Isabelle Gardt & Kira Schubert öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
5
5050 by OMR

1
5050 by OMR

Isabelle Gardt & Kira Schubert

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Willkommen bei unserem Podcast 5050 by OMR. Wir sind Isabelle Gardt und Kira Schubert. Wir sprechen darüber, wie wir mehr Gender-Gleichgewicht in der Wirtschaft und in Führungspositionen erreichen. Dafür interviewen wir spannende Männer und Frauen zu den unterschiedlichsten Aspekten rund um das Thema 5050. Wir wollen lernen. Ihr sollt lernen. Wir wollen in einen offenen Austausch gehen, um gemeinsam an dem selbst gesteckten Ziel 50% Frauen und 50% Männer in der Wirtschaft und in Führungsposi ...
 
Loading …
show series
 
Wie es ist, hauptberuflich Pornos zu kuratieren Denise Kratzenberg ist Co-Gründerin von Cheex, einer ganzheitlichen Plattform für authentische, female-friendly Pornofilme und Audios, die sich speziell an die Bedürfnisse von Frauen richtet. Ganz oben auf ihrer Agenda stehen neben Diversität, Menschlichkeit und Einvernehmlichkeit auch das Aufbrechen …
 
Warum ist es dumm, nicht über Feminismus und Gendern zu sprechen? Moritz Neumeier ist einer der erfolgreichsten deutschen Stand Up Comedians, ist in seinen Programmen immer dort witzig, wo es wehtut und musste gleichzeitig erst lernen, was es heißt, politischer Comedian zu sein. Zu Hause gendert Moritz und versucht, durch eine faire Aufteilung der …
 
Welche Rechte haben wir als Eltern? Sandra Runge ist Beraterin, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht. Als sie nach einem Jahr Elternzeit wieder in Vollzeit als Leiterin einer Rechtsabteilung wieder anfangen wollte, wurde sie gekündigt: Seitdem hat sie sich auf die Diskriminierung von Eltern in der Arbeitswelt spezialisiert, klärt Eltern…
 
Die Medienwelt muss brennen und dann machen wir was cooles Neues. Tarik ist Moderator, Entertainer und bezeichnet sich selbst als IT-Boy. Er stellt sich seit einigen Jahren in der Öffentlichkