Artwork

Inhalt bereitgestellt von Lars Naber and Auf Distanz. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Lars Naber and Auf Distanz oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Auf Distanz 0079: VIBES Pioneer - Forschungssatellit der HSB

1:05:09
 
Teilen
 

Manage episode 373825260 series 1363097
Inhalt bereitgestellt von Lars Naber and Auf Distanz. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Lars Naber and Auf Distanz oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

An der Hochschule Bremen wird an einem Forschungssatelliten gearbeitet. Er heißt VIBES Pioneer und soll 2024 gestartet werden. Mit diesem Satelliten möchte man neue und erweiterte Messmethoden für Raumfahrzeuge erforschen und dafür mit so genannten "Commercial off-the-shelf"-Komponenten arbeiten, wie man sie auch in Smartphones findet. Zur Erprobung sollen von VIBES Pioneer aufgenommene Bilder verbessert werden, sowohl durch Hardware als auch durch Software. Ich sprach in Bremen mit Prof. Antonio García und Tim Gust.

Erschienen: 09.08.2023, Dauer: 1:05:09

Titelthema: „VIBES Pioneer – Forschungssatellit der HSB“

Vielen Dank an Professor Antonio García und an Tim Gust für die Gespräche.

Shownotes

Gesprächspartner

  • Professor Antonio García
  • Tim Gust

VIBES und VIBES Pioneer

Hochschule Bremen und Raumfahrtprojekte

Weitere Erwähnungen

Errata

  • Beim Volumen des CanSats sprach ich von einem Kubus, meinte aber natürlich einen Quader.
  • Ich verwendete in einer Frage den Begriff „Mikrogravitation“, gemeint waren „Mikrovibrationen“.

Auf Distanz ganz nah

Am 19. Juli 2023 gab es von der MS Wissenschaft die Science Watch Party in der Schauburg Dortmund. Der Saal war gut besucht und wir schauten uns den Dokumentarfilm „Apollo 11“ an. Danach begrüßten Nicolas Wöhrl vom Podcast „Methodisch Inkorrekt“ und ich Sonja Brungs vom Europäischen Astronautenzentrum auf der Bühne. Wir schauten auf Apollo 11 zurück, aber vornehmlich auf aktuelle Raumfahrt und warfen einen kleinen Blick voraus. Ich fand den Abend sehr gelungen, danke an alle, die da waren!

Am nächsten Tag ging es dann wieder nach Dortmund. Martin Rützler, Nicolas Wöhrl und ich waren auf der MS Wissenschaft zu Gast und nahmen eine Podcastepisode für radiomono.net auf. Das ist ein Podcast von Martin Rützler und die jährlichen Aufnahmen zur jeweils aktuellen Ausstellung im Schiff sind schon fast eine Tradition. Dieses Mal ging es um „Unser Universum“ und unsere Aufnahme ist bei radiomono.net zu finden.

Im Zusammenhang mit der MS Wissenschaft möchte ich noch ein paar Besucher:innen des Appletreegarden-Festivals grüßen. Sie haben uns bei der Podcastaufnahme auf dem Schiff gesehen und erkannten mich auf dem Festival wieder. Viele Grüße an euch!

Und natürlich möchte ich auch dieses Mal wieder „Danke“ sagen. Seit der letzten Episode gab es finanzielle Unterstützungen von Ralph, Karl-Matthias, Sebastian und Norbert. Vielen Dank!

In der nächsten Episode geht es dann um das dunkle Universum. Mit der ESA-Raumsonde Euclid möchte man mehr über Dunkle Materie und der Dunkle Energie herausfinden. Ich sprach mit Dr. Kai Noeske von der ESA über den Start der Sonde und über die Wissenschaft der Mission.

Copyright-Hinweise

Titelbild der Episode

VIBES im All (künstlerische Darstellung)
© Hochschule Bremen

  continue reading

Kapitel

1. Intro (00:00:00)

2. Einleitung (00:00:28)

3. Titelthema: VIBES Pioneer – Forschungssatellit der HSB (00:01:10)

4. Vorstelliung Antonio García (00:01:36)

5. Projekte am IAT der HS Bremen (00:01:45)

6. Was sind VIBES und VIBES Pioneer? (00:03:50)

7. Woher kam die Idee zum VIBES-Programm? (00:05:41)

8. "Der erste digitale Satellit der Zukunft"? (00:08:48)

9. Projekt "VIBES MVT" und Teststand für Mikrovibrationen (00:10:17)

10. Wie wird der Satellite "VIBES Pioneer" aufgebaut sein? (00:11:48)

11. Ein 3U-Cubesat bietet nicht viel Volumen. (00:14:58)

12. Erratum: Hier war ein Quader gemeint, nicht ein Kubus. (00:15:11)

13. Fortsetzung: Ein 3U-Cubesat bietet nicht viel Volumen. (00:15:12)

14. Wurden Messungen wie in VIBES Pioneer vorher nicht gemacht? (00:21:01)

15. Messung von Mikrovibrationen (00:21:38)

16. Die Komponenten wurden preiswert. (00:23:52)

17. Gibt es ähnliche Projekte anderswo? (00:24:46)

18. Wo liegen Risiken? (00:25:39)

19. Wo wird VIBES Pioneer gebaut? (00:27:23)

20. Testkampagne beim ZARM (00:29:47)

21. Erwartete Resultate, experimentelle Bestätigung von Annahmen (00:32:15)

22. Beschreibung des Testaufbaus (00:36:03)

23. Weitere Testkampagnen vor dem Start (00:39:44)

24. Was geschieht zwischen Fertigstellung und Start? (00:42:56)

25. Empfang der Daten vom Satelliten mit Bodenstationen (00:44:14)

26. Laufzeit der Mission und Zeit im Orbit (00:45:58)

27. Wenn man mehr Zeit hätte: Was tun? (00:47:29)

28. Was kommt nach VIBES Pioneer? (00:49:22)

29. Korrekturen zu genutzten Begriffen in Interviewfragen (00:51:42)

30. Vorstellung Tim Gust (und CanSat) (00:52:01)

31. Von CanSat zu VIBES Pioneer (00:53:15)

32. Der Testaufbau zu VIBES Pioneer (00:54:32)

33. Auswirkungen von Mikrovibrationen beim Aufbau im Labor (00:55:39)

34. Faszination am Projekt (00:57:13)

35. Was möchte Tim nach dem Studium machen? (00:58:18)

36. Auf Distanz ganz nah (01:02:50)

101 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 373825260 series 1363097
Inhalt bereitgestellt von Lars Naber and Auf Distanz. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Lars Naber and Auf Distanz oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

An der Hochschule Bremen wird an einem Forschungssatelliten gearbeitet. Er heißt VIBES Pioneer und soll 2024 gestartet werden. Mit diesem Satelliten möchte man neue und erweiterte Messmethoden für Raumfahrzeuge erforschen und dafür mit so genannten "Commercial off-the-shelf"-Komponenten arbeiten, wie man sie auch in Smartphones findet. Zur Erprobung sollen von VIBES Pioneer aufgenommene Bilder verbessert werden, sowohl durch Hardware als auch durch Software. Ich sprach in Bremen mit Prof. Antonio García und Tim Gust.

Erschienen: 09.08.2023, Dauer: 1:05:09

Titelthema: „VIBES Pioneer – Forschungssatellit der HSB“

Vielen Dank an Professor Antonio García und an Tim Gust für die Gespräche.

Shownotes

Gesprächspartner

  • Professor Antonio García
  • Tim Gust

VIBES und VIBES Pioneer

Hochschule Bremen und Raumfahrtprojekte

Weitere Erwähnungen

Errata

  • Beim Volumen des CanSats sprach ich von einem Kubus, meinte aber natürlich einen Quader.
  • Ich verwendete in einer Frage den Begriff „Mikrogravitation“, gemeint waren „Mikrovibrationen“.

Auf Distanz ganz nah

Am 19. Juli 2023 gab es von der MS Wissenschaft die Science Watch Party in der Schauburg Dortmund. Der Saal war gut besucht und wir schauten uns den Dokumentarfilm „Apollo 11“ an. Danach begrüßten Nicolas Wöhrl vom Podcast „Methodisch Inkorrekt“ und ich Sonja Brungs vom Europäischen Astronautenzentrum auf der Bühne. Wir schauten auf Apollo 11 zurück, aber vornehmlich auf aktuelle Raumfahrt und warfen einen kleinen Blick voraus. Ich fand den Abend sehr gelungen, danke an alle, die da waren!

Am nächsten Tag ging es dann wieder nach Dortmund. Martin Rützler, Nicolas Wöhrl und ich waren auf der MS Wissenschaft zu Gast und nahmen eine Podcastepisode für radiomono.net auf. Das ist ein Podcast von Martin Rützler und die jährlichen Aufnahmen zur jeweils aktuellen Ausstellung im Schiff sind schon fast eine Tradition. Dieses Mal ging es um „Unser Universum“ und unsere Aufnahme ist bei radiomono.net zu finden.

Im Zusammenhang mit der MS Wissenschaft möchte ich noch ein paar Besucher:innen des Appletreegarden-Festivals grüßen. Sie haben uns bei der Podcastaufnahme auf dem Schiff gesehen und erkannten mich auf dem Festival wieder. Viele Grüße an euch!

Und natürlich möchte ich auch dieses Mal wieder „Danke“ sagen. Seit der letzten Episode gab es finanzielle Unterstützungen von Ralph, Karl-Matthias, Sebastian und Norbert. Vielen Dank!

In der nächsten Episode geht es dann um das dunkle Universum. Mit der ESA-Raumsonde Euclid möchte man mehr über Dunkle Materie und der Dunkle Energie herausfinden. Ich sprach mit Dr. Kai Noeske von der ESA über den Start der Sonde und über die Wissenschaft der Mission.

Copyright-Hinweise

Titelbild der Episode

VIBES im All (künstlerische Darstellung)
© Hochschule Bremen

  continue reading

Kapitel

1. Intro (00:00:00)

2. Einleitung (00:00:28)

3. Titelthema: VIBES Pioneer – Forschungssatellit der HSB (00:01:10)

4. Vorstelliung Antonio García (00:01:36)

5. Projekte am IAT der HS Bremen (00:01:45)

6. Was sind VIBES und VIBES Pioneer? (00:03:50)

7. Woher kam die Idee zum VIBES-Programm? (00:05:41)

8. "Der erste digitale Satellit der Zukunft"? (00:08:48)

9. Projekt "VIBES MVT" und Teststand für Mikrovibrationen (00:10:17)

10. Wie wird der Satellite "VIBES Pioneer" aufgebaut sein? (00:11:48)

11. Ein 3U-Cubesat bietet nicht viel Volumen. (00:14:58)

12. Erratum: Hier war ein Quader gemeint, nicht ein Kubus. (00:15:11)

13. Fortsetzung: Ein 3U-Cubesat bietet nicht viel Volumen. (00:15:12)

14. Wurden Messungen wie in VIBES Pioneer vorher nicht gemacht? (00:21:01)

15. Messung von Mikrovibrationen (00:21:38)

16. Die Komponenten wurden preiswert. (00:23:52)

17. Gibt es ähnliche Projekte anderswo? (00:24:46)

18. Wo liegen Risiken? (00:25:39)

19. Wo wird VIBES Pioneer gebaut? (00:27:23)

20. Testkampagne beim ZARM (00:29:47)

21. Erwartete Resultate, experimentelle Bestätigung von Annahmen (00:32:15)

22. Beschreibung des Testaufbaus (00:36:03)

23. Weitere Testkampagnen vor dem Start (00:39:44)

24. Was geschieht zwischen Fertigstellung und Start? (00:42:56)

25. Empfang der Daten vom Satelliten mit Bodenstationen (00:44:14)

26. Laufzeit der Mission und Zeit im Orbit (00:45:58)

27. Wenn man mehr Zeit hätte: Was tun? (00:47:29)

28. Was kommt nach VIBES Pioneer? (00:49:22)

29. Korrekturen zu genutzten Begriffen in Interviewfragen (00:51:42)

30. Vorstellung Tim Gust (und CanSat) (00:52:01)

31. Von CanSat zu VIBES Pioneer (00:53:15)

32. Der Testaufbau zu VIBES Pioneer (00:54:32)

33. Auswirkungen von Mikrovibrationen beim Aufbau im Labor (00:55:39)

34. Faszination am Projekt (00:57:13)

35. Was möchte Tim nach dem Studium machen? (00:58:18)

36. Auf Distanz ganz nah (01:02:50)

101 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung