Artwork

Inhalt bereitgestellt von Dihlmann Leonhard, Karina Mößbauer, and Jörg Thadeusz. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Dihlmann Leonhard, Karina Mößbauer, and Jörg Thadeusz oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Hauptstadt – Das Briefing: Deutsch-amerikanische Bündnisse und mögliche neue Koalitionen im Bundestag

44:20
 
Teilen
 

Manage episode 399992321 series 3012920
Inhalt bereitgestellt von Dihlmann Leonhard, Karina Mößbauer, and Jörg Thadeusz. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Dihlmann Leonhard, Karina Mößbauer, and Jörg Thadeusz oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Karina Mößbauer und Jörg Thadeusz blicken auf den Besuch von Bundeskanzler Scholz bei US-Präsident Biden und analysieren Deutschlands und Europas Rolle in Zeiten von Kriegen. Und sie schauen in den Bundestag, dort denkt die CDU/CSU-Fraktion über einen neuen Umgang mit den Grünen nach.

Hans Ulrich Jörges, der ehemalige STERN-Chefredakteur, blickt auf die pro-demokratischen Demonstrationen und darauf, welche Folgen das für die AfD hat.

Interview der Woche: Mit Bijan Djir-Sarai, Generalsekretär der FDP, spricht Jörg Thadeusz über außenpolitische Bündnisse und Scholz Besuch in den USA.

Im kürzesten Interview der Berliner Republik befragt Jörg Thadeusz Nikolas Busse, Journalist der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und dort verantwortlich für den Bereich Außenpolitik.


1. 00:3:19 | Das Szenario
2. 00:13:34 | Das Interview der Woche mit Bijan Djir-Sarai (FDP)
3. 00:25:58 | Das Thema der Woche
4. 00:39:12 | Der Zwischenruf mit Hans Ulrich Jörges
5. 00:42:15 | Kürzeste Interview der Republik mit Nikolas Busse
ID:{dZ3N6lujllm2LGCLWyiTY}
  continue reading

212 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 399992321 series 3012920
Inhalt bereitgestellt von Dihlmann Leonhard, Karina Mößbauer, and Jörg Thadeusz. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Dihlmann Leonhard, Karina Mößbauer, and Jörg Thadeusz oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Karina Mößbauer und Jörg Thadeusz blicken auf den Besuch von Bundeskanzler Scholz bei US-Präsident Biden und analysieren Deutschlands und Europas Rolle in Zeiten von Kriegen. Und sie schauen in den Bundestag, dort denkt die CDU/CSU-Fraktion über einen neuen Umgang mit den Grünen nach.

Hans Ulrich Jörges, der ehemalige STERN-Chefredakteur, blickt auf die pro-demokratischen Demonstrationen und darauf, welche Folgen das für die AfD hat.

Interview der Woche: Mit Bijan Djir-Sarai, Generalsekretär der FDP, spricht Jörg Thadeusz über außenpolitische Bündnisse und Scholz Besuch in den USA.

Im kürzesten Interview der Berliner Republik befragt Jörg Thadeusz Nikolas Busse, Journalist der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und dort verantwortlich für den Bereich Außenpolitik.


1. 00:3:19 | Das Szenario
2. 00:13:34 | Das Interview der Woche mit Bijan Djir-Sarai (FDP)
3. 00:25:58 | Das Thema der Woche
4. 00:39:12 | Der Zwischenruf mit Hans Ulrich Jörges
5. 00:42:15 | Kürzeste Interview der Republik mit Nikolas Busse
ID:{dZ3N6lujllm2LGCLWyiTY}
  continue reading

212 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung