Dihlmann Leonhard öffentlich
[search 0]
Download the App!
show episodes
 
Artwork

1
Hauptstadt - Das Briefing

Karina Mößbauer & Jörg Thadeusz

Unsubscribe
Unsubscribe
Wöchentlich
 
Das Insider-Briefing mit News aus den Hinterzimmern der Berliner Republik. Aufdeckend, analysierend und humorvoll blicken die The Pioneer Chef-Korrespondentin Karina Mößbauer und Jörg Thadeusz auf das politische Geschehen – und sprechen mit wichtigen Akteuren aus der Hauptstadt. Ein ThePioneer Original-Podcast. Täglich auch als Newsletter unter ThePioneer.de/Hauptstadt
  continue reading
 
Loading …
show series
 
Die Gewalt gegen Politiker nimmt zu, das zeigt nicht erst der Fall Matthias Ecke. Der SPD-Politiker ist in dieser Woche erstmals nach dem gewaltsamen Angriff auf ihn wieder in die Öffentlichkeit getreten. In der Sachlage diskutieren Karina Mößbauer und Jörg Thadeusz, was es für die Demokratie bedeutet, wenn Menschen, die sich im politischen Raum en…
  continue reading
 
Sie möchten Teil unserer Mission werden und unabhängigen und werbefreien Journalismus unterstützen? Dann werden Sie jetzt Pioneer! Karina Mößbauer und Jörg Thadeusz erörtern den Europa-Kurztrip des chinesischen Staatspräsidenten Xi-Jinping, analysieren eingehend den CDU-Parteitag in Berlin und kommentieren einen verschossenen Elfmeter von Außenmini…
  continue reading
 
Karina Mößbauer und Jörg Thadeusz beobachten die Demonstrationen in Hamburg, bei denen von Islamisten ein Kalifat gefordert wurde. Sie schauen auf die SPD und analysieren ihre Rolle als selbsternannte “Friedenspartei” in Zeiten des Ukraine-Kriegs. Wie blickt die Partei auf die Expertise von Wissenschaftlern und warum bezeichnet Bundespräsident Fran…
  continue reading
 
Sie möchten Teil unserer Mission werden und unabhängigen und werbefreien Journalismus unterstützen? Dann werden Sie jetzt Pioneer! Karina Mößbauer und Jörg Thadeusz kommentieren vor dem FDP-Parteitag am Wochenende den 12-Punkte-Wirtschaftsplan der Liberalen und die Auswirkungen dieser “Scheidungsurkunde für die Ampel”. Außerdem beurteilen die beide…
  continue reading
 
Sie möchten Teil unserer Mission werden und unabhängigen und werbefreien Journalismus unterstützen? Dann werden Sie jetzt Pioneer! Karina Mößbauer und Jörg Thadeusz haben die China-Reise von Bundeskanzler Olaf Scholz im Blick, diskutieren die aktuelle Kriminalitätsstatistik und in dem Zusammenhang auch den Anstieg der Ausländerkriminalität in Deuts…
  continue reading
 
Sie möchten Teil unserer Mission werden und unabhängigen und werbefreien Journalismus unterstützen? Dann werden Sie jetzt Pioneer! Karina Mößbauer und Jörg Thadeusz diskutieren die Pläne von Bundesfamilienministerin Lisa Paus, eine 5000 Mitarbeiter-Behörde zu schaffen, um die Kindergrundsicherung auszuzahlen. Außerdem erörtern die beiden Moderatore…
  continue reading
 
Sie möchten Teil unserer Mission werden und unabhängigen und werbefreien Journalismus unterstützen? Dann werden Sie jetzt Pioneer! Karina Mößbauer und Jörg Thadeusz diskutieren die Nachwirkungen der TAURUS-Bundestagsrede des SPD Fraktionsvorsitzenden Rolf Mützenich, streiten über die Reformpläne der Union beim Bürgergeld und stellen das “Gender-Ver…
  continue reading
 
Karina Mößbauer und Jörg Thadeusz schauen auf den beginnenden Wahlkampf der Europawahl und analysieren die Stärken und Schwächen der Spitzenkandidatinnen Ursula von der Leyen (EVP) und Marie-Agnes Strack-Zimmermann (Alde). Außerdem stellen sie das 4. Gesetz zum Bürokratieabbau auf den Prüfstand und schauen zurück auf die Fragestunde von Bundeskanzl…
  continue reading
 
Karina Mößbauer und Jörg Thadeusz diskutieren das “Rentenpaket 2”, das Bundesarbeitsminister und Hubertus Heil und Bundesfinanzminister Christian Lindner in dieser Woche in Berlin vorgestellt haben. Außerdem in diesem Pioneer-Podcast eine Analyse der Ergebnisse der aktuellen MPK (Ministerpräsidentenkonferenz) und eine Würdigung der nordischen und o…
  continue reading
 
Sie möchten Teil unserer Mission werden und unabhängigen und werbefreien Journalismus unterstützen? Dann werden Sie jetzt Pioneer! Karina Mößbauer und Jörg Thadeusz diskutieren das klare NEIN des Bundeskanzlers in Sachen “Taurus-Lieferung” an die Ukraine und die widersprüchlichen Reaktionen darauf sowie den Vorstoß des französischen Staatspräsident…
  continue reading
 
Sie möchten Teil unserer Mission werden und unabhängigen und werbefreien Journalismus unterstützen? Dann werden Sie jetzt Pioneer! Karina Mößbauer und Jörg Thadeusz werfen einen Blick zurück auf die Münchner Sicherheitskonferenz, diskutieren die Auswirkungen des Streits um das “Wachstumschancengesetz” zwischen Bund und Ländern sowie den Sinn und Un…
  continue reading
 
Karina Mößbauer und Jörg Thadeusz diskutieren unterschiedliche Szenarien, wie wahrscheinlich ein Ausstieg der FDP aus der Ampelkoalition momentan ist, was das Verlassen des Regierungsbündnisses zwingend notwendig machen könnte und die politischen Konsequenzen daraus. Hans Ulrich Jörges, der ehemalige STERN-Chefredakteur, kommentiert den geplanten S…
  continue reading
 
Karina Mößbauer und Jörg Thadeusz blicken auf den Besuch von Bundeskanzler Scholz bei US-Präsident Biden und analysieren Deutschlands und Europas Rolle in Zeiten von Kriegen. Und sie schauen in den Bundestag, dort denkt die CDU/CSU-Fraktion über einen neuen Umgang mit den Grünen nach. Hans Ulrich Jörges, der ehemalige STERN-Chefredakteur, blickt au…
  continue reading
 
Karina Mößbauer und Jörg Thadeusz werfen einen Blick zurück auf die Generaldebatte im Deutschen Bundestag und das Rededuell zwischen Olaf Scholz und Friedrich Merz und analysieren die Arbeit der Ampelkoalition im Bereich der Migrationspolitik. Hans Ulrich Jörges, der ehemalige STERN-Chefredakteur, stellt in seinem Zwischenruf Robert Habeck und Olaf…
  continue reading
 
Karina Mößbauer und Jörg Thadeusz werfen einen Blick zurück auf den Staatsakt für Wolfgang Schäuble, analysieren den persönlichen Charakter von Claus Weselsky, kritisieren die Ukraine-Politik der SPD und entwerfen ein Szenario, was der wahrscheinliche Wahlsieg Donalds Trumps für Europa bedeuten könnte. Hans Ulrich Jörges, der ehemalige STERN-Chefre…
  continue reading
 
Karina Mößbauer und Jörg Thadeusz werfen einen Blick zurück auf die CDU-Vorstandsklausur in Heidelberg, diskutieren den neuen Konservatismus der Partei, erörtern die K-Frage und loten das Verhältnis der Union zur AfD aus. Außerdem: Hans Ulrich Jörges, der ehemalige STERN-Chefredakteur, plädiert in seinem Zwischenruf dafür, dass der Staat dringend a…
  continue reading
 
Eine Woche vor dem offiziellen Start des Hauptstadt Briefings mit Karina Mößbauer und Jörg Thadeusz gehen die beiden neuen Moderatoren erstmals gemeinsam ins Studio und stellen sich den Hörerinnen und Hörern vor. In dem Zusammenhang sprechen sie natürlich auch über die wichtigen politischen Ereignisse der ausklingenden Woche wie die Klausurtagung d…
  continue reading
 
Halten SPD, Grüne und FDP noch zwei weitere Jahre durch oder steht der ultimative Bruch und damit das Ende der Ampel-Koalition kurz bevor? Die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski diskutieren in der letzten Ausgabe des Podcasts in dieser Besetzung über die wichtigsten Indizien, die für die eine und für die andere Option sprech…
  continue reading
 
Das Geld knapp, die Verteilungskämpfe umfassend, der Posten des Finanzministers künftig ein heißer Stuhl - so fassen die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski die Bedeutung dessen zusammen, was Karlsruhe in dieser Woche entschieden hat. Das Urteil zum Nachtragshaushalt 2021 erwischt die Ampel wie aus dem Nichts und entzieht vie…
  continue reading
 
Zwischen “historisch” und “zu wenig” reichen die politischen Einschätzungen zu den Ergebnissen der Ministerpräsidentenkonferenz, bei der es vor allem um die Migration ging. Außer des Kanzlers ist niemand wirklich zufrieden. Die SPD schaltet auf eine härtere Migrationspolitik, die Grünen ziehen weitgehend mit, die Union trägt es mit ohne begeistert …
  continue reading
 
Mit einem Twitter-Video hat sich der Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister erneut zum Krieg in Israel und den innenpolitischen Auswirkungen geäußert - und dabei deutlich gemacht, dass er zeitgleich auch der Vizekanzler ist. Mit seinen klaren Worten und Positionen in dem knapp 10-minütigen Video hat sich Habeck zum kommunikativen Gewinner diese…
  continue reading
 
Nach umstrittenen Äußerungen von UN-Chef Guterres aber auch dem Chef der Münchner Sicherheitskonferenz und früheren Merkel-Berater Christoph Heusgen, diskutieren die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski, ob die Solidarität - national, wie international - für Israel bröckelt. Was die Gründe für die Relativierungen sind und wesw…
  continue reading
 
Die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski beschäftigen sich in dieser Episode wieder schwerpunktmäßig mit den Ereignissen in Israel und Gaza. Sie analysieren die Reise von Kanzler Olaf Scholz, der nahezu als erster Regierungschef nach Israel gereist ist und den Begriff von “Israels Sicherheit als deutscher Staatsräson” damit un…
  continue reading
 
In dieser Folge sprechen die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski über die Folgen des terroristischen Angriffs der Hamas auf Israel am vergangenen Wochenende. Deutschland hat seine uneingeschränkte Solidarität bekundet. Doch was folgt daraus außenpolitisch, aber auch innenpolitisch? Wie künftig umgehen mit finanziellen Hilfen …
  continue reading
 
Wie weit wird Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder mit seiner Partei unter dem letzten, schon nicht glänzenden Wahlergebnis in Bayern bleiben? Wie desaströs wird das Ergebnis für die Bundesinnenministerin und Spitzenkandidatin Nancy Faser in Hessen aussehen? Wo bleiben die Grünen und was wird aus der FDP. Die Pioneer-Chefredakteure wagen vor…
  continue reading
 
In dieser Episode diskutieren die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski über die von der Union geforderten “Asyl-Wende” und die Schritte, die SPD-Kanzler Olaf Scholz und seine Ampel zusamme mit den Grünen und der FDP bereit ist zu gehen. Wo hakt es, wie engagiert ist der “Hardliner” Scholz und wie polarisiert ist die Debatte ni…
  continue reading
 
Sind drei immer einer zu viel? Diese Frage stellen sich die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser neuen Episode beim Blick auf zwei Jahre Ampel-Koalition. Liegen sich tatsächlich immer nur FDP und Grüne in den Haaren, während sich die SPD moderierend durchmogelt? Wie groß sind die Abneigungen gegeneinander wirklich, v…
  continue reading
 
Der Ampel-Streit will nicht enden und die Kindergrundsicherung wird zum Bürokratie-Monster mitten in einer wirtschaftlichen Krise. Inzwischen liegen nicht nur Grüne und FDP quer, auch im Kanzleramt und bei der SPD gibt es Unmut über die Grünen. Was mit dem Heizgesetz begann - Vorhaben kurz vor der Entscheidung in Zweifel zu ziehen - wird bei der Ki…
  continue reading
 
In dieser Episode sprechen die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski nach der Generaldebatte im Bundestag am Mittwoch insbesondere über eines: das Geld der Steuerzahler. Denn genau ums Geld, die richtigen Ausgaben und Sparmaßnahmen drehten sich die Redebeiträge diesmal besonders intensiv. Welche Haushalts-Fragen in der Ampel na…
  continue reading
 
War wirklich mehr als wohlfühlen, Kaminabend und gemeinsames Grillen zwischen SPD, Grünen und FDP während der Kabinetts-Klausur in Meseberg drin? Darüber diskutieren die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski im ersten Teil der Live-Ausgabe dieses Podcasts. Vor dem Publikum in der Heinz von Heiden-Arena - Spielstätte von Hannove…
  continue reading
 
Gleich zwei besonders kontroverse Themen packen SPD, Grüne und FDP an: zum einen das Selbstbestimmungs-Gesetz, das das Leben für transgeschlechtliche, intergeschlechtliche und nicht-binäre Menschen erleichtern soll und das Staatsbürgerschafts-Rechts, das den möglichen Erwerb eines deutschen Passes reformieren soll. Über diese beiden ebenso wichtige…
  continue reading
 
Gordon Repinski, der stellvertretende Chefredakteur von The Pioneer, spricht mit Bundesaußenministerin Annalena Baerbock über Pannen-Regierungsflieger, die wertegeleitete Außenpolitik und das Treffen der BRICS-Staaten in Südafrika. Zudem geht es um die aktuelle Diskussion um die Lieferung von F16-Kampfbombern an die Ukraine und die Sehnsucht nach “…
  continue reading
 
Die grüne Familien-Ministerin Lisa Paus blockiert das Wachstums-Chancengesetz von FDP-Finanzminister Christian Lindner und löst damit noch vor dem richtigen Ende der Sommerpause im politischen Berlin womöglich den nächsten Zoff zwischen den Ampel-Koalitionären hervor. Welche Beweggründe die grüne Ministerin für ihre Blockade hat, wie viel weiteren …
  continue reading
 
In dieser Episode sprechen Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker und News-Manager Maximilian Stascheit über die vier Charaktere, die die Sommerloch-Debatten in den letzten Wochen dominiert haben. Wie CDU-Chef Friedrich Merz, der bayerische Ministerpräsident Markus Söder, SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert und Michael Grubert, der Bürgermeister von K…
  continue reading
 
In dieser Episode sprechen Pioneer-Chefredakteur Michael Bröcker und News-Manager Maximilian Stascheit über die vier Charaktere, die die Sommerloch-Debatten in den letzten Wochen dominiert haben. Wie CDU-Chef Friedrich Merz, der bayerische Ministerpräsident Markus Söder, SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert und Michael Grubert, der Bürgermeister von K…
  continue reading
 
In diesem Spezial sprechen Gordon Repinski aus der Pioneer-Chefredaktion und Maximilian Stascheit mit der Bildungs- und Forschungsministerin und hessischen FDP-Chefin Bettina Stark-Watzinger über die 2-Jahres-Bilanz der Ampel-Koalition, Streit mit den Grünen über das Gebäude-Energie-Gesetz und natürlich ausführlich über die Bildungspolitik. Mit Sta…
  continue reading
 
Mitten in der politischen Sommerpause erreicht Deutschland eine düstere Prognose: Der Internationale Währungsfonds sieht das Land als Schlusslicht in Sachen Konjunktur. Welche gemeinsame Überschrift müssen Scholz, Habeck und Lindner finden, um die Konjunktur anzukurbeln? Welche Akzente kann Robert Habeck noch in der Klimapolitik setzen, wenn er eig…
  continue reading
 
Das Rentenpaket II und die Vorschläge zur privaten Altersvorsorge sind das Diskussionsthema in dieser Episode. Gordon Repinski aus der Pioneer-Chefredaktion und Chefkorrespondent Rasmus Buchsteiner diskutieren über die Pläne der Bundesregierung die Rente zu reformieren. Warum hat Riestern nicht überzeugt, wie viel Risiko kann und darf den Menschen …
  continue reading
 
Es war eine turbulente Woche für die CDU. Parteichef Merz tauscht seinen Generalsekretär Mario Czaja gegen Carsten Linnemann aus. Statt eines Ostdeutschen mit Schwerpunkt in der Sozialpolitik, besetzt nun ein Wirtschaftsliberaler aus Nordrhein-Westfalen den zweitwichtigsten Posten, den eine Oppositionspartei hat. Welche Schwerpunkte und Tonalität w…
  continue reading
 
