und Hypnotherapeut. Er arbeitet seit 1988 in eigener Praxis in Zürich und ist bekannt für seine hypnotherapeutische Arbeit und Veröffentlichungen zum Thema Selbstheilung. Er ist unter anderem der Autor der Bücher: Tod durch Vorstellungskraft - Das Geheimnis psychogener Todesfälle (2009, Springer-Verlag, Wien) und Selbstheilung durch Vorstellungskraft (2010, Springer-Verlag, Wien).

In dieser Interview-Folge erfährst du:

  • Was Gary Bruno Schmid inspiriert hat, sich dem Thema Selbstheilung und psychogener Tod zu zuwenden.
  • Welchen biologischen Nutzen der psychogene Tod haben kann.
  • Wie es kommt, dass sich bei Menschen ein Phänomen wie der psychogene Tod entwickeln konnte.
  • Welche Arten von psychogenen Tode es gibt.
  • Welche Autoritäten und Tabus es in unserer Gesellschaft gibt, die einen negativen Effekt auf unsere Gesundheit haben können.
  • Was man tun kann, um Selbstheilungskräfte zu stärken.
  • Welche hilfreichen, bildhaften Vorstellungen an Krebs erkrankte Klient*innen in seiner Praxis entwickelten.
  • Welche Rolle der Nocebo Effekt beim Coronavirus spielt.
  • Welche Vorstellungen und Übungen Gary Bruno Schmid nutzt, um gesundheitsförderliche Kräfte zu stärken.
  • Was er Menschen rät, die gerade mit der Psychotherapie-Ausbildung beginnen.

Wie immer findest Du erwähnte Bücher, Projekte und Links auf unserer Webseite unter hypnose.de/blog/gary-bruno-schmid verlinkt.

48 Episoden