show episodes
 
P
Potzmusig

1
Potzmusig

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Information: Dieser Video Podcast wird per Ende Juli 2021 eingestellt. Künftige und bisherige Episoden finden Sie auf unserem Play SRF Portal (www.srf.ch/play). Die Sendung «Potzmusig» ist bei Schweizer Radio und Fernsehen das Zuhause der Schweizer Volksmusik. Moderator Nicolas Senn präsentiert live gespielte Musik mit Gästen aus der Szene. Im Zentrum der Volksmusik-Sendung stehen ein musikalischer Gast und viel live gespielte Musik.
 
Die SWR3-Witzküche arbeitet unentwegt an eurer guten Laune und liefert euch mit dem SWR3-Gag des Tages die beste Comedy im Abo: Worüber lachen wir heute? Was regt uns auf oder an? Sachen, die Lachen machen: Jeden Tag neu, jeden Tag witzig und immer wieder eine Überraschung – zum Nachkichern und Mitnehmen.
 
Woher stammt die "Quarantäne"? Wie entsteht ein Schwarzes Loch? Warum fallen Wolken nicht vom Himmel? SWR-Redakteur Gábor Paál und unsere Gäste aus der Wissenschaft erklären Ihnen hier jeden Tag ein kleines Stückchen Welt. | Texte unter http://1000-antworten.de Einige Episoden dieses Podcasts stehen unter einer Creative-Commons-Lizenz. Sie können die Episoden unter Angabe der Quelle und der Lizenz unverändert in Ihrem eigenen Digitalangebot dauerhaft veröffentlichen. Die Episoden dürfen dabe ...
 
Der MIXEDCAST (mixed.de) ist Deutschlands Podcast über Virtual Reality, Augmented Reality, Mixed Reality, Künstliche Intelligenz und generell neue Formen der Mensch-Computer-Interaktion. Wir sprechen über Themen wie Virtual Reality für Games, Entertainment und das Business, neue Augmented-Reality-Technologien oder Transhumanisums und wie sich die Beziehung zwischen Mensch, Computer und digitaler Welt verändert.
 
Loading …
show series
 
Im MIXEDCAST #269 sprechen wir mit Dr. Matthias Röder, einem der führenden Köpfe des Projektteams, das Beethovens 10. Sinfonie mit KI vollendete – oder zu vollenden versuchte, je nach Perspektive.Der große deutsche Komponist Beethoven konnte sein musikalisches Werk nicht mehr abschließen: Er starb am 26. März 1827 nach schwerer Krankheit in Wien, n…
 
"Dann gehe ich in den Baumarkt und schaue mal, was da so klingt", sagt Simone Rubino. Wenn der Musiker dann zum Konzertort fährt, geht es nur mit einem Kleinbus. Denn er spielt nicht ein einziges Instrument, sondern viele. Seine Berufsbezeichnung lautet "Multipercussionist". Zu seinem Schlagwerk gehört alles, worauf man schlagen kann.…
 
Der Schriftsteller und Übersetzer Gisbert Haefs hat sich George Orwells Roman "1984“ vorgenommen und eine Neuübersetzung vorgelegt. Gefälschte Nachrichten, allgegenwärtige Bespitzelung, kulturelle Verarmung - warum kommt uns das so bekannt vor? (Wdh. vom 16.04.2021)Von Daniella Baumeister
 
"Attacca Berlin" - so nannte Konstantia Gourzi das erste Ensemble, das sie als Studentin in Berlin gegründet hat. Die 1962 in Athen geborene Komponistin und Dirigentin lebt seit 1987 in Deutschland. Als Professorin lehrt sie an der Musikhochschule in München und hat dort weitere Ensemble initiiert.Von Eckhard Roelcke
 
Ob träumen wichtig ist, das wissen wir gar nicht, weil jeder Mensch jede Nacht träumt – ob es wichtig ist oder nicht. Das Gehirn als biologische Maschine ist während des Schlafes nicht abgeschaltet. Es ist anders aktiviert als während des Wachzustands, hat auch andere Aufgaben als im Wachzustand. Aber es ist nicht abgeschaltet – so wie das Herz ja …
 
Elke Heidenreich, 1943 im hessischen Korbach geboren, wuchs in Essen auf. Die Mutter versorgte das Kind mit dem nötigen Lesestoff. Da in den 1950er Jahren die Geschichten noch nach Geschlechtern getrennt waren, las Elke Heidenreich "Elke der Schlingel", "Der Trotzkopf" und "Das Nesthäkchen". So beginnt ihr aktuelles Buch "Hier geht’s lang! Mit Büch…
 
Seit 21 Jahren verlegt Angelika Schaack in Hamburg Hörbücher für Kinder und Jugendliche. Ihr Anliegen: Junge Menschen hörend an gute Literatur heranführen. Die im Jahr 2000 gegründete "Hörcompany" entwickelte sich rasch zu einem kleinen, aber sehr feinen Verlag, der mit Preisen überschüttet wird und in diesem Jahr auch mit dem Deutschen Verlagsprei…
 
Ines Unger nennt sich selbst Anwältin der Bilder. Im Museum Wiesbaden sind tausende von Gemälden, vom Mittealter bis heute, ihre Schützlinge. Wenn Zweifel bestehen, ob ein Kunstwerk für eine Ausstellung entliehen werden darf, kann sie ihr Veto einlegen. Wenn Besucher zu nahe an die Bilder herantreten, gebietet sie Einhalt. Sie bespricht mit Künstle…
 
Nicolas Senn begrüsst dieses Mal die Zuschauenden aus dem Kanton Obwalden, aus dem Landgasthof Schlüssel in Alpnach. Die Musikformationen kommen aus der nahen Region, aus dem Kanton Bern und aus Appenzell. Mit Siidhang ist eine einheimische Musikformation am Start. Die fünf Obwaldner haben ihren eigenen Stil entwickelt. Sie machen aus der tradition…
 
Mit seinem 2020 erschienenen Buch "Glücksritter. Recherche über meinen Vater" versuchte der 1959 geborene Schriftsteller Michael Kleeberg nicht nur eine Annäherung an seinen Vater, sondern auch an sich selbst und die Geschichte Deutschlands im 20. Jahrhundert - Privatgeschichte wird hier auch zur Gesellschaftsgeschichte.…
 
Im MIXEDCAST #268 sprechen wir über Pico, das mit der VR-Brille Neo 3 Pro am Quest-Thron rütteln will – zumindest im Business-Segment. Außerdem stehen uns zahlreiche weitere XR-Brillen-Enthüllungen bevor.Pico Neo 3 Pro im TestEine Parallele hat Picos Geschichte zu jener von Oculus: Beide VR-Brillenhersteller ließen sich von einem riesigen Social Me…
 
Erika Lützner-Lay begleitet Menschen. Schon seit Jahrzehnten. Ratsuchende Menschen, die sich in Krisen und Umbrüchen befinden. Paare, Familien, Einzelklienten. Ein Auslöser für ihr "Gewordensein", wie sie es nennt, ist ihr eigenes Trauma als Kriegskind.Von Corinna Tertel
 
Gert Loschütz ist einer der ruhigen, besonnenen Autoren, schillernde Marktgängigkeit liegt ihm fern. Und doch sind seine Romane und Theaterstücke von einer drängenden Unmittelbarkeit. Texte die mal hell, mal dunkel, den Leser in sich aufnehmen und nicht mehr loslassen. (Wdh. vom 23.04.2018)Von Ulrich Sonnenschein
 
Im MIXEDCAST #267 geht’s um Facebooks Go-Freigabe, Nreals AR-Rückzug und die Frage, wie viele Amazon-Kameras ein durchschnittlicher Haushalt benötigt, um gut durch den Tag zu kommen.Oculus Go könnte zweiten Frühling erlebenDer frühere Oculus-CTO John Carmack kündigt an, dass Facebook nach jahrelangem Intervenieren seinerseits eine Oculus Go-Firmwar…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login