show episodes
 
„Reichlich Randale“ ist ein Personal-Pöbel-Podcast – inklusive exklusiver Becci-Rants. „Reichlich Randale“ ist feministisch, fußballverliebt, immer unterwegs, cinephil, laut, politisch, offen. Weil ich es bin. „Reichlich Randale“ erzählt euch ein bisschen aus meinem Leben, aber es fühlt sich gleichzeitig nach viel mehr an.
 
Loading …
show series
 
Die Saison ist beendet und das Trainerdomino hat begonnen. Augsburg, Gladbach und Wolfsburg haben sich bereits vom Übungsleiter getrennt. Wer kann diese ersetzen und mit welchen Ambitionen starten diese Vereine womöglich in die neue Saison. Außerdem schauen wir auf die Aufsteiger, Schalke, Bremen, das Relegationsduell zwischen Hertha und dem HSV so…
 
Es ist gerade einmal der 1. Advent und bei der Hertha brennt es schon lichterloh. Pal Dardai ist weg und Tayfun Korkut soll für ein versöhnliches Weihnachtsfest bei der Hertha sorgen. In Manchester macht sich ein Professor auf den Red Devils zu neuem/altem Glanz zu verhelfen. uvmVon Ticki-Ticki - Der Fußballpodcast
 
In dieser Folge widmen wir uns "Torwartproblemen" beim BVB und Leverkusen. Wäre ein Wechsel für Adi Hütter zu Gladbach ein Schritt nach vorne? Lässt sich der BVB zu sehr von Spielern auf der Nase rumtanzen? Diese und viele andere Fragen besprechen wir in dieser Folge.Von Ticki-Ticki - Der Fußballpodcast
 
Feministischer Jahresrückblick 2019 – diesmal nicht live vom #rc3, aber trotzdem on fire 2020 war vieles anders, wegen Corona und dem Leben mit und in der Pandemie. So fand dieses Jahr auch kein analoger Chaos Communication Congress in Leipzig statt, auf dem wir sonst immer unseren feministischen Jahresrückblick aufgenommen haben, und Becci war auc…
 
In Folge 172 müssen wir wieder einmal über desolate Schalker Leistungen sprechen, wir fragen uns, ob Lewandowski noch Ziele hat, wir zeigen auf, weshalb Leverkusen und Leipzig eine ausgeglichenere Kaderzusammensetzung als der BVB haben uvm.Von Ticki-Ticki - Der Fußballpodcast
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login