show episodes
 
Herzlich Willkommen zu meinem Podcast zur digitalen Transformation in Städten und Gemeinden. Welchen Impact hat die Digitalisierung auf das kommunale Alltagsleben, auf eine Verwaltung, auf Wirtschaft oder Tourismus? Welche Instrumente sind hilfreich, welche Methoden sollten in Kommunen bekannt sein? Ich möchte Antworten geben, Tipps und Tricks vermitteln, Mut zum Aufbruch machen. Im Mittelpunkt steht immer: wie können wir die Lebensqualität für die Menschen erhöhen, die Standortqualität verb ...
 
Digitale Provinz ist der Podcast rund um Digitalisierung, Innovation und neue Ideen abseits von Berlin, Hamburg und Co. Moderatorin Anne Wihan spricht gemeinsam mit den Expert*innen Tobias Kremkau, Frederik Fischer, Katja Diehl und Felix Schmidt über Digital-Themen, die die Menschen bewegen und nimmt Kommunen und ihre (digitale) Entwicklung genauer unter die Lupe. Digitale Provinz ist das Sprachrohr für Macher*innen in Regionen, die irgendwie immer ein wenig hinten runter fallen. Denn: Provi ...
 
Loading …
show series
 
Immer näher rückt das Startdatum des Onlinezugangsgesetz. Und damit rückt die Frage auch immer mehr in den Fokus, wie Kommunalverwaltungen, gerade die kleineren Kommunen, an die vielen einzelnen OZG-Leistungen kommen sollen. Diese Frage ist nicht mehr nur hypothetisch, sondern inzwischen ganz real. Viele Verwaltungen haben bereits die Vorbereitunge…
 
Ein Digitale Provinz Podcast von und mit Katja Diehl Unsere Voice Katja Diehl beehrt uns mit einer neuen Podcast-Folge und einem Appell an alle, ihre aktuellen Mobilitäts-Gewohnheiten zu hinterfragen und andere Perspektiven einzunehmen. Einmal an die Zukunft denken, das eigene Alter oder die eigenen Kinder oder gar einen Krankheitsfall - Lebenslage…
 
Für viele kleinere Kommunen ist es selbst heute noch oft unklar, wo und wie sie bei der Umsetzung des Onlinezugangsgesetz anfangen sollen. Zu groß und unübersichtlich scheint diese gigantische Aufgabe. Wie es dennoch gehen kann, hat in Folge 22 der CDO der Gemeinde Salach gezeigt. Aber in dieser Folge möchte ich erfahren, wie Großstädte an das OZG …
 
Jeden Tag fahren hunderte, wenn nicht gar tausende Müllfahrzeuge durch praktisch alle Straßen deutscher Kommunen. Das machen sie schon seit unzähligen Jahren und werden es sicherlich in Zukunft weiter tun. Aber was hat das mit der Kommunalen Digitalisierung zu tun? Wahrscheinlich kennt niemand die Straßen und das Straßenbild so gut die genau diese …
 
Das Podcast-Magazin zur Digitalisierung abseits der Metropolen Seit Jahren sind immer mehr Lebensmittelgeschäfte in ländlichen Räumen gezwungen, zu schließen. Ob Tante-Emma-Laden, Supermarkt oder Bäckerei. Für die Menschen in der Provinz bedeutet das: weite Wege zum nächsten Lebensmittelmarkt, fehlende Flexibilität und angewiesen sein auf Auto oder…
 
Inzwischen ist der Podcast schon bei Folge 26 angekommen und feiert heute dennoch eine kleine Premiere. Wir sprechen heute über das Kommunalcamp RLP, das erst Barcamp für Kommunen in Rheinland-Pfalz. Los geht es, oder los ging es – je nachdem wann Du diese Folge hörst, am 5. Mai 2022 im Gutenberg Digital Hub in Mainz. Heute sind es noch 10 Tage hin…
 
Wie im ländlichen Raum Lebensmittel und Produkte des täglichen Bedarfs zu den Bürger*innen kommen, daran hat sich in vielen Jahrzehnten nicht viel geändert. Mit dem Auto. Und meist auch nur mit dem Auto. Denn immer mehr Läden ziehen sich aus Dörfern und Kleinstädten zurück. Seien es Bäcker und Metzger oder auch Vollsortiment-Supermärkte. Und auf de…
 
Es ist gar nicht so einfach, Menschen im Homeoffice in den laufenden Betrieb einer Kommunalverwaltung zu integrieren. Viele verschiedene Fachverfahren, Anwendungen, aber auch die eingeschränkte direkte Kommunikation verlangen, dass das Arbeiten und Kollaborieren sich verändert. Nur so können die Leistungsfähigkeit einer Behörde, aber auch die Zufri…
 
Ein Digitale Provinz Podcast von und mit Frederik Fischer Eine neue Folge Digitale Provinz Voices und diesmal spricht Frederik Fischer mit der stellvertretenden Bürgermeister:in von Herzberg (Elster) Stephanie Kuntze. Herzberg ist eine brandenburgische Kleinstadt, die trotz ihrer überschaubaren Größe in den letzten Jahren jede Menge innovativer Pro…
 
Wie ist die öffentliche Verwaltung eigentlich noch zu retten? Auf die Frage kann man kommen. Denn die öffentliche Meinung über die Digitalisierungsfähigkeit und -willigkeit von Verwaltungen und Behörden ist mies. Und in der Tat sind in den letzten Jahren viele Digitalprojekte fast schon mutwillig an die Wand gefahren worden. Vor allem die Bundesreg…
 
Das Podcast-Magazin zur Digitalisierung abseits der Metropolen „Soziale Innovationen“ – schon mal gehört? Aber, was ist das überhaupt? Und welche Auswirkungen und Chancen bringen sie für ländliche Räume mit? Moderatorin Anne Wihan bringt Licht ins Dunkle, stellt Best-Practice-Beispiele vor und spricht mit den zwei Experten Norbert Kunz (Social Impa…
 
Für Kommunalverwaltungen wird es langsam ernst beim Onlinezugangsgesetz. Nur noch ein paar Monate bleiben Zeit, um ihre Bürgerdienste auch online anzubieten. Aber so richtig weit sind die Kommunen auch heute noch nicht gekommen. Die ganz überwiegende Zahl an Dienstleistungen ist auch heute noch ausschließlich vor Ort zu bekommen. Und selbst wenn da…
 
Das Podcast-Magazin zur Digitalisierung abseits der Metropolen Wenn wir eines in zweieinhalb Jahren Digitale Provinz gelernt haben: Deutschland ist ziemlich gut im Reden und im Theorien aufstellen, wie Digitalisierung funktionieren KANN. In der Praxis hapert's jedoch an vielen Stellen. In unserer neuen Folge will Moderatorin Anne Wihan deshalb wiss…
 
Ein DigitaleProvinz-Podcast von und mit Tobias Kremkau Wenn's um Coworking und New Work geht, dann ist DigitaleProvinz-Voice Tobias Kremkau nicht weit. In seiner neuen Podcastfolge knüpft er an seine allererste Epsiode als Voice an, die vor fast genau einem Jahr online ging. Damals ging es um eine Einführung in die Thematik #ruralCoworking, also Co…
 
Das Podcast-Magazin zur Digitalisierung abseits der Metropolen Welche Ideen und Visionen schlummern im ländlichen Raum? Wie sieht eine progressive Provinz aus? Und welche Empfehlungen gibt es für Politik und Verwaltung? All diesen Fragen sind Digitale Landpionier:innen aus ganz Deutschland in den vergangenen 12 Monaten nachgegangen. Die Truppe rund…
 
Ein DigitaleProvinz-Podcast von und mit Felix Schmitt In unserer ersten Folge 2022 nimmt eGov-Experte Felix Schmitt verschiedene Möglichkeiten zur digitalen Beteiligung von Bürgerinnen genauer unter die Lupe und gibt Kommunen hilfreiche Tipps, wie diese ihre Einwohnerinnen auch mit kleinem Budget mehr in Entscheidungsprozesse einbeziehen können. Fr…
 
Das Podcast-Magazin zur Digitalisierung abseits der Metropolen Wie tasten sich Kommunen, Gemeinden und Regionen an das Thema Smart Region heran? Was gibt es zu beachten? Und wie sind bereits bestehende smarte Regionen in Deutschland aufgestellt? Julia Mantwill und Anne Wihan geben Input zu Chancen, Hürden und Vernetzungsmöglichkeiten und sprechen m…
 
In dieser Woche wurde der Koalitionsvertrag der neuen Ampel-Koalition vorgestellt. Er verspricht eine ganze Reihe von Veränderungen bishergen Vorgehens, neuer Initiativen und eine andere, digitalere Prioritätensetzung. Auch die Themen eGovernment und Smart City kommen nicht nur im Text vor, sie werden teils auch sehr kleinteilig geregelt. Der Koali…
 
Der Podcast zur Digitalisierung abseits der Metropolen Nicht erst seit Corona zieht es die Menschen zunehmend auf's Land. Vom Großstadtdschungel in die Provinz. Einige kehren zurück an den Ort, an dem sie aufgewachsen sind, andere entdecken das Land das erste Mal für sich. Wir wollen wissen, was Menschen bewegt, die sich bewusst für die Provinz ent…
 
Mit dem Einer-für-Alle-Prinzip sollen digitalen Services und Leistungen von Kommunen nur einmal entwickelt und anschließend von anderen Kommunen nachgenutzt werden können. Bund und Länder setzen große Erwartungen in EfA- wie dieses Konzept auch genannt wird. Diese Leistungen sollen in einer Art Behörden-Appstore, dem Fitko-Store veröffentlicht werd…
 
Ein DigitaleProvinz-Podcast von und mit Katja Diehl Willst oder musst du Auto fahren? Dieser Frage geht Digitale Provinz-Voice Katja Diehl in ihrem neuen Buch auf den Grund, das voraussichtlich im Februar erscheinen wird. Und „Autokorrektur“ ist auch Thema ihrer neuen Podcastfolge. Denn: es braucht dringend Mobilitätskonzepte im ländlichen Raum, di…
 
Das Podcast-Magazin zur Digitalisierung abseits der Metropolen Smarte, kluge Lösungen braucht das Land. Was in dem Begriff „smart“ alles steckt und wie Kommunen und Landkreise ihn in ihre ländliche Wirklichkeit übersetzen können, das ist das Thema der neuen Podcastfolge. Es geht nicht um technische Kniffe, sondern um nutzer:innenzentrierte Strategi…
 
Ein DigitaleProvinz-Podcast von und mit Frederik Fischer Eine neue Folge DigitaleProvinz Voices! Von und mit: Frederik Fischer, Gründer der Initiative KoDorf, des Summer Of Pioneers und unser liebster Ansprechpartner, wenn es neues Leben auf dem Land und Ortsgestaltung geht. In dieser Folge spricht Frederik mit Thomas Kralinski, Mitgründer des Thin…
 
Kommunale Bürgerbeteiligung hat durch Corona eine fulminante Vollbremsung eingelegt. Sich in einer Turnhalle an einem Mittwochabend oder Samstagvormittag mit Bürger*innen zu treffen und deren Meinungen zur Neugestaltung einer Parkanlage einzuholen, das ging nicht mehr. Auch fast 2 Jahre finden Präsenzveranstaltungen und vor Ort-Termine in Städten u…
 
Der Podcast zur Digitalisierung abseits der Metropolen Nicht erst seit Corona zieht es die Menschen zunehmend auf's Land. Vom Großstadtdschungel in die Provinz. Einige kehren zurück an den Ort, an dem sie aufgewachsen sind, andere entdecken das Land das erste Mal für sich. Wir wollen wissen, was Menschen bewegt, die sich bewusst für die Provinz ent…
 
E-Government spielt laut einer Studie der TUs Kaiserslautern und München erstmals eine wahrnehmbare Rolle in den Wahlprogrammen der Parteien zur Bundestagswahl. Aber was steht drin? Was erwartet die Kommunen nach der anstehenden Wahl? Sabine Griebsch, CDO des Landkreises Anhalt-Bitterfeld und ich sind die Wahlprogramme der fünf relevantesten Partei…
 
Ein DigitaleProvinz-Podcast von und mit Felix Schmitt Vorhang auf für eine neue DigitaleProvinz-Voice! Wir freuen uns riesig, dass wir mit Felix Schmitt ab jetzt einen echten Verwaltungsexperten im Team haben, der euch alle paar Wochen mit wichtigen Themen rund um eGovernment, Datenschutz und Kommunalverwaltung versorgt. In seiner ersten Folge wimd…
 
Ein DigitaleProvinz-Podcast von und mit Tobias Kremkau Regionalentwicklung und die Zukunft ländlicher Räume hängt auch von politischen Entscheidungen ab. Passend zur anstehenden Bundestagswahl 2021 beschäftigt sich DigitaleProvinz-Voice Tobias Kremkau in dieser Folge deshalb mit den Wahlprogrammen fünf großer Parteien im Bundestag: CDU, SPD, Bündni…
 
Das Podcast-Magazin zur Digitalisierung abseits der Metropolen Im neuen Podcast-Magazin geht es um DAS digitale Thema schlechthin: schnelles Internet. Das war lange kein einfaches Thema hierzulande und auch heute hinkt Deutschland im internationalen Vergleich hinterher. Moderatorin Anne Wihan geht den Fragen auf den Grund, warum das so ist und wie …
 
Ein DigitaleProvinz-Podcast von und mit Katja Diehl In ihrer zweiten Podcastfolge für Digitale Provinz spricht Mobilitätsexpertin Katja Diehl über On-Demand-Ridepooling, ein vielversprechendes Konzept für neue Mobilität (in ländlichen Räumen). Katjas Ziel ist es, dass das eigene Auto zum Einzelfall wird und Sharing-Angebote ausgebaut und mehr wahrg…
 
Eine Kooperationsfolge mit Silicon Vilstal Zeit für ein Podcast-Spezial! Wir reisen zurück in die Zeit, in welcher Günter Eich lebte. Der Lyriker und Hörspielautor war nicht nur einer der prägendsten Literar*innen seiner Zeit, sondern war auch ein Landpionier, der sich bewusst für ein Leben und Arbeiten in der niederbayrischen Provinz entschied. Ge…
 
Ein DigitaleProvinz-Podcast von und mit Frederik Fischer Eine neue Folge DigitaleProvinz Voices! Von und mit: Frederik Fischer, Gründer der Initiative KoDorf, des Summer Of Pioneers und unser liebster Ansprechpartner, wenn es neues Leben auf dem Land und Ortsgestaltung geht. Diesmal spricht Frederik mit Marian Schreier, seit 2015 Bürgermeister der …
 
Für viele Kommunalverwaltungen ist es eine Herausforderungen, das passende Personal für die Gestaltung der digitalen Transformation zu gewinnen. Das hat nicht nur etwas mit den Besoldungsmöglichkeiten des öffentlichen Dienstes zu tun, sondern oft auch mit der sehr breiten Anforderungspalette, denen sich Verwaltungen gegenüber sehen. Viele Verwaltun…
 
Der Podcast zur Digitalisierung abseits der Metropolen Nicht erst seit Corona zieht es die Menschen zunehmend auf's Land. Weg vom Straßenlärm in Berlin, Hamburg und München, wieder hin zu mehr Natur. Quasi vom Großstadtdschungel in die Provinz. Einige kehren zurück an den Ort, an dem sie aufgewachsen sind, andere entdecken das Land das erste Mal fü…
 
Ein DigitaleProvinz-Podcast von und mit Tobias Kremkau Für diese Folge von DigitaleProvinz-Voices hat sich erneut Coworking-Experte Tobias Kremkau hinter das Mikrofon gesetzt. Sein Thema heute: Workation – ein Cocktail aus Work (Arbeit) und Vacation (Urlaub). Arbeit im Urlaub? Nicht ganz. Denn hinter Workation steckt eine neue Form innerhalb der Ne…
 
Provinz und Digitalisierung, passt das überhaupt so richtig zusammen. In viel mehr Fällen als man vielleicht auf den ersten Blick vermutet passt das hervorragend. In kleinen Verwaltungseinheiten kann viel einfacher ausprobiert oder spezialisiert werden, nach kleinen Fehlschlägen auch schneller daraus gelernt und umgeschaltet werden. Davon profitier…
 
Das Podcast-Magazin zur Digitalisierung abseits der Metropolen Trocken, trockener, eGovernment? Von wegen! Wir finden, dass digitale Verwaltung eine ziemlich spannende Sache ist und widmen ihm eine ganze neue Folge unseres Podcast-Magazins. Gemeinsam mit den Expert*innen Felix Schmitt und Fanny Bender entdeckt Moderatorin Anne Wihan die Digitalisie…
 
Wenn man nach der Digitalhauptstadt in Deutschland fragt, beantworten das viele Expert*innen mit Hamburg. Und das auch mit gutem Grund, denn Hamburg steht nicht nur an der Spitzen vieler einschlägiger Rankings, dort darf und wird viel ausprobiert, viel umgesetzt und konnte vor allem viel Wissen und Expertise aufgebaut werden. Aber auch Hamburg tut …
 
Ein DigitaleProvinz-Podcast von und mit Katja Diehl „Autoverzicht ist ein Gewinn!“ Als Katja Diehl 2020 im Digitale Provinz-Podcast diesen Satz droppte, war die DigitaleProvinz-Redaktion baff. Nicht etwa, weil das, was sie sagte, abwegig klang, sondern weil sie klare Worte fand, unser Verständnis von Mobilität in positiver Weise auf den Kopf stellt…
 
Die Regeln des Onlinezugangsgesetz sind bekannt. Bis Ende 2022 müssen praktisch alle kommunalen Dienstleistungen auch online angeboten werden. Aber diese Anforderung überfordert kleine Kommunen sehr schnell. Wo anfangen, wie machen, und dann muss es auch noch der Bürgerin und dem Bürger gefallen. Und wie sollen wir das überhaupt bezahlen? Eine Mögl…
 
Das Podcast-Magazin zur Digitalisierung abseits der Metropolen Nicht erst seit Corona zieht es die Menschen zunehmend auf's Land. Weg vom Straßenlärm in Berlin, Hamburg und München, wieder hin zu mehr Natur. Quasi vom Großstadtdschungel in die Provinz. Einige kehren zurück an den Ort, an dem sie aufgewachsen sind, andere entdecken das Land das erst…
 
Das Onlinezugangsgesetz regelt das digitale Verhältnis zwischen Verwaltung und BürgerInnen. Alle Dienstleistungen müssen auch digital angeboten werden. Auch heißt, das natürlich weiterhin der analoge Zugang über ein Bürgeramt möglich sein muss. Aber auch hier stehen, angetrieben durch die kommunale Digitalisierung und veränderte Erwartungshaltung d…
 
Ein DigitaleProvinz-Podcast von und mit Frederik Fischer Willkommen zur zweiten Folge von DigitaleProvinz Voices! Diesmal als Moderator am Start: Frederik Fischer, Gründer der Initiative KoDorf, des Summer Of Pioneers und unser liebster Ansprechpartner, wenn es neues Leben auf dem Land geht. Frederiks Steckenpferde sind Coliving, Wohnkonzepte in de…
 
Das Podcast-Magazin zur Digitalisierung abseits der Metropolen Von SmartWatches, die die Herzfrequenz messen und Videosprechstunden mit der Hausärztin: eHealth hat mittlerweile ganz unterschiedliche Facetten und genau darüber wollen wir im DigitaleProvinz-Magazin sprechen! Wir haben uns gefragt, was alles zu digitaler Gesundheit dazu gehört und wel…
 
Der ÖPNV im ländlichen Raum steht unter enormem Druck. Einerseits von der gestiegenen Erwartungshaltung der Passagiere, dem Wunsch der Politik, durch Bus und Bahn dem Klimawandel zu begegnen, aber auch durch hohe Kosten und oftmals leere Busse. Vielerorts ist die auch die kommunale Digitalisierung spurlos am lokalen Angebot vorbeigegangen. Aber nic…
 
Ein DigitaleProvinz-Podcast von und mit Tobias Kremkau Vorhang auf für unser neues Podcast-Format: DigitaleProvinz Voices! Wir haben die Ehre, mit den drei namenhaften Digital-Expert:innen Tobias Kremkau, Katja Diehl und Frederik Fischer zusammenzuarbeiten. Ab jetzt gibt's alle vier Wochen eine neue Podcastfolge von einem:r von den dreien. Die Them…
 
Das Podcast-Magazin zur Digitalisierung abseits der Metropolen Nachdem wir im ersten Teil über Digitale Bildung an Schulen und in der Kinder- und Jugendarbeit gesprochen haben, dreht sich Teil #2 unseres Magazins um digitale Erwachsenen- und Senior:innen-Bildung. Bildungspunx-Mitgründerin Ines Müller-Vogt gibt Einblick in die Digital-Bildung an Hoc…
 
Vor nicht einmal 10 Jahren klimperten noch Schreibmaschinen im Wiesbadener Standesamt. Aber Anfang 2021 hat Wiesbaden als erste Kommune in Deutschland die Anmeldung zu Hochzeit nicht nur digital angeboten, sondern die Authentifizierung über ein Video-Identverfahren geregelt. Und innerhalb weniger Wochen überholte die Zahl der online eingegangenen E…
 
Das Podcast-Magazin zur Digitalisierung abseits der Metropolen Nach über 30 spannenden Interview-Podcasts ist es Zeit für ein neues Podcast-Format: Das DigitaleProvinz-Magazin! Ein Thema. Mehrere Statements von Expert:innen. Zahlen, Fakten und kritische Perspektiven. Alles in knackigen 20-30 Minuten. In Ausgabe #1 geht es um Digitale Bildung an Sch…
 
Mit den Schülern Milon und Bennet Bereits im April 2020, während des ersten Lockdown, hat Moderator Daniel Krüger die beiden Schüler Milon und Bennet in einem Podcast zu ihrer Homeschooling-Situation befragt. Jetzt sind 9 Monate vergangen, wir stecken mitten im zweiten Lockdown und fragen uns: Was hat sich verändert? Wie nehmen Milon und Bennet ihr…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login