show episodes
 
A
Arbeit auf psychologisch

1
Arbeit auf psychologisch

Dr. Friederike S. Bornträger & Friederike Alt

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
In diesem Podcast besprechen zwei Psychologinnen typische Situationen aus der Arbeitswelt. Was läuft gut, was ist anstrengend, warum und wie kann es besser werden? Wir arbeiten Anliegen heraus, um die es wirklich geht und teilen Fragen, best practices und Methoden. Herauskommt wissenschaftlich basiertes Know-how, das du direkt anwenden kannst.
 
Kollaboration mit Schmackes. Es trug sich zu, dass zwei Damen sich begegneten, einander gut fanden und es für richtig und wichtig empfanden, auf Sendung zu gehen. Man könne ja mal Sachen machen und überdenken und dann auch noch an und aussprechen. Fetzt doch! Und da sitzen sie. Kollabo, Mädchen! Vic Voltage: die Frau von Instagram, das Wortweib für das, von Kriminellen und Wilden innig geliebte, Tätowiermagazin, Polytox Zine und Heidi Klums größte Angst! Kate Kaputto: Fachfrau, weil Stimmens ...
 
GeZu 4.0 steht für unternehmensübergreifende Lern- und Experimentierräume. Gemeinsam soll die Zukunft gemeistert und innovative Kooperationsformen für kleine und mittlere Unternehmen im Rahmen der 4.0 Transformation geschaffen werden. Das Projekt des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales unterstützt kleine und mittlere Unternehmen, die vielschichtigen Herausforderungen des digitalen Wandels anzugehen und erste Lösungsansätze zu entwickeln. Die grundlegende Frage: "Was hat die Digitalisi ...
 
S
Schere. Cloud. Papier.

1
Schere. Cloud. Papier.

Scopevisio AG & Schuster und Walther

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Beim Spiel "Schere, Stein, Papier" gewinnt eigentlich das Papier gegen den Stein. Nicht bei uns – hier gewinnt die Cloud. Nicolay Wirges und Jens Hamann haben als Digitalisierungsbegleiter jeden Tag mit Unternehmen zu tun und kennen die Herausforderungen auf dem Weg in die Digitalisierung. Trotz des Generationenunterschiedes der beiden haben Sie eines gemeinsam - Ihr Herz schlägt Digital. Alle zwei Wochen begrüßen die beiden Sie mit einer neuen Folge.
 
Loading …
show series
 
mit Insa Härtel Insa Härtel bei der IPU:https://www.ipu-berlin.de/professoren/haertel-insa/ Collyer Brothers: https://en.wikipedia.org/wiki/Collyer_brothers RTL 2: Das Messie-Teamhttps://www.tvnow.de/shows/das-messie-team-1690 Jane Bennet: Vibrant Matter https://www.dukeupress.edu/vibrant-matter Neuer Materialismus: https://de.wikipedia.org/wiki/Ne…
 
In der finalen Folge von Staffel 1 unseres Podcasts: Schere. Cloud. Papier. sprechen wir über verschiedene Arten von Unternehmenssoftware. Unser Faktencheck: Mit Cloud vs. On-Premises und Standard vs. Individual Software gehen wir auf die Mehrwerte und Herausforderungen der verschiedenen Lösungen ein. Außerdem: Unser Fazit zu unserem ersten Podcast…
 
Wie modernes und projektbasiertes Lernen gestaltet werden kann. Jan Behrenbeck ist Pedagogy Lead bei 42 Wolfsburg, einer innovativen Coding-Schule ohne Lehrer. Mit ihm habe ich über Lernen ohne Lehrer aber dafür mit Freiheit, Vertrauen und Verantwortung gesprochen. Links: Jan auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/jan-behrenbeck 42 Wolfsburg: ht…
 
mit Marie von Heyl Getrude Stein: What Are Masterpieces And Why Are There So Few Of Them? http://www.sackett.net/SteinMasterpieces.pdf Virgina Woolf: A Room Of One's Own https://en.wikipedia.org/wiki/A_Room_of_One%27s_Own Gertrude Stein: The Autobiography of Alice B. Toklashttps://en.wikipedia.org/wiki/The_Autobiography_of_Alice_B._Toklas Performan…
 
Wie managed Ihr Eure Kontakte? Habt ihr früher auch noch Visitenkartenboxen genutzt? Kontakte erfassen wir jetzt digital, sogar per Diktierfunktion. Könnt ihr schon? Doch es geht noch mehr: Dokumente Projekte und Angebote beim Kontakt hinterlegen. Und wo? Alles in einer Unternehmenssoftware, der sich wie ein roter Faden durch das Unternehmen zieht.…
 
Der Forschungsprozess bei digitalen Gesundheitsprodukten und warum es wichtig ist, diverese Perspektiven zu haben. Ariel Stern ist Gesundheitsökonomin im Health Innovation Hub des Bundesgesundheitsministeriums, Associate Professor an der Harvard Business School und derzeit Visiting Professor for Digital Health Economics and Policy am Hasso-Plattner…
 
Unsere Zuschauer auf YouTube fragen sich: Warum haben die beiden immer die gleichen Klamotten an?! In dieser Folge erzählen wir euch warum. Keep it simple ist auch das Thema, dem wir uns heute widmen. Prozesse kann ich in vielen Systemen optimieren, doch wie kommunizieren diese Insellösungen untereinander und wie schaffe ich es nicht den Überblick …
 
Wie Offenheit mehr Qualität bringen kann Finn Lübber ist Doktorand im Social Neuroscience Lab und der Klinik für Rheumatologie und klinische Immunologie der Universität Lübeck. In dieser Episode haben wir über Open Science gesprochen und darüber wie Offenheit zu mehr Qualität führen kann. Links: Finns Website: https://social-neuroscience-lab.com/te…
 
In dieser Folge beschreiben wir den Weg zu digitaler Kollaboration. Wie arbeitet ihr ortsunabhängig zusammen? Reichen euch Kommunikationstools aus oder benötigt ihr eigentlich mehr für ein effizientes Arbeiten? Wir arbeiten jeden Tag deutschlandweit zusammen und wollen Euch von unseren Erfahrungen berichten und wie dabei ein Podcast entstanden ist …
 
Frauen und Minderheiten in der Forschung: Welche Schwierigkeiten und welche Lösungsansätze gibt es? Sylvia Thun ist Leiterin des Competence Center eHealth, Professorin für Informations- und Kommunikationstechnologien, Charité Visiting Professor und Direktorin der Core Unit BIH eHealth & Interoperabilität. Mit ihr habe ich die Situation und Rolle vo…
 
Zwei Generationen treffen inmitten des digitalen Wandels aufeinander - Und nehmen Euch mit auf die Reise in die Digitalisierung. Wir gehen darauf ein, inwiefern sich die Art zu kommunizieren in der digitalen Welt verändert hat. Welche Risiken das Arbeiten mit Papier bringt und was die Flutkatastrophe in Deutschland hiermit zu tun hat. Viel Spaß bei…
 
mit Felix Deiters Im Text erwähnt werden: Der Film "Agirlica" von Fette Sans: http://www.fettesans.com/cabinet.html Gilles Deleuze und Félix Guttari: Tausend Plateaushttps://www.merve.de/index.php/book/show/211 Paul B. Preciado: Can The Monster Speak? https://fitzcarraldoeditions.com/books/can-the-monster-speak Gayatri Spivak: Can The Subaltern Spe…
 
Forschungssoftware, Research Software Engineers und die digitale Zukunft der Forschung Tobias Schlauch ist Research Software Engineer (RSE) am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt. In dieser Episode sprechen wir über die Arbeit als RSE und warum gute Software so wichtig für die Forschung ist. Wir sprechen auch über die Probleme von RSEs derzei…
 
Open Science Lab, Book-Sprints, und mehr Lambert Heller leitet das Open Science Lab an der TIB - Leibniz-Informationszentrum Technik und Naturwissenschaften, in Hannover. In dieser Episode sprechen wir über die Idee des Open Science Labs, darüber was Open Science mit Bibliotheken zu tun hat und wie man mit Hilfe von Peer Production in kurzer Zeit v…
 
mit Marie von Heyl In der Episode erwähnt werden: Mein Vortrag bei der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Ästhetitk 2021, als Teil des Panels 'Jenseitsverlust und Ichgewinnung' mit Marthe Krüger und Rolf Nemitz, moderiert von Dieter Mersch. https://www.aesthetikunderkenntnis.dgae.de/mitschnitte Nachträglichkeit https://de.wikipedia.org/wik…
 
Was ist Reproduzierbare Forschung und was hat das mit Wissenschaft zu tun? Anja Eggert ist Statistische Beraterin am Forschungsinstitut für Nutztierbiologie (FBN), Dummerstorf. Mit ihr spreche ich über Reproduzierbarkeit in der Wissenschaft, über Statistik und über interdisziplinäre Forschung. Links: Anjas Website: https://www.fbn-dummerstorf.de/mi…
 
Was gute Lehre ausmacht und welche Rolle Lernmodi und soziale Aspekte in der Lehre spielen Tom Freudenthal ist Experte für gute Lehre und teilt sein Wissen mit anderen Lehrenden. In dieser Episode sprechen wir darüber, was gute Lehre ausmacht. Tom erzählt von seinen Erfahrungen, seiner Firma, und vor allen Dingen sehr viel darüber wie wir in Zukunf…
 
Wie Lernen an Hochschulen in Zukunft aussehen könnte und Ideen für die dazu passende Lernplatform. Gerd Kortemeyer leitet das Team für Lehrentwicklung und -​technologie an der ETH Zürich. Mit ihm spreche ich über seine Ideen für das Lernmanagementsystem der Zukunft. Es geht darum, wie so ein System aufgebaut sein könnte, wie sich das Lernen an Hoch…
 
Ania Mauruschat im Gespräch mit Holger Schulze, Professor für Sound Studies an der Universität Kopenhagen sowie Gründer und Leiter des Sound Studies Lab Holger Schulze Holger Schulze ist seit 2014 ist er Professor für Musikologie mit Lehrstuhl für Sound Studies an der Universität Kopenhagen. Er promovierte 1998 mit einer komparatistischen Arbeit zu…
 
Warum Chaos keine gute Idee für Fortschritt ist Dagmar Waltemath ist Professorin für Medizininformatik an der Universität Greifswald. Mit ihr habe ich über Standardisierung von Forschung gesprochen, um sie besser nachnutzbar zu machen. Außerdem ging es um Datenintegration und generell nachhaltige Forschung. Am Schluss haben wir noch ein bisschen üb…
 
Michael Harenberg ist Komponist und Professor für Musikalische Gestaltung und Medientheorie an der Hochschule der Künste in Bern. Seine künstlerischen und wissenschaftlichen Schwerpunkte bilden neben digitalen Klangkulturen vor allem experimentelle Interfaces, virtuelle Instrumente sowie die Körperlichkeit elektroakustischer Musik im Kontext instru…
 
mit Thomas Schlereth Thomas Schlereths Website:https://thomasschlereth.de/ Im Podcast erwähnt werden: Thomas Schlereth: Konjunktion — Eine medienphilosophische Untersuchunghttps://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-4418-0/konjunktion/ Gilles Deleuze & Claire Parnet: Dialogues IIhttp://cup.columbia.edu/book/dialogues-ii/9780231141352 Roland Barthes…
 
New Work an Universitäten und ganzheitliches Lernen Jörn Apel hilft Unternehmen und Organisation dabei sich kulturell weiterzuentwickeln, insbesondere hin zu New Work und eigenverantwortlichem Arbeiten. In diesem Zusammenhang beschäftigt er sich auch mit der Zukunft des Lernens. Mit Jörn hatte ich ein spannendes Gespräch über New Work im Kontext vo…
 
Wie prekäre Arbeitsbedingungen der Wissenschaft schaden und wie man es besser machen könnte Sebastian Kubon ist Historiker (Geschichte des Mittelalters und Public History) und hat sich im letzten Jahr mit den 95 Thesen gegen das Wissenschaftszeitvertragsgesetz (#95vsWissZeitVG) und dem Twitter Hashtag #IchBinHanna (gemeinsam mit Amrei Bahr @amreiba…
 
Forschende und Forschung aus einem anderen Blickwinkel Annika Lübbert ist Doktorandin am Institut für Neurophysiologie und Pathophysiologie des UKE Hamburg und IGDORE Mitglied. In dieser Folge sprechen wir über die „Mindful Researchers“ Initiative und darüber, dass Forschung keine stocksteife Angelegenheit ist. Links: Annika auf Twitter: https://mo…
 
Dies ist die letzte Folge des GeZu 4.0 Podcasts und damit das Ende des Projektes. Drei Jahre ging das Projekt und ein Jahr lang hat dieser Podcast die Ergebnisse des Digitalisierungsprojektes begleitet. Als Abschluss haben wir eine hybride Veranstaltung a la Digitalisierung gemacht. Insgesamt waren wir rund 55 Personen. Die Veranstaltung selbst gin…
 
Die Zukunft von Wissenschaftskommunikation, Bibliothekar:innen und Lehre. Claudia Frick ist Professorin für Informationsdienstleistungen und Wissenschaftskommunikation an der Technischen Hochschule Köln. In dieser Episode spreche ich mit Claudia darüber, was man für gute Wissenschaftskommunikation alles wissen muss. Außerdem erklärt Claudia, dass B…
 
Die Zukunft des wissenschaftlichen Publizierens und die Magie offener Lizenzen. Christoph Molnar ist Wissenschaftler und beschäftigt sich mit erklärbarer künstlicher Intelligenz. In dieser Episode spreche ich mit ihm über sein Buch “Interpretable Machine Learning”, das er unter einer offenen Lizenz als Website zur Verfügung stellt. Wir sprechen übe…
 
Lorenz Gilli im Gespräch mit Anne Holzmüller, Qualifikationsprofessorin für „Akustische Kultur und Musikvermittlung“ an der Philipps-Universität Marburg Anne Holzmüller ist seit 2020 Qualifikationsprofessorin für Akustische Kulturen und Musikvermittlung an der Philipps-Universität Marburg. Sie hat Schulmusik mit den Schwerpunkten Klavier und Musikt…
 
mit Melanie Reichert Melanie Reichert: Kultur in Stückenhttps://www.transcript-verlag.de/978-3-8376-5360-1/kultur-in-stuecken/ Institut für Philosophie, Psychoanalyse und Kulturwissenschaften https://ippk.de/ Roland Barthes: Die Mythen des Alltagshttps://de.wikipedia.org/wiki/Mythen_des_Alltags Roland Barthes: Die Lust am Texthttps://de.wikipedia.o…
 
In dieser Episode des GeZu 4.0 Podcast "Gemeinsam Zukunft gestalten" sprechen noch einmal über das Community Buch. Wir sprechen über den Prozess, die Inhalte und die Freude, es zu schreiben. Zu Gast ist hier neben dem GeZu Team auch Andrea Schenckenberg-Dürkop zu Gast, welche das Lektorat für das Buch übernommen hat.Auch Thema ist die Abschlussvera…
 
Shintaro Miyazaki, Juniorprofessor für digitale Medien und Computation an der Humboldt-Universität zu Berlin, berichtet im Gespräch über Sonifikation als diagnostische Praxis in der frühen Computergeschichte, das Klangwissen von Computeringenieuren, Kritische Psychologie, Wegbereiter der zeitgenössischen Sound Studies und die notwendige Politisieru…
 
In dieser Episode des GeZu 4.0 Podcast "Gemeinsam Zukunft gestalten" sprechen wir in einer großen Runde über die eigenen Erfahrungen unser Projektreibenden und wie es nach Projektabschluss im Oktober weitergeht. Jeder einzelne erzählt, was die wichtigsten Erkenntnisse waren, die sie im Projekt gesammelt haben. Auch reden wir darüber, was für weiter…
 
Klangkunst- und Avantgarde-Expertin Sabine Sanio Sabine Sanio studierte Germanistik und Romanistik und promovierte über das interdisziplinäre Thema “Alternativen zur Werkästhetik” bei dem Schriftsteller Helmut Heißenbüttel und dem Komponisten John Cage. Seit 2007 unterrichtet sie Sound Studies an der Universität der Künste (UdK) in Berlin. Im Gespr…
 
mit Martijn Buijs Im Podcast erwähnt werden: Platon: Symposiumhttps://de.wikipedia.org/wiki/Symposion_(Platon) Platon: Phaidroshttps://de.wikipedia.org/wiki/Phaidros Erich Fromm: Die Kunst des Liebenshttps://de.wikipedia.org/wiki/Die_Kunst_des_Liebens Alain Badiou: Lob der Liebehttps://www.passagen.at/en/gesamtverzeichnis/bestseller/lob-der-liebe-2…
 
In dieser Folge des "Gemeinsam Zukunft gestalten" Podcast des Digitalisierungsprojektes GeZu 4.0 geht es um sogenannte Naturschutz-Zertifikate und wie Unternehmen über diese in beispielsweise Streuobstwiesen investieren können. Das Ziel dabei ist es, biologische Lebensräume zu erhalten und entwickeln zu lassen. Maike Schünemann arbeitet bei dem sch…
 
Golo Föllmer versteht unter Soundforschung den Versuch, Klangphänomene im Kontext zu beschreiben: »und zwar definitiv von Anfang an sowohl musikalische Klänge, aber dann eben auch der ganze Rest.« Im Gespräch mit Anna Schürmer spricht er über seinen Weg vom Klavierbauer zum Professor für Musik und Medien an der Uni Halle, über das Radio-machen und …
 
In diesem spannenden Interview des "Gemeinsam Zukunft gestalten" wagen wir einen Blick auf die Zukunft in drei bis zehn Jahren. Unser Gast ist Ioannis Alexiadis vom Virtual Dimension Center Fellbach (VDC) und Projektpartner von GeZu 4.0Wir sprechen über die Ergebnisse der neuesten Studie "Technikfolgenabschätzung zum Arbeitsplatz der Zukunft:Die Au…
 
Wie haben sich die Sound Studies als transdisziplinäres Forschungsfeld entwickelt? Wie ist das Verhältnis von Sound Studies und Musikwissenschaft? Wie wird Klang von verschiedenen (Musik-)Kulturen konzipiert? Welche Entwicklungen und Perspektiven können wir in Zukunft von diesem Forschungsfeld erwarten? Lorenz Gilli spricht mit Jens Gerrit Papenbur…
 
mit Marie von Heyl IPPK - Institut für Philosophie, Psychoanalyse und Kulturwissenschaftenhttps://ippk.de/ James Broughton: This is ithttps://vimeo.com/204019522 Mike Kelley und Michael Smith: A Voyage of Growth and Discoveryhttps://ubu.com/film/kelley_discovery.html Hans Blumenberg: Phänonmenologische Schriften https://www.suhrkamp.de/buch/hans-bl…
 
