show episodes
 
Der True Crime-Podcast von ANTENNE BAYERN. Spannende Kriminalfälle, die als aufgeklärt gelten, aber noch immer viele Fragen aufwerfen. Verbrechen in Bayern und sogar Terrorfälle, die ganz Deutschland bewegen. ANTENNE BAYERN Reporter recherchieren unnachgiebig, verfolgen neue Spuren und fangen da an, wo andere bereits aufgegeben haben. Geheimakte - ein Podcast von ANTENNE BAYERN, ausgezeichnet mit dem deutschen Radiopreis.
 
Hinter den Kulissen des größten Volksfestes der Welt mit Wiesnwirt Stephan Kuffler aus Kufflers Weinzelt.Ein Podcast von Antenne Bayern - Montag bis Freitag auf antenne.de und überall wo es Podcast gibt.Stephan Kuffler bietet ganz exklusive Einblicke hinter die Kulissen und erzählt die lustigsten Anekdoten vom Münchner Oktoberfest. Erlebnisse mit seinen Gästen, Mitarbeitern und den zahlreichen Promis in seinem Weinzelt
 
Feuilletonistische Exkursionen ins innerste Bayern und radiophone Fernblicke über den Tellerrand: von der Geschichte der kleinen Leute bis zur großen Politik, vom Brauchtum bis zur Avantgarde. Wir nehmen Klischees aufs Korn und Witze ernst, pflegen die Kunst des Derbleckens und setzen auf Selbstironie statt auf Selbstbeweihräucherung. Es ist uns ein Vergnügen, Sie nicht unter Ihrem Niveau zu unterhalten!
 
Die Nastvogels sind ein typisch mainfränkisches Ehepaar. Lisbeth und Joseph halten die Ohren offen und als BAYERN 1 Stammhörer sind sie nah dran am Puls der Zeit. Zu jedem Thema hat das Paar kritische Randbemerkungen parat: Egal, ob der Weinbauverband mit einem neuen Silvaner die Zukunft des Frankenweins einläutet oder die Wildschweine in mainfränkische Dörfer vordringen.
 
Jeden Tag stellt das Tagesgespräch ein aktuelles Thema zur Diskussion: Ob über Integration, Steuerreform oder Impfpflicht gestritten wird, immer gibt es einen kompetenten Gast, viele Anrufer und einen Moderator, der sich auskennt. Von total dagegen bis ganz dafür: Hier sind alle Meinungen gleichberechtigt vertreten. Raus aus der Filterblase!
 
In dem Audiocast "Tonspur Forschung" ist die bekannte Podcasterin Annik Rubens an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München spannenden Forschungsfragen auf der Spur. In der ersten Staffel hat Annik Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den verschiedensten Fachbereichen besucht und in Gesprächen und Interviews einzigartige Einblicke in die Forschungsschwerpunkte an der LMU gewonnen. In der zweiten Staffel hat sie aktuelle Fragen aus der Wissenschaft mit Hilfe von Expertinnen und ...
 
Die besten Party Tracks praesentiert von den Partymachern aus Oesterreich!Dr. Bier bringt euch die neuesten Stimmungsbomben direkt zu euch nach Hause!Fuer mehr Informationen guckst du aufwww.mallorca-tour.comwww.dr-bier.comwww.party-on.comwww.event-media.bizwww.party-vz.com
 
Loading …
show series
 
135 Jahre lang stiegen Kumpel in der Zeche Zollverein für den Kohleabbau unter Tage - einen Großteil davon unter katastrophalen Arbeitsbedingungen. Heute liegt die größte Zeche Deutschlands still. Sie erinnert als Kulturdenkmal an den strukturellen Wandel des Ruhrgebiets.Von Deutschlandfunk Nova
 
Bisher wurden weltweit mehr als 1,21 Milliarden Impfdosen verabreicht. Um die Pandemie zu besiegen, braucht es einige mehr. Muss man dafür den Patentschutz lockern? Oder hemmt das die Forschung? Moderation: Achim Bogdahn / Gast: Prof. Timo Ulrichs, Lehrstuhl für Globale Gesundheit und Entwicklungszusammenarbeit und Professor für internationale Not-…
 
Wenn man als Ausländer acht Jahre in Deutschland lebt, kann man in der Regel einen Einbürgerungsantrag stellen und den kann man jetzt auch bayernweit online einreichen. Was für eine Erleichterung. Bei der Aussicht auf nur einen Mausklick, da geh‘n doch die acht Jahre wie im Flug vorbei. Eine Glosse von Helmut Schleich.…
 
Was passiert, wenn Serien die Pandemie in die Handlung einbauen? Die Krankenhausserie "Grey's Anatomy" (Joyn) hat es in der neusten, 17. Staffel gemacht. Wir diskutieren, ob das eine gute Idee war. Im Non-Fiction Bereich sieht das nochmal anders aus, die Krankenhaus-Dokuserie "Lenox Hill" hat dem Pandemie-Beginn in New York eine ganze Folge gewidme…
 
Wie steht's um das Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderungen in unserer Gesellschaft? Wo gibt es nach wie vor Bevormundung oder Diskriminierung? Wo ist Barrierefreiheit und Gleichstellung erreicht? Moderation: Till Nassif / Gast: Corinna Rüffer, Sprecherin für Behindertenpolitik der Grünen-Bundestagsfraktion…
 
Fast 20 Jahre lang war die NATO in Afghanistan, nun beginnt der Abzug. Die Bundeswehr-Soldaten sollen bis September zurückkehren. Das Ende der Mission ist umstritten, denn die Gewalt im Land hält weiter an. Wie sehen Sie das? Moderation: Stephanie Heinzeller / Gast: Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Verteidigungspolitikerin der FDP…
 
Ende des 19. Jahrhunderts gelangten viele Kunstobjekte aus afrikanischen Ländern nach Deutschland, darunter auch die Benin-Bronzen. Viele der Gegenstände in den Museen sind jedoch Raubkunst aus der Kolonialzeit. Wie soll nun mit ihnen umgegangen werden? Moderation: Achim Bogdahn / Gast: Prof. Inés de Castro, Direktorin Linden-Museum Stuttgart…
 
Als ihm in der bayerischen Staatskanzlei das Ergebnis zur Sonntagsfrage vorgelegt wurde, meinte er: Des is doch gar kein Problem. Wir geh'n an die Zahl mit Umsicht und Vorsicht ran, nur so können wir die Umfragewerte in Schach halt'n. Im Kongreten heißt des: Die 36 dreh'n ma einfach um, dann ham wir schon a mal die 9 und aus der 3 is gleich a 8 g'm…
 
Am 9. Mai wäre Sophie Scholl hundert geworden - doch im Jahr 1943 wurde sie als Mitglied der Widerstandsgruppe "Weiße Rose" ermordet. Während das Leben dieser mutigen Frau endete, ermittelten die Gestapo-Leute nach 1945 fast bruchlos weiter.Von Ulrich Chaussy
 
Deutschland soll mehr als 25 Milliarden Euro aus dem EU-Wiederaufbaufonds bekommen. Das Geld soll vor allem in den Klimaschutz investiert werden. Was meinen Sie, wie die EU-Gelder am besten angelegt sind? Moderation: Christine Krueger / Gast: Prof. Ortwin Renn, wiss. Direktor am Institut für Transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS) in Potsdam…
 
Auch in diesem Jahr: Keine Wiesn, kein Plärrer, kein Gäubodenfest, so wie es aussieht. Alles bleibt dicht. Und wann machen eigentlich die Schulen wieder auf? Wer weiß das schon. Deshalb hat die Bayerische Staatsregierung nun ein bislang geheimes Projekt aufgelegt: Die "Distanzwiesn für mehr Bildungsgerechtigkeit". Eine Glosse von Nicole Hirsch.…
 
Manche Menschen müssen pandemiebedingt den Beruf wechseln, andere suchen neue Herausforderungen oder erkennen, dass sie schon immer etwas Anderes machen wollten. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, einen ganz anderen Karriereweg einzuschlagen? Moderation: Christoph Peerenboom / Gast: Uta Glaubitz, Berufsberaterin…
 
In der Joyn+ Serie geht's tief in den schmutzigen Münchner Untergrund, wo Jugendliche illegale Partys feiern. Wieso Diversity am Set und bei den Charakteren so wichtig ist, erzählt Head-Autor Jakob M. Erwa im Interview. Schreibt uns unter skipintro@br.de - wir freuen uns auf euer Feedback, eure Wünsche und Anregungen. Diesen Podcast findet ihr in d…
 
Spätestens im Juni soll die Impf-Priorisierung aufgehoben werden. Darauf haben sich Bund und Länder beim gestrigen Impf-Gipfel vage verständigt. Ob es für Geimpfte dann weniger Grundrechts-Einschränkungen geben soll, als für Menschen ohne Corona-Impfung, ist offen. Was wäre Ihrer Meinung nach eine gerechte Lösung? Moderation: Stefan Parrisius / Gas…
 
Als Annalena Baerbock Anfang vergangener Woche ihre Kandidatur bekannt gab, war das Medienecho groß. Sie verkörpere ein modernes Frauenbild, einer berufstätige Mutter, die auf den politischen Chefsessel will. Kann sie dem Erwartungsdruck standhalten? Moderation: Stephanie Heinzeller / Gast: Johannes Hillje, Politikberater, ehemaliger Wahlkampfmanag…
 
Um einen Aufschrei in den Kinderzimmern zu verhindern, hatten sich die Forscher darauf geeinigt nur die Sache mit der langsamen Geschwindigkeit zu veröffentlichen. Das der T-Rex deshalb gar nicht jagte, eigentlich wie ein Fels aussah und sich einfach auf seine vorbeikommende Beute fallen ließ, haben sie weggelassen. Eine Glosse von Helmut Schleich.…
 
Wer ein Impfangebot mit Astrazeneca haben will, soll dieses auch bekommen. Das gilt ab sofort in Bayern auch für die unter 60-Jährigen. Die Impfungen sind in Hausarztpraxen möglich. Lassen Sie sich jetzt impfen? Wurden Sie schon geimpft? Moderation: Eva Kötting / Gast: Jeanne Turczynski, BR-Wissenschaftsredakteurin…
 
In Coronazeiten ist es nicht einfach, aber es geht durchaus, neue Freunde zu finden oder gar eine Liebesbeziehung zu beginnen. Das Tagesgespräch hat nach Ihren Tipps und Erfahrungen gefragt. Moderation: Till Nassif / Dr. Wolfgang Krüger, Psychotherapeut, Buchautor "Freundschaft: beginnen - verbessern - gestalten"…
 
Vier Mädels wittern das schnelle Geld und damit die Lösung all ihrer Probleme - das ist die Grundidee der neuen Serie der "4Blocks" Schöpfer. Wir haben mit Headautor Hanno Hackfort, Autorin Luisa Hardenberg und den Darstellerinnen von "PARA" gesprochen.Von Katja Engelhardt, Vanessa Schneider
 
Die Bücherwand hat ausgedient: Moderne Politiker wie Annalena Baerbock predigen zellulosefrei vor klimaneutralen Mooswänden oder Kletterpflanzen, weshalb die CDU auch das komische Gefühl hat, der Efeu wachse an ihr hoch und weiß, woher die ganzen Misteln in der Krone der SPD kommen. Vorbei die Zeiten, da ein Kardinal Lehmann noch 100.000 Bücher sam…
 
Ein verzweifelter Vater und zwei verzweifelte Bauherren - In dieser Folge sprechen wir über die Sky Serie "Your Honor" und einen fantastischen Bryan Cranston in seiner Paraderolle. Außerdem verraten wir, für wen sich die Netflix Doku-Serie "Das Hausboot" lohnt und schicken euch mit der Empfehlung zur Amazon Prime Show "LOL: Last One Laughing" ins W…
 
Was ist das eigentlich genau, eine Ehe - außer einer Illusion mit galoppierendem Realitätsverlust, einem institutionalisierten Alptraum, einer progressiv ansteigenden Täuschung und Enttäuschung? Sonst noch was? - Thomas Grasberger wagt sich ins historische und zeitgenössische Gestrüpp von Ehe(un)ordnungen, die neben viel Glück und viel Leid auch st…
 
Wer die Wäscheklammer noch zu dem Zwecke verwendet, Wäsche aufzuhängen, der ist nicht in den Zwanzigern angekommen. Die Wäscheklammer ist inzwischen das universelle Multifunktionstool der Generation Lifehack geworden. Und hilft uns sogar im Kampf gegen Corona, stellt Katharina Hübel fest.Von Katharina Hübel
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login