Er ist Finanzminister und sowas, wie ein Vize-Vize-Kanzler. Doch in den zurückliegenden Monaten musste sich Christian Lindner häufiger den Vorwurf anhören, er sei eine Art Oppositionsführer in der Ampel-Koalition. Seine vorwiegende Kritik an den Grünen und ihren Vorhaben mag Robert Habeck missfallen, bei seinen Abgeordneten, seinen Partei-Kollegen …
  continue reading
 
Auch wenn sich das Bundesverfassungsgericht nicht inhaltlich mit dem Gebäude-Energie-Gesetz beschäftigt hat, ist die Entscheidung der Richter für die Koalition eine herbe Klatsche. Sie kann das Gesetz nicht - wie sie in den zurückliegenden Wochen immer wieder wie ein Mantra betont hat - noch vor dem Sommer durch den Bundestag bringen. In dieser Aus…
  continue reading
 
Wie umgehen mit dem Ergebnis der Landratswahl im thüringischen Sonneberg, wo erstmals ein AfD-Kandidat einen wichtigen Verwaltungsposten per Wahl erreichen konnte? Darüber sprechen die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser Ausgabe des Hauptstadt Briefings. Im Interview der Woche dazu: Der thüringische Ministerpräsiden…
  continue reading
 
Friedrich Merz hat nicht ein Problem. Er hat gleich zwei: NRW-Ministerpräsident und CDU-Landeschef Hendrik Wüst und der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder. Diese beiden bereiten Merz und der Union ein unerwünschtes Deja-Vú. Wieder gibt es in der Union - wenn auch noch verdeckt - einen Machtkampf darum, wer im kommenden Jahr Kanz…
  continue reading
 
Der große Ampel-Streit ist beigelegt, aber der Frieden längst nicht wiederhergestellt. Das ist die Analyse von Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser Episode. Die nahende Sommerpause, die Erschöpfung der Protagonisten aber auch die Einsicht, dass Streit beim Wähler nicht verfängt, sorgen vorerst für Beruhigung in der Ampel. Welches Streit-Po…
  continue reading
 
Woher kommt die Stärke der AfD, die sich in den neuesten Umfragen zeigt und wie viel hat die Schwäche der Ampel damit zu tun? Darüber diskutieren die Pioneer-Chefredakteure Michael Bröcker und Gordon Repinski in dieser Ausgabe. Von welchen Parteien die Befragten zur AfD “zugewandert” sind, zeigt unter anderem eine neue Forsa-Umfrage, die die beiden…
  continue reading
 
Beinahe Legislatur-Halbzeit für die Ampel-Koalition aus SPD, Grünen und FDP. Und es knirscht hörbar. Zuletzt im Streit um das Heizungsgesetz. Die FDP fordert Nachbesserungen. Auch Streit wie dieser trägt dazu bei, dass das Ansehen der Regierung sinkt, gefühlt wie gemessen. In Umfragen rückt die AfD in Schlagweite zur SPD und hat die Grünen überholt…
  continue reading
 
Vom harmonischen Selfie-Moment zwischen den Regierungsparteien ist nichts mehr übrig. Stattdessen herrschen offener Streit und gegenseitige Angriffe sind an der Tagesordnung. Schafft es die Ampel wirklich bis zum Ende der Legislaturperiode durchzuhalten? Welche Alternativen gäbe es und welchen Anteil tragen Sozialdemokraten, Liberale und Grüne jewe…
  continue reading
 
Der ukrainische Präsident besucht Deutschland und sowohl er als auch Olaf Scholz können den Termin im Nachhinein als Erfolg sehen. Das Verhältnis zwischen Selenskyj und Scholz schien gelöst, die Gespräche waren lang und ausführlich und erstmal gibt der Kanzler ein weiteres militärisches Hilfspaket ohne öffentlichen Druck frei. Darüber hinaus ist es…
  continue reading
 
Diese Woche war von ihren Themen geprägt: Flüchtlingsgipfel im Kanzleramt, die Explosion in Ratingen, Konferenz der Sportminister. Ein Querschnitt durch das, womit sich eine Bundesinnenministerin beschäftigt. Über diese Themen und noch mehr hat Gordon Repinski (stellvertretender Chefredakteur von ThePioneer) mit Nancy Faeser (SPD) gesprochen. In Fr…
  continue reading
 
Loading …

Kurzanleitung