show episodes
 
Das ist der Podcast für Kreative Transformation, für ein wahrhaftiges Leben in Verbundenheit und Bewusstheit. Wünschst Du Dir mehr Gelassenheit und Bewusstheit in Deinem Leben? Dann melde Dich hier - www.verenakoenig.de - zum kostenlosen online Meditationsabend jeden zweiten Sonntag um 21:00 Uhr an! Ich freue mich auf Dich!
 
Über fünf Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Depressionen. Beinahe Jede*r kommt in seinem Leben selbst, im eigenen Umfeld oder durch Popkultur damit in Kontakt. Trotzdem wird wenig über Depression und psychische Gesundheit gesprochen. In "Danke, gut – der Podcast über Pop und Psyche" trifft Miriam Davoudvandi Personen des öffentlichen Lebens, um das zu ändern.
 
Loading …
show series
 
In dieser Folge komme ich einmal wieder einem Hörerinnen, bzw. einem Hörerwunsch nach. Es soll um das Thema Eigenverantwortung gehen. Um die heilsame Kraft der Eigenverantwortung, um die Frage, warum viele Menschen mit Eigenverantwortung so ihre Probleme haben, was das unter Umständen auch für Verbindungen oder für Verknüpfungen mit Entwicklungstra…
 
Videokonferenz und Homeoffice statt Präsenzsitzung, Parteitag im Netz statt im Saal - auch der politische Alltag ist digitaler geworden. Das hat Konsequenzen für die Demokratie. Funktioniert Politik digital? Oder gehen so wichtige Informationen verloren? Das Dossier Politik schaut sich an, welche Chancen oder Gefahren sich daraus ergeben.…
 
Speck bedeutet uraltes Handwerk, das sich von einer wirtschaftlichen Überlebensstrategie zu einem hochklassigen Genussprodukt aufgeschwungen hat. Wie vieles in Südtirol, hat Speck eine jahrhuderte alte Tradition, die weitergegeben und bis heute weiterentwickelt wird. Guten Speck zu machen, ist eine Kunst im Zusammenspiel aus Tierhaltung, Produktqua…
 
In dieser Folge geht es um ein Thema, das auch ein Hörerinnenwunsch ist. Es geht um die Frage des Zusammenhangs zwischen Trauma bzw. Entwicklungstrauma und Depression. Das ist natürlich ein Feld, über das man mehrere Stunden, wenn nicht Tage oder gar Wochen referieren könnte. Somit sehe ich mich wieder vor einer Aufgabe, eine kleine Nussschale dick…
 
Monarchien haben eine jahrhundertelange Tradition. Aber in der letzten Zeit sind einige Königshäuser weltweit in die Kritik geraten: In Thailand, Spanien oder auch Großbritannien. Viele sehen vor allem Skandale, hohe Kosten und fehlende Aufgaben. Sind Monarchien noch zeitgemäß? Welche gesellschaftlichen oder politischen Funktionen erfüllen sie heut…
 
Angst ist eine der unbeliebtesten, eine der unangenehmsten und manchmal auch eine der quälendsten Emotionen, Empfindungen oder Zustände. Viele Menschen kennen Angst als ein sehr quälendes Symptom, das sie durch ihr Leben und ihren Alltag begleitet. Angst ist leider auch oftmals sehr falsch verstanden und wird häufig verteufelt und als etwas empfund…
 
Nicht erst seit Ausbruch der Corona-Pandemie flüchten immer mehr Menschen in die Ersatzwährung Gold. Doch was steckt dahinter? Sind Anleger mit dem Edelmetall wirklich auf der sicheren Seite? Und weshalb interessieren kaum die negativen sozialen und ökologischen Folgen des Goldrausches. Das Dossier Politik sucht Antworten.…
 
Handwerklich erzeugte Genussprodukte höchsten Anspruchs und industrielle Massenware - zwei Welten, die wie Pole wirken. Benjamin Cordes beschäftigt sich mit beiden Seiten. Als NDR Journalist für das Verbraucher-Magazin Markt, testet er zum Beispiel marinierte Nackensteaks aus der SB-Theke, während er privat am liebsten kleine Erzeuger besucht. Auße…
 
Diese Folge ist eine Folge, die Mut machen soll. Sie ist eine Folge für all die Menschen, die Traumafolgen tragen und schon oft in ihrem Leben gehadert haben, dass ausgerechnet ihnen das passiert ist. Diese Folge hat hoffentlich etwas Leichtes und Wohltuendes für dich und etwas, was Mut macht. Solltest du selbst nicht von Trauma betroffen sein, dan…
 
In dieser Folge ist der Rapper Mauli zu Gast. Im ersten Teil sprechen wir über seine Entwicklung von jemandem, der gegen alle ausgeteilt hat, hin zu einem reflektierten Typen, der jetzt lieber meditiert und über Gefühle spricht. Im zweiten Teil des Podcasts geht es um Kleptomanie, also dem pathologischen Impuls zum Stehlen meist nicht benötigter od…
 
Selten stand so viel auf dem Spiel, selten war die Stimmung bei einer Präsidentschaftswahl derart aufgeheizt. Am Tag nach der Wahl analysieren wir die Ergebnisse und schätzen deren Folgen für die Zukunft der USA und dem Rest der Welt ein.Von Lukas Hammerstein, Linus Lühring, Gespräch mit Torsten Teichmann und Joyce Mushaben, Moderation: Ingo Lierheimer
 
Der Begriff der Retraumatisierung taucht immer wieder auf. In Foren, in Gruppen, immer wieder sind Menschen der Meinung oder sie befürchten, dass sie retraumatisiert sein könnten. Gleichzeitig gibt es auch viel zu wenig Bewusstsein für die Gefahr der Retraumatisierung, was sichtbar wird anhand mancher Methoden, die wir im Coachingbereich oder in de…
 
Deutschland braucht ein Endlager für hochradioaktiven Atommüll. An der Suche nach dem sichersten Standort für eine Million Jahre werden auch die Bürger beteiligt. Ziel ist ein breiter gesellschaftlicher Konsens. Doch der Einfluss der Öffentlichkeit ist begrenzt, am Ende entscheiden andere. Ist die Bürgerbeteiligung also eine Mogelpackung?…
 
In dieser Folge geht es um das Thema Schlaf im Zusammenhang mit Trauma. Ich möchte dir aus der traumatherapeutischen Sicht etwas darüber erzählen, wieso sich Traumafolgen sehr auf den Schlaf auswirken können, was das für Hintergründe hat, auch neurobiologisch, und was es für Möglichkeiten gibt, mit einer solchen Problematik umzugehen. In meiner jah…
 
Metzgermeister, Fleischsommellier, Vollblutlandwirt und Fleischerei-Berater. Justin Hosseini hat mit gerade mal 23 Jahren bereits einen beachtlichen Werdegang hinter sich. Nun will der junge Fleisch-Experte mit einer Werbeagentur für Metzgereien durchstarten. Wir durften ihn bei uns zum Praktikum begrüßen und haben ihn natürlich gleich zum Podcast …
 
In dieser Folge mag ich auf einen Aspekt eingehen, der für Traumaheilung und Traumaintegration sehr wichtig ist und der sehr oft falsch verstanden wird. Es ist der Aspekt der Sicherheit. Es geht in dieser Folge auch darum, was wir tun, wenn wir keine Sicherheit empfinden. Es geht darum, was wir brauchen, um Sicherheit empfinden zu können, was Siche…
 
Die hehren Ziele der Entwicklungspolitik sind klar definiert: Armut beseitigen, nachhaltiges Wachstum fördern, Menschenrechte und Demokratie verteidigen, Gleichstellung der Geschlechter fördern sowie Herausforderungen in den Bereichen Umwelt und Klima bewältigen. Klingt gut, aber entspricht das auch überall der faktischen Umsetzung? Wohl kaum. Doss…
 
Einige Folgen der vergangenen Wochen haben sich schon um das Thema Abgrenzung gedreht. Mein ganzer neuer Onlinekurs dreht sich um dieses Thema. Ich habe mich mit diesem Thema so eindringlich und tief beschäftigt, dass ich einfach noch auf einen wichtigen Punkt hinweisen möchte, der auch sehr hilfreich sein kann für Menschen, die Entwicklungs- oder …
 
In dieser Folge beleuchten wir die Seite der Betroffenen. Der Rapper Yassin hat nicht nur eigene Erfahrungen mit depressiven Verstimmungen gemacht, sondern weiß auch, wie es ist, mit einer depressiven Person zusammen zu sein. Wie fühlt es sich an, wenn die liebsten Menschen um einen herum psychisch erkranken? Wie geht man damit um? Wie hilft man de…
 
In dieser Folge teile ich ein inspirierendes Interview mit dir, das der fantastische Veit Lindau vor ein paar Tagen mit mir geführt hat. Ich finde, es ist viel mehr ein Gespräch als ein Interview, denn wir gehen tief in verschiedene Themenbereiche, rund um das große Thema Abgrenzung hinein. Es geht unter anderem darum, welche Traumatisierungen uns …
 
Ich habe in den vorangegangenen Folgen und immer einmal wieder über Abgrenzung in gelingender Form gesprochen. Ich habe darüber gesprochen, wie wichtig es für uns Menschen ist, und besonders für Menschen mit Traumatisierungen in ihrer Biografie, gelingende Abgrenzung zu lernen und zu üben. Und vor allem habe ich über eine mangelnde Abgrenzungsfähig…
 
Die aktuelle Folge von "Danke, gut" weicht aufgrund der aktuellen Situation vom üblichen Vorhaben ab. Momentan spitzt sich die Lage im Geflüchtetenlager Moria zu. Nach einem Großbrand wurden mehr als 13.000 Menschen obdachlos. Der Psychologiestudent Muhannad Taha ist selbst 2015 während des syrischen Bürgerkrieges geflüchtet und war auch in Moria. …
 
Die dramatischen Bilder vom brennenden Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos haben das Thema EU-Flüchtlingspolitik wieder in den Fokus gerückt. Die EU-Kommission hat neue Lösungsvorschläge vorgelegt. Kommt nun tatsächlich die Kehrtwende? Nina Landhofer im Gespräch mit dem Migrationsforscher Jochen Oltmer von der Uni Osnabrück…
 
In dieser Folge hörst du einen Live-Mitschnitt von einem Transformations-Meditationsabend hier in meiner Akademie. Dadurch ist diese Folge ein bisschen anders als die, die du vielleicht gewohnt bist. Ich spreche mit einer kleinen Gruppe an Menschen, die hier mit entsprechendem Abstand, gemütlich beisammensaßen und daher ist die Atmosphäre des Raume…
 
Italiens Wirtschaft ist seit Jahren in der Krise, das politische System sowieso und dann kam auch noch Corona. Es herrscht Krisen-Stimmung vor den bevorstehenden Regionalwahlen in Italien. Sie sind ein Stimmungsbarometer - auch für das Vertrauen der Italiener in ihre Politiker allgemein.Von Lisa Weiß
 
Abgrenzung ist ein superspannendes, vielschichtiges und reichhaltiges Thema. Ich beschäftige mich schon lange sehr viel mit diesem expliziten Thema und mir ist im Laufe der Zeit, im Laufe meiner Praxiserfahrung immer bewusster geworden, dass für Menschen mit Traumafolgen und besonders für Menschen mit frühen Traumatisierungen oder Entwicklungs- und…
 
Tom Mair ist Sohn einer Metzgerfamilie, die im Südtiroler Örtchen Olang schon seit Jahrzehnten eine klassische Landmetzgerei betreibt. Doch der Metzgersohn hat einen anderen Weg eingeschlagen und sich intensiv mit Kommunikation und Marketing beschäftigt. Dem Thema Fleisch ist er dennoch treu geblieben - seit Jahren beschäftigt er sich auf teils wis…
 
In dieser Folge ist Henning May zu Gast. Henning kennen vermutlich alle als Sänger der Band AnnenMayKantereit – und da liegt das Problem. Henning erzählt, wie es ist, wenn in man der Öffentlichkeit steht, seine Privatsphäre verliert, wenn jede Aussage in kürzester Zeit von Hunderttausenden gehört wird, wenn man keine Freundschaften mehr schließen k…
 
Vor 20 Jahren verübte der NSU den ersten von insgesamt zehn Morden und blieb über ein Jahrzehnt unentdeckt. Ermittler sahen keine Anhaltspunkte für einen rechtsextremen Hintergrund der Taten. Heute ist klar, dass gewaltbereite Netzwerke und rechtsextremer Terror seit Jahrzehnten unterschätzt wird.Von Ingo Lierheimer
 
Diese Folge entspringt einer Berührtheit, die mich immer wieder einmal ereilt, wenn ich gewisse Dinge höre oder Lese, die in der Persönlichkeitsentwicklungsszene, in der psychospirituellen Szene oder wo auch immer, gesagt oder geschrieben werden. Es geht hier um gewisse Haltungen und gewisse Positionierungen im Bezug auf die Prozesse anderer Mensch…
 
Depression kann eine Art von Selbstbestrafung sein. Diese These vertritt Sukadev in diesem Kurzvortrag. Selbstbestrafung kann verschiedene Gründe haben. Und wenn du weißt, dass du eine Neigung dazu hast dich selbst zu bestrafen, dann kannst du besser damit umgehen. Insbesondere kannst du vermeiden, aus Selbstbestrafung in die Depression zurück. Lau…
 
In meinem Podcast ist es mir ein sehr großes Anliegen über Trauma und Traumafolgen aufzuklären, hilfreiche, unterstützende Informationen zu geben, ganz besonders für Betroffene. Glücklicherweise gibt es dazu immer mehr zu finden im Internet, immer mehr Bücher, Ratgeber, einfach immer mehr Informationen. Etwas, was ich nicht in Hülle und Fülle vertr…
 
In der zweiten Folge von "Danke, gut" ist die ehemalige Pornodarstellerin Lou Nesbit zu Gast. Lou rutschte von ein paar Webcamclips mit 18 in die Branche. Jetzt, drei Jahre später, rechnet sie mit der Pornoindustrie ab. Sie erzählt, welche Rolle Drogen spielen, was es mit der Psyche und der eigenen Geschlechtsidentität macht, wenn der Körper ständi…
 
Deutschland ist bisher besser durch die Coronakrise gekommen als andere Länder - wenn man die Zahl der Toten zum Maßstab nimmt. Doch die Pandemie hat auch hier Schwachstellen offengelegt. Krankenhäuser stehen am Rande des Ruins, Pflegekräfte sind kurz vor dem Burnout und es gab dramatische Versorgungsengpässe bei Schutzkleidung und Medikamenten. We…
 
In dieser Folge bewege ich, wie angekündigt, die offenen Fragen aus dem letzten Live-Webinar. In der letzten Podcastepisode hast du einen Ausschnitt aus meinem letzten Live-Webinar gehört, in dem es um das Thema unterdrückte Wut ging. Im Live-Webinar, das du, wie du vielleicht schon weißt, auf meiner Website kostenfrei nachschauen kannst, sind eini…
 
"Wir schaffen das". Das sagte Angela Merkel vor fünf Jahren als hunderttausende Flüchtlinge auf der Balkanroute unterwegs waren. Doch schon bald verließ sie der Mut. Seitdem geht es um Integration aber auch offene Ablehnung. Wie blicken wir heute auf das Fluchtjahr 2015? Was haben wir geschafft?Von Ina Krauß
 
In dieser Folge hörst du einen Mitschnitt von einem Live-Webinar, das ich vor ein paar Tagen gehalten habe. Es geht um das Thema „Wie du mit unterdrückter Wut umgehen kannst“. Ich habe nur den Theorieteil des Webinars in diese Podcastfolge gepackt. Wenn du gerne das ganze Webinar nachhören möchtest, mit dem Frage-Antwort-Teil und der wunderbar erfr…
 
Hasskommentare, Fakenews, Datendiebstahl und dann nimmt uns vielleicht auch noch ein Roboter die Arbeit weg... Wird die Welt durch mehr Technologie und das Netz ein besserer Ort oder einer, an dem wir gar nicht mehr leben wollen? Digitalisierung kann bedrohlich wirken - wie machen wir sie zu etwas, was unser aller Leben bereichert?…
 
Inga Ellen Kastens lehnte Fleischkonsum 25 Jahre lang kategorisch ab. Heute sagt sie: Wir werden nie alle davon überzeugen können, kein Fleisch zu essen. Auch sie isst wieder Fleisch, nach extrem strengen Kriterien, die sie sich selbst auferlegt hat. Wie Menschen mit Tieren umgehen können und sollen, zeigt sie auf ihrem Portal Weidefunk.de. Sie sag…
 
Kopfzerbrechen bringt nichts, wird immer wieder gesagt. Aber stimmt das? Manchmal kann es ja angesagt sein, sich den Kopf zu zerbrechen. Natürlich sollte man sich nicht den Kopf tatsächlich Verbrechen. Man will ja weiter auf dieser Welt sein aber Kopfzerbrechen kann auch hilfreich sein. Denn durch Kopfzerbrechen überlegst du vielleicht noch ein zwe…
 
In dieser Folge geht es um Verständnis. Es geht um die Frage, wann dein Verständnis toxisch wird. Auch wenn wir in einer Welt leben, in der mehr Verständnis füreinander sicherlich enorm wichtig und hilfreich wäre, gibt es doch auch eine Schattenseite des Verständnisses. Diese möchte ich in dieser Folge beleuchten, denn es ist gar nicht so schwer, d…
 
In der ersten Folge ist Autor*in und Journalist*in Hengameh Yaghoobifarah zu Gast. Hengameh spricht über das Internet als guten und schlechten Ort für die Psyche. Beispielsweise wenn es darum geht, psychische Probleme wie bipolare Störungen in Memes zu verpacken. Aber auch darüber, wie es ist, wenn man innerhalb kürzester Zeit zur öffentlichen und …
 
Auto online an- und abmelden? Per Livestream die Gemeinderatssitzung verfolgen, Online-Sprechstunde beim Hausarzt oder virtuell in der Bibliothek schmökern? Da ist in vielen Kommunen noch Luft nach oben. Andere Länder zeigen, was möglich ist und schreiten in der Digitalisierung voran. Dabei hat uns Corona erst gezeigt, wie notwendig ein digitales U…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login