In der neuen Folge des GeZu 4.0 Podcasts "Gemeinsam Zukunft gestalten" sprechen wir mit zwei Teilnehmer:innen sowie drei GeZu-Lotsen:innen. Wir sprechen über die ersten Erfahrungen und bekommen Einblick, wie die Lex Labore arbeiten. Die Teilnehmer sprechen begeistert über das, was sie hier erfahren und gelernt haben. Sie konnten bzw. können ihre Di…
 
Gibt es Ontologien des Sounds? Wie sinnvoll ist es, zwischen Sound Studies und Auditiven Medienkulturen zu unterscheiden? Wie steht es um die Zukunft der Sound Studies in Deutschland? Ania Mauruschat spricht mit einer der Gründungsfiguren der deutschsprachigen Sound Studies, mit Rolf Großmann von der Leuphana Universität Lüneburg. Prof. Dr. Rolf Gr…
 
In der neuen Folge des GeZu 4.0 Podcasts "Gemeinsam Zukunft gestalten" sprechen wir mit zwei Wirtschaftsförderern, wie sich Unternehmen in der Krise (neu) aufstellen mussten oder sich neue digitale Fähigkeiten angeeignet haben. Unsere Gäste sind Julian Deifel von der Stabsstelle Einzelhandelskoordinator / Wirtschaftsförderung in Fellbach und Dejan …
 
In dieser Folge des GeZu 4.0 Podcasts "Gemeinsam Zukunft gestalten" sprechen wir ein weiteres Mal über den Ende letzten Jahr neu gegründeten Lex-Labore e.V. Wir sprechen noch einmal kurz über das Grundkonzept, reden über den aktuellen Stand und was die nächste Schritte für den aus GeZu entstandenen Verein sind. Mit dabei sind Barbara Hilgert von Ge…
 
mit Shulamit Bruckstein Im Podcast erwähnt werden: Shulamits Denkräume 'Meine kleine Mnemosyne'und die Tisch University sind auf der Webseite des House of Taswir dokumentiert: https://taswir.org/ Die Kulturakadamie Tarabya in Istanbulhttp://kulturakademie-tarabya.de/de/?init=true Der tanzende Tisch findet sich in Das Kapital von Karl Marx, dort im …
 
In dieser Folge des "Gemeinsam Zukunft gestalten" von dem Digitalisierungsprojekt GeZu 4.0 sprechen wir über unser großes letztes Ding innerhalb dieses Projektes! Wir schreiben ein Buch! Ein Community Buch! Um die vielen Learnings, Erfahrungen und Gedanken der Mitgestalter:innen festzuhalten und für jeden zugänglich und unfassbar zu machen, haben w…
 
mit Mareike Stoll Mareike Stoll: ABC der Photographiehttps://www.profifoto.de/szene/notizen/2017/12/10/mareike-stoll-abc-der-photographie/ Exzellenzcluster Matters of Activityhttps://www.matters-of-activity.de/en/ Unser Forschungskreis unter der Leitung von Jörg Petruschatforschungskreis.com/ Rainer Maria Rilke: Die Aufzeichnungen des Malte Laurids…
 
In dieser Folge des GeZu 4.0 Podcasts reden sprechen wir mit zwei Teilnehmern aus NRW sowie dem GeZu 4.0 Lotsen Dr. Achim Loose. Unsere Teilnehmer des Experimentierraumes aus Wuppertal sind Gaby Fromm, Innenarchitektin und Prokuristin der Raumfabrik sowie Reinhard Belter, Geschäftsführer der Raumfabrik und in seinem Hauptgeschäft Schlosser.Wir spre…
 
In der heutigen Folge vom Gemeinsam Zukunft gestalten Podcast sind wir im digitalen Saarland und sprechen mit vier Handwerksexperten sowie dem GeZu 4.0 Lotsen Joachim Berendt über das Thema Digitalisierung sowie Lern-und Experimentierräume mit dem Fokus auf Handwerksunternehmen.Das Handwerk vertreten unsere vier Gäste. Alle aus dem Handwerk, alles …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login