#34 - Dr. Emilia Roig über den Aufbruch des Patriarchats durch die Verlagerung von Hierarchien

35:14
 
Teilen
 

Manage episode 331106412 series 3329083
Von Isabelle Gardt & Kira Schubert, Isabelle Gardt, and Kira Schubert entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Der langsame aber beständige Weg zu Gleichheit und wirtschaftlicher Gerechtigkeit

Emilia Roig ist Expertin für Intersektionalität, Gleichberechtigung, Inklusion und Antidiskriminierung und hat das Center for Intersectional Justice gegründet. Seit vielen Jahren treibt sie den Diskurs über systemische Ungleichheiten, den Aufbruch des Patriarchats durch die Verlagerung von Hierarchien und über strukturelle Muster der Diskriminierung an. Wir sprechen mit ihr darüber, warum nicht die Differenzen an sich das Problem darstellen, sondern die Hierarchien, in denen diese eingebettet sind, inwiefern die Care-Arbeit redefiniert und reorganisiert werden muss, wieso heterosexuelle Beziehungen sowie die Ehe dazu beitragen, dass Vermögenslücken nicht geschlossen werden können und weshalb Männer ohne das Patriarchat sogar glücklicher werden können.

Mehr Informationen zu Emilia Roig hier: https://www.emiliaroig.com/ und zum Center for Intersectional Justice hier: https://www.intersectionaljustice.org/

43 Episoden