Artwork

Inhalt bereitgestellt von Isabelle Gardt & Kira Schubert, Isabelle Gardt, and Kira Schubert. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Isabelle Gardt & Kira Schubert, Isabelle Gardt, and Kira Schubert oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

#31 - Raul Krauthausen über das fehlende Bewusstsein für Diskriminierung von behinderten Menschen

41:58
 
Teilen
 

Manage episode 328216992 series 3329083
Inhalt bereitgestellt von Isabelle Gardt & Kira Schubert, Isabelle Gardt, and Kira Schubert. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Isabelle Gardt & Kira Schubert, Isabelle Gardt, and Kira Schubert oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Es gibt Dinge, die dürfen wir nicht mit Geld aufwiegen und das sind Menschenrechte.

Raul Krauthausen ist Aktivist für Inklusion und Barrierefreiheit. Er setzt sich seit Jahren dafür ein, dass behinderte Menschen bei Diversitäts- und Inklusionsfragen mitgedacht, statt „von Anfang an von der Gesellschaft aussortiert“ werden. Wieso wird der Dialog mit behinderten Menschen so selten gesucht? Mit welchen Maßnahmen in der Politik, auf dem Arbeitsmarkt, im Bereich Human Resources sowie in Kindergärten und Schulen kann endlich angefangen werden, strukturelle Diskriminierung zu bekämpfen? Was bedeutet ganzheitliche Barrierefreiheit und warum können Aktivist:innen wie er nie Feierabend machen? Raul erklärt grundlegend, wie Nichtbehinderte mit Behinderten umgehen können und warum wir lernen müssen, dass Vielfalt auch immer Reibung und das Verlassen von Komfortzonen bedeutet.

Zu Rauls Buch „Wie kann ich was bewegen?“

Zu Rauls Podcast „Die neue Norm“

Zur Kampagne JOBinklusive

Zu Rauls Verein Sozialheld*innen

  continue reading

80 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 328216992 series 3329083
Inhalt bereitgestellt von Isabelle Gardt & Kira Schubert, Isabelle Gardt, and Kira Schubert. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Isabelle Gardt & Kira Schubert, Isabelle Gardt, and Kira Schubert oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Es gibt Dinge, die dürfen wir nicht mit Geld aufwiegen und das sind Menschenrechte.

Raul Krauthausen ist Aktivist für Inklusion und Barrierefreiheit. Er setzt sich seit Jahren dafür ein, dass behinderte Menschen bei Diversitäts- und Inklusionsfragen mitgedacht, statt „von Anfang an von der Gesellschaft aussortiert“ werden. Wieso wird der Dialog mit behinderten Menschen so selten gesucht? Mit welchen Maßnahmen in der Politik, auf dem Arbeitsmarkt, im Bereich Human Resources sowie in Kindergärten und Schulen kann endlich angefangen werden, strukturelle Diskriminierung zu bekämpfen? Was bedeutet ganzheitliche Barrierefreiheit und warum können Aktivist:innen wie er nie Feierabend machen? Raul erklärt grundlegend, wie Nichtbehinderte mit Behinderten umgehen können und warum wir lernen müssen, dass Vielfalt auch immer Reibung und das Verlassen von Komfortzonen bedeutet.

Zu Rauls Buch „Wie kann ich was bewegen?“

Zu Rauls Podcast „Die neue Norm“

Zur Kampagne JOBinklusive

Zu Rauls Verein Sozialheld*innen

  continue reading

80 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung