show episodes
 
Eine Vollmondnacht, ein Lagerfeuer, vier Freunde von früher. Was sie verbindet? Die Lust an grusligen Geschichten – und ein dunkles Geheimnis … «Grauen» ist der neue Hörspiel-Podcast von SRF. Einmal im Monat, immer zur Vollmondnacht, kommt eine neue Folge. Das Beste aus Urbanen Legenden, Schweizer Sagen, creepy pasta und ganz alltäglichem Horror sorgt für schauriges Vergnügen. Auf Schweizerdeutsch.
 
"Es war einmal in Ostdeutschland.." So beginnen für gewöhnlich keine Märchen. Allerdings gibt es hier noch weitaus mehr als Bratwurst, Arbeitslosigkeit und Höcke. Maik von Heaven Shall Burn und Alex aka Der Dunkle Parabelritter schlachten sich verbal ihren Weg durch die Gesellschaft, Politik und Musikbranche.
 
«Input» ist der Hintergrundpodcast, der sich Zeit fürs Leben nimmt. Wir vertiefen, was euch in eurem Alltag bewegt und berührt - sei es im Job, in der Partnerschaft oder im Freundeskreis. Diskutiert mit: input@srf3.ch
 
«Input» ist der Hintergrundpodcast, der sich Zeit fürs Leben nimmt. Wir vertiefen, was euch in eurem Alltag bewegt und berührt - sei es im Job, in der Partnerschaft oder im Freundeskreis. Diskutiert mit: input@srf3.ch
 
Loading …
show series
 
Fr. 10'000.- Corona-Busse, weil er sechs anstatt der erlaubten fünf Personen eingeladen hat. Ein Paar gewinnt zu seiner Hochzeit gleich zwei Win for Life-Lose. Wahrheit oder Legende? "Input" recherchiert und zeigt: Moderne Sagen sind mehr als Unterhaltung, sie sind Sensoren der Gesellschaft.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Das 61. WildMics-Special war eines der „besonderen Art“. Was hat es denn nun mit den UFOs auf sich? Werden oder wurden wir in der Vergangenheit von außerirdischen Intelligenzen besucht? Was werden uns die neuen Akten der US-Militärs sagen? Und was macht eigentlich ein echter UFO-Forscher? Das alles besprachen wir mit Dirk van den Boom, Bernd Harder…
 
Die Input-Autorinnen Sabine Meyer und Patricia Banzer stehen beide vor ihrem Kleiderschrank. Patricia will ein neues T-Shirt kaufen, Sabine will ihre alten Kleider loswerden – am liebsten komplett sinnvoll und nachhaltig. Doch geht das im Zeitalter von «Fast Fashion» überhaupt? In zwei Input-Ausgaben versuchen sie, ihre Mission nach bestem Gewissen…
 
Die Input-Autorinnen Sabine Meyer und Patricia Banzer stehen beide vor ihrem Kleiderschrank. Patricia will ein neues T-Shirt kaufen, Sabine will ihre alten Kleider loswerden – am liebsten komplett sinnvoll und nachhaltig. Doch geht das im Zeitalter von «Fast Fashion» überhaupt? In zwei Input-Ausgaben versuchen sie, ihre Mission nach bestem Gewissen…
 
Schlachten ist auch ohne lange Transportwege und zusätzliches Leid für die Tiere möglich: Wenn der Schlachter auf den Hof kommt. Noch ist es aufgrund von EU-Regelungen schwer, solche mobilen Anlagen zu betreiben. Einige gibt es trotzdem. Von Leonie Jost www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodate…
 
In Oberhausen kommen Gemüse und Obst direkt aus dem Zentrum. Auf den Dächern der Altstadt betreibt das Fraunhofer Umsicht-Institut Gewächshäuser. Urbane Landwirtschaft könnte bald eine Schlüsselfunktion bei der Nahrungsversorgung von Städten spielen. Von Kai Rüsberg www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link …
 
Die Input-Autorinnen Patricia Banzer und Sabine Meyer stehen beide vor ihrem Kleiderschrank. Patricia will ein neues T-Shirt kaufen, Sabine will ihre alten Kleider loswerden – und das am liebsten komplett sinnvoll und nachhaltig. Doch geht das im Zeitalter von «Fast Fashion» überhaupt? In zwei Input-Ausgaben versuchen sie ihre Mission nach bestem G…
 
Die Input-Autorinnen Patricia Banzer und Sabine Meyer stehen beide vor ihrem Kleiderschrank. Patricia will ein neues T-Shirt kaufen, Sabine will ihre alten Kleider loswerden – und das am liebsten komplett sinnvoll und nachhaltig. Doch geht das im Zeitalter von «Fast Fashion» überhaupt? In zwei Input-Ausgaben versuchen sie ihre Mission nach bestem G…
 
Im 60. WildMics-Special wollte Tommy Krappweis gern über Werwölfe sprechen. Wo kommt der Glaube, dass sich Menschen bei Vollmond in Werwölfe verwandeln, eigentlich her? Welche bekannten „Werwölfe“-Fälle aus der Geschichte kennen wir und was kann die Psychiatrie zum Thema beitragen. Mit uns zusammen heulten Lydia Benecke, Mirko Gutjahr, Bernd Harder…
 
Im 59. WildMics-Special wollten wir der Frage nachgehen, ob schon jemals eine Verschwörungstheorie zur Aufdeckung einer realen Verschwörung beigetragen hat. Und natürlich haben wir uns mit der Watergate-Affäre beschäftigt. Eine mitunter theoretische, aber auch immens wichtige Folge. Im Zentrum der Ferngesprächsverschwörung standen: Lydia Benecke, B…
 
Im 58. WildMics-Special beschleunigte Tommy Krappweis auf 88 Mph, um mit uns durch die Zeit zu reisen. Was ist denn nun wirklich von der Idee zu halten, durch die Zeit zu reisen? Bietet uns die moderne Physik zumindest theoretisch die Möglichkeit uns frei in der vierten Dimension zu bewegen? Gemeinsam mit Bernd Harder, Holm Hümmler, Reinhard Remfor…
 
Von der Theorie bis hin zur wahren TragödieWir beschäftigen uns mit dem Thema Waffen: Wie kommen wir an Waffen? Wo liegen die Unterschiede und wie oft werden mit ihnen Straftaten ausgeübt? Passend zum Thema haben wir auch noch einen True Crime Fall und eine Urban legend rausgesucht. Wir sprechen über den Amoklauf in Aurora sowie über das sagenumwob…
 
Fast alle Kunststoffe werden aus fossilen Rohstoffen hergestellt. Aber das Bewusstsein für Alternativen wächst. Allerdings sind "Biokunststoffe" auch nicht per se umweltfreundlich. Ein Forschungsprojekt unter Mitarbeit der TU Berlin will das ändern. Von Nadine Querfurth www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter L…
 
Die Infektionszahlen sinken und gleichzeitig steigt bei vielen Menschen die Hoffnung auf Normalität. Für das Klima wäre es aber besser, wenn wir einige der Verzichtsübungen aus den Lockdown-Monaten beibehalten würden – um so den CO2-Ausstoß nachhaltig zu reduzieren. Von Sven Kästner www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:…
 
In der 57. Auflage der WildMics-Specials hattet ihr die Gelegenheit dem Kernteam des Ferngesprächs eure Fragen zu stellen. Auch wenn ihr nun im Podcast nicht mehr direkt Fragen an uns richten könnt, hoffen wir trotzdem, dass diese lebhafte Fragestunde interessant für euch ist. Das Ferngespräche-Team rückte mit Lydia Benecke, Bernd Harder, Holm Hümm…
 
Mit der Fußball-EM wird Jogi Löw als Bundestrainer aufhören – nach fast 15 Jahren im "Amt". Er gehört dann in eine Gruppe mit drei seiner großen Vorgänger: Auch Otto Nerz, Sepp Herberger und Helmut Schön hatten lange und prägende Wirkungszeiten. Von Dirk Eggers www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur A…
 
Lange vor der ersten Fußball-EM der UEFA im Jahr 1960 haben die besten Nationalteams des Kontinents einen Pokal ausgespielt. Oft vergessen ist das damalige Wunderteam Österreichs um Matthias Sindelar. Die Deutschen wollten damals nicht mitmachen. Von Costantin Eckner www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link…
 
Im 56. Special bei den WildMics wollte Tommy Krappweis wissen, was man eigentlich noch so sagen darf? Unter dem Eindruck der damals aktuellen Aktion #AllesDichtMachen diskutierten wir auch wie Meinungsfreiheit und die sog. „Cancel Culture“ zusammenhängen und ab wann man auch mit Konsequenzen für seine Meinungsäußerung rechnen muss und was solche Ko…
 
Im 55. Special bei den WildMics wollte Tommy Krappweis wissen, wie echte Archäologen arbeiten. In welchem Semester wird der Umgang mit der Peitsche vermittelt? Warum sind Hüte Pflicht? Und warum stürzen alle gefundenen Bauten am Ende der Ausgrabung immer zusammen? Die Antworten auf diese Fragen gaben uns Sabine Hornung, Mirko Gutjahr, Holm Hümmler …
 
Wenn im September ein neuer Bundestag gewählt wird, werden viele Abgeordnete in den Ruhestand gehen. Aber einige wollen über das Rentenalter hinaus weitermachen, allem Stress zum Trotz – auch Bettina Hagedorn: Sie erklärt, warum sie noch mal antritt. Von Nils Erich www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link z…
 
Die Jugend ist politisiert. Das zeigt auch der Erfolg von Fridays for Future. Dennoch müssen Parteien sich weiter Nachwuchssorgen machen. Die Skepsis der Jungen der etablierten Politik gegenüber bleibt – auch in der Pandemie gab es Enttäuschungen. Von Johannes Kulms www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link …
 
Im 54. Special bei den WildMics wollte Tommy Krappweis über Märchen sprechen. Was genau unterscheidet eigentlich ein Märchen von den anderen Erzählformen? Sind Märchen auf der ganzen Welt vergleichbar? Und welchen Stellenwert haben Märchen in unserer modernen Gesellschaft? Für märchenhaften Input sorgten Sophia Krappweis, Christian von Aster, Bernd…
 
..oder "Warum stehen hier überall Ruinen?Wenn einer eine Reise tut, dann tut das gut - solang er sich nicht ansteckt. Oder wie war das? Jedenfalls stellen sich unsere Helden für Gehörlose die Frage, warum in Kroatien überall Ruinen stehen, wie viel Abrieb der Jugend geschuldet ist, ob man eigentlich irgendwie nicht die Schnauze voll haben kann von …
 
Menschlichen Puppen und seltsame Radiosignale Abonnieren: Spotify | iTunes | Android | RSS Ende mit Schrecken im Netz: Blog | Facebook | Twitter | Instagram | Facebook-Community | NEU Discord-Server Ende mit Schrecken unterstützen: Patreon | Steady | PayPal-Spende Kapitelmarken:00:00:00 Intro + Anmoderation 00:04:00 Einspieler #1: Der Leichensammle…
 
Im 53. Special bei den WildMics wollte Tommy wissen, wie man eigentlich „Perpetuum Mobile“ ausspricht. (Das ist natürlich Quatsch und bezieht sich auf diesen wunderbaren Clip von Tommy.) In dieser Folge sind wir der Frage nachgegangen, warum Menschen bis heute daran glauben, dass eines der elementaren physikalischen Gesetze seine Gültigkeit verlore…
 
Beate Klarsfeld kümmerte sich in den Nachkriegsjahrzehnten intensiv um die Aufarbeitung der NS-Geschichte: in der Bundesrepublik, in Frankreich und gemeinsam mit ihrem Mann Serge. Was sagt sie dazu, dass die Neue Rechte in beiden Ländern erstarkt? Von Kolja Unger www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur…
 
Was ist eigentlich erotisch - und was nicht? Antworten auf diese Frage sucht das Magazin "Flut" aus Jena in Thüringen, und zwar abseits der gängigen Pornografie. Den Macherinnen geht es um einen Gegenentwurf und um die Vielfalt von Sex und Erotik. Von Pia Uffelmann www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link z…
 
Im 52. WildMics-Special wünschte sich Tommy Krappweis über das Thema Krieg zu sprechen. Im Verlauf der Folge wird recht schnell klar, dass es keine einfachen Antworten zu diesem Thema gibt. Mehr als sonst schon sowieso wurden die Grauzonen deutlich. Beim Talk dabei waren Lydia Benecke, Dirk van den Boom und Holm Hümmler. Die Sendung wurde am 30.03.…
 
Puppen sind nicht nur aus Kinderzimmern kaum wegzudenken, sondern bevölkern dank Filmen wie „Annabelle“ und „Chucky – die Mörderpuppe“ das Horrorgenre und eventuell unsere Albträume. Aber wo kommt die Angst vor Puppen eigentlich her und was hat es damit wirklich auf sich? Wir trauen uns, einen genaueren Blick auf Horrorpuppen und Puppenhorror zu we…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login