show episodes
 
„Konvers“ bedeutet: „Die oder den anderen von zwei möglichen Perspektiven einnehmen“. Deine Zeit für das gute Gespräch, indem man sich nicht einig sein muss und sich trotzdem versteht. Alle zwei Wochen mit Sibylle Forrer und Stephan Jütte. Über das was den beiden gerade wichtig ist: Kulturelles, Politisches, Persönliches. Als das was sie sind: Pfarrerin, Theologe, Eltern, Ehepartner. Und deine Zeit mit spannenden Menschen, die ihre Welt bewegen, anecken, aufregen und uns inspirieren. Stephan ...
 
Loading …
show series
 
Die 7 TodsündenHeute sprechen wir über Geiz & Habgier und damit über eine weitere der sieben Todsünden. Was liegt dem Geiz eigentlich zu Grunde und wie schätzen biblische Autoren Geiz oder Habgier ein? Sind Reichtum und Wohlstand generell problematisch?Ausserdem zwei praktische Tipps gegen Geiz und Habgier: Führe eine Liste mit Dingen, für die du d…
 
Heute unterhalten wir uns über eine weitere der sieben Todsünden: Die Wollust. Ein Begriff, der irgendwie aus der Zeit gefallen ist. Und teilweise wohl auch zu Recht. Aber weshalb war Wollust einst ein wichtiges Thema und bleibt etwas davon zurück, das uns auch heute noch beschäftigt? Ausserdem sprechen wir über Pornografie und weshalb wir mehr dar…
 
Die sieben TodsündenHeute beginnen wir eine kleine Serie: Wir wollen uns in den nächsten Folgen mit den sieben Todsünden auseinandersetzen. Dabei halten wir uns an keine Reihenfolge, sondern beginnen mit «Neid». Ziemlich zu Beginn der Bibel taucht der Neid auf. Er stachelt Kain zum Brudermord an. Ist Neid nur schlecht oder kann Neid auch motivieren…
 
Unglaublich, was gerade passiert! Putins Russland greift den Nachbarstaat Ukraine an. Überall wird militärisch und rhetorisch hochgerüstet, Bilder des Kalten Kriegs und die Angst vor atomaren Vernichtungswaffen steigen auf. Können da Gebete helfen? Oder höhere Militärausgaben? Ein EU-Beitritt? Sicher wissen wir es nicht. Aber uns haben in den den l…
 
Sätze, die es nicht ins neue Jahr schaffen sollenHerzlich willkommen im 2022! Schon viele gute Vorsätze gebrochen?Wir haben uns für das 2022 keine Sport- und Gesundheitsziele gefasst, sondern misten unsere eigene Sprache aus. Da haben sich nämlich Floskeln abgelagert, die Interesse vortäuschen und das Gegenüber stumm schalten. Banale Sätze, die uns…
 
Die JahresbilanzSibylle ist müde. Darum hat Stephan versprochen, die Folge vorzubereiten und Sibylle mit politischen Denkaufgaben zu verschonen.Das passt doch gerade prima! Zusammen blicken wir auf das Jahr 2021 zurück und beantworten folgende Fragen:- Was hat dich dieses Jahr glücklich gemacht?- Was hast du gelernt, was du vor 12 Monaten noch nich…
 
Warum der Begriff wichtig bleibt auch wenn man das Wort nicht mehr versteht.Heute sprechen wir über Sünde. Die kleinen Sünden in Form vorweihnachtlicher Snacks und echte Sünde, die wir spüren, wenn wir uns verrannt haben und nicht die Person sind, die wir sein möchten.Ausserdem machen wir weiter mit den grossen Drei! Heute: Die grossen drei Dinge, …
 
Was wir mögen, weil wir es geliebt habenWir haben von euch so tolle Vorschläge bekommen, um die "Grossen Drei" durchzuspielen. Hängen geblieben sind wir bei Dingen, die wir heute immer noch mögen, weil wir sie als Kinder geliebt haben. Und das obwohl sie eigentlich gar nicht soooo toll sind...Eine Folge, um in die eigene Kindheit abzutauchen :-)…
 
Warum wir lügen und wann wir es nicht tun solltenSibylle & Stephan sprechen heute über das Thema "Lügen". Sind Notlügen auch Lügen? Und wann sind Lügen schädlich?Studien behaupten manchmal, dass wir bis zu 200x am Tag lügen würden. Das ist sicher übertrieben. Aber gewisse Formen von Lügen prägen unseren Umgang miteinander. Nicht nur zu unserem Nach…
 
Kunst und WerkWenn Künstler und manchmal auch Künstlerinnen schreckliche Dinge tun, betrifft das auch die Wahrnehmung ihres Werks. Jetzt gerade steht ein deutscher Comedian in einem schlechten Licht da. Aber auch andere Beispiele (Michael Jackson, Salvador DalI, Picasso, Kevin Spacey...) stellen uns vor die Frage: Hat ein Kunstwerk einen Wert unabh…
 
Zwischen Erleichterung und AusgrenzungGottesdienste ab 50 Personen werden neuerdings mit Zertifikatspflicht durchgeführt. Ist das sinnvoll? Ist es gerecht? Und gilt das auch für Beerdigungen?Wir haben ambivalente Gefühle dabei. Auch wenn wir finden, dass sich alle impfen lassen sollen, gibt es Dinge, die so elementar und bedeutend sind, dass die Ki…
 
Zwischen Biologismus und NeoliberalismusHeute sprechen wir uns über die fortpflanzungsmedizinischen Themen wie Samenspende und Leihmutterschaft. Sie wurden in der Debatte um die "Ehe für alle" wieder aufgenommen. Direkt haben sie damit wenig zu tun. Dennoch ist eine gesellschaftliche Verständigung darüber sicher notwendig.Wir freuen uns auf eure St…
 
Was uns Ferien gebenStephan ist erholt aus den Sommerferien zurück und Sibylle macht auch so eine Art Urlaub. Mit dem Kopf sind beide an der Sonne und geniessen den Liegestuhl. Was macht Ferien eigentlich so besonders? Warum verbinden sich damit so viele Kindheitserinnerungen an Düfte, Musik oder erste Liebschaften?Zwischen Sommer- und Herbstferien…
 
Dein Sprungbrett in den PoolDie letzte Folge, bevor Konvers in die Sommerpause geht! Wir nehmen dich mit in eine lockerleichte Sommerfolge. Sibylle und Stephan spielen sich Pässe zu und zählen am Schluss die drei Dinge auf, von denen man immer zu viel in die Ferien mitnimmt...Gute Sommerpause euch allen und bis im August!…
 
Wir sprechen über das, was wir gerne für uns behalten...Immer wieder werden wir gefragt, ob es nicht auch schwierig oder peinlich ist, öffentlich über Privates zu sprechen. Aber ganz ehrlich: Wir reden ja auch nicht über alles überall. Gewisse Situationen und Gefühle sind nicht einfach privat, sondern schambehaftet. Aber warum eigentlich? Und ist S…
 
Orientierung und neue Ideen, die Sinn machenSibylle & Stephan sprechen heute über Sinnfluencer:innen ausserhalb der Kirchen- und Religionslandschaft. Tolle Plattformen oder Menschen, die sie beeinflussen.Leider gibt es heute keinen Test für Sibylle aber dafür "Die grossen drei Dinge, die wir gekauft haben, weil wir geinfluenzt worden sind..."Viel S…
 
Ausserdem: Farbberatung, Die 3 Sommerdinge, GlobuliSibylle verrät in dieser Podcastfolge, weshalb sie nicht geimpft wird. Spoiler: Es hat nichts mit Aluhut-Ideen zu tun ;-) Jedenfalls zeigt sich am Thema Covid-19-Impfung mal wieder, wie Freiheit und Solidarität zusammenhängen – und für manche halt nicht. Bevor die beiden ihre Top 3 verraten, die im…
 
Wir haben euch gefragt, worüber wir diese Woche sprechen sollen. Ein Vorschlag hat uns sofort gefesselt: "Dinge, die ich wider besseres Wissen tue..." Klar, meistens versuchen wir uns gut zu verhalten oder wenigstens den Anschein zu geben. Aber es gibt gewisse Dinge, die wir nicht im Griff haben. Darum und darum sich trotzdem zu mögen, geht es in d…
 
Über Weicheier & FitnessvideosUiuiui... Diese Folge hat eine turbulente Vorgeschichte! Die Technik wollte einfach nicht klappen. Am Schluss musste Sibylle aus dem Kleiderschrank aufnehmen.In dieser Folge sprechen wir über Männlichkeit. Was empfinden wir als "männlich" und ist diese Zuschreibung nicht eigentlich schon in sich selbst problematisch?Au…
 
CoVid-19 macht uns fertig. Wenn du Hilfe suchst, kannst du dich hier melden: Hilfe für Kinder und Jugendliche:Telefon 147 – Die dargebotene Handhttps://www.147.ch/de/https://www.147.ch/de/stichwort/corona/ Die Dargebotene Hand – Tel 143 ist für alle da, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Kostenloser Rat zu psychischen Beeinträchtigungen für Betro…
 
Ein Gespräch mit der EKS-Präsidentin Rita FamosRita Famos hat ein verrücktes Jahr hinter und viel Arbeit vor sich. Mit ihr steht erstmals in der Schweiz eine Frau an der Spitze einer nationalen Glaubensgemeinschaft. Im Mai kam es überraschend zum Rücktritt des bisherigen Präsidenten nach Vorwürfen im Zusammenhang mit mutmasslichen Grenzverletzungen…
 
Stilberatung und KriterienSibylle und Stephan suchen gemeinsam nach Kriterien für politischen Engagement der Kirche. Worauf ist zu achten? Soll man Transparente an Kirchtürme hängen? Dürfen Predigten politische Empfehlungen beinhalten? ...und wer mag, kann den Podcast auch als feucht-fröhliches Trinkspiel geniessen :-)Eure Kommentare wie immer gern…
 
Ein Gespräch mit Christine MaierSibylle und Stephan haben heute Besuch von Christine Maier. Christine war lange Jahre eines der bekannten SRF-Gesichter, hat bis 2016 als Chefredaktorin den Sonntagsblick geleitet und arbeitet seit vier Jahren als Beraterin, Coach und Moderatorin.Zu dritt sprechen sie über Fake News, Wirklichkeit und Wahrheit, Hoffnu…
 
Kirche in der öffentlichen WahrnehmungSibylle & Stephan arbeiten beide in der Reformierten Kirche. Und sie tun das gerne. Irgendwie scheint es aber, dass das alles andere als selbstverständlich ist. Warum ist das so? Sind die beiden einfach betriebsblind? Oder hat es etwas mit der Darstellung von Kirche in der Öffentlichkeit zu tun?Auf eure Reaktio…
 
Ein ambivalentes VerhältnisNach der grossen Online-, Digital- und Social Media-Euphorie melden sich immer wie mehr kritische Stimmen zu Wort. Was macht dieses digitale Erleben mit unserem Leben, unserer Wahrnehmung und unserer Zeit?Sibylle und Stephan sind beide viel und lange in Sozialen Medien unterwegs und diskutieren zusammen diese Fragen.Eure …
 
Was Kabarett kann und Kirche sollLange haben sie es angekündigt, heute war er da: Simon Enzler, Kabarettist, Satiriker und ein fantastischer Gesprächspartner!Sibylle und Stephan sprechen mit ihm über Lampenfieber, Humor, das Leben und den Glauben und stossen dabei auf Gemeinsamkeiten zwischen Kirche und Kabarett. Ah ja, übrigens erklärt dir Simon, …
 
Killt theologische Wissenschaft den Glauben?Sibylle & Stephan unterhalten sich darüber, was ihnen von der Bibel übrig geblieben ist, nachdem sie diese im Studium aus einer wissenschaftlichen Perspektive in den Blick genommen haben. Ist die Bibel ein Buch wie jedes andere? Was macht die Bibel für die beiden bedeutend?Auf eure Reaktionen freuen wir u…
 
Diese Texte kennt ihr alle!Sibylle & Stephan sind zurück! Beide hatten einen erholsamen Urlaub. Sibylle hat die freie Zeit u.a. genutzt, um den Podcast "Unter Pfarrerstöchtern" zu hören. Dort erzählen und interpretieren die Geschwister Sabine Rückert und Johanna Haberer biblische Geschichten, die jeder kennen muss.In dieser Folge sprechen Sibylle u…
 
Was uns an Kirche nervt und welche drei Gottesdienste wir liebenSibylle & Stephan klauen den grossen Podcastern eine Idee und liefern euch heute die grossen Drei. Die nervigsten Dinge, mit denen man in der Kirche konfrontiert ist und die schönsten Gottesdienste, die sie je erlebt haben.Auf eure Listen sind wir sehr gespannt! Gerne als Kommentar auf…
 
Lieber persönlich als frustriert...Sibylle und Stephan waren sich schnell einig, worüber sie nicht (!) sprechen wollen: EKS, Gottfried Locher, Sabine Brändlin, Abgangsentschädigungen und bevorstehende Kirchenaustritte.Zum Glück hatte Sibylle eine schöne Idee: Beide haben sich Fragen auf Lose geschrieben, die die/der Andere dann spontan beantworten …
 
Warum wir Probleme nicht sehenSibylle und Stephan diskutieren darüber, wie die gesellschaftliche Öffentlichkeit mit Rassismus- oder Sexismus-Vorwürfen umgeht. Sind die "weissen Männer" immer die Bösen? Und was hindert uns daran, Unrecht zu sehen und zu beheben?Stephan hat dazu einen Blogbeitrag geschrieben, den Sibylle jetzt aufgreift.Was meint ihr…
 
Soll man seinen Beruf als Berufung verstehen?Sibylle und Stephan sprechen über die bevorstehende Möglichkeit Gottesdienste zu feiern. Die einen freut's, andere haben Angst vor Corona, Kreativitätsverlust oder der kirchlichen Ausgrenzung von Menschen in Risikogruppen.Daneben gibt es aber auch die Möglichkeit "Gottesdienst" ganz anders zu verstehen. …
 
Vorbilder – Kabarettisten – HoffnungVerschiedene inspirierende Frauen aus Theologie und Kirche wurden in der neuen Bref-Ausgabe portraitiert! Dass ausgerechnet Sabine Brändlin – die ihren kontrovers diskutierten Rücktritt vom Rat der EKS erst kürzlich mitgeteilt hat – auf der Frontseite abgebildet wurde, ist entweder Galgenhumor oder Prophetie. Jed…
 
Wut, Streit und eine FrageSibylle und Stephan regen sich über die Basler Zeitung auf: Was ist Teil öffentlichen Interesses und was ist billiges Clickbait auf Kosten anderer? Beide sind sich einig, dass die Basler Zeitung ein ganz schlechtes Beispiel für Journalismus abgegeben hat!Ausserdem: Was kann Kirche aus der Corona-Zeit lernen? Was ist gelung…
 
Pfarrerinnen, Influenzer und Kirchen onlineSibylle hat ihr erstes digitales Ostern hinter sich. Zusammen mit Stephan denkt sie darüber nach, wie Kirche in Sozialen Medien sichtbar ist, was gelingt und wo wir uns verbessern können.Eine etwas "churchy" Folge – quasi als Osternachbeben :-)Schickt uns eure Themen, Anmerkungen, Ideen und Kritik an conta…
 
Was geht, wenn alles stillsteht?Sibylle und Stephan treffen sich über ZOOM. Sie erzählen aus ihrem Arbeitsleben unter Corona-Bedingungen, abgesagte Hochzeiten und Seelsorgegespräche. Was macht Corona über die Arbeit hinaus mit ihnen persönlich? Und nicht vergessen: Eure Tipps, Life-Hacks und Inspirationen an contact@reflab.ch schicken. Danke!…
 
Ein Gespräch mit Nadja SchnetzlerNadja Schnetzler ist die Inhaberin von word and deed (https://word-and-deed.org/), hat den Aufbau der Republik orchestriert und eine Ideenmaschine gebaut! Mit Stephan spricht sie über den Mut, immer wieder aufzubrechen, loszulassen und sich einzusetzen. Nadja scheint vor nichts Angst zu haben. Sie ist neugierig, sch…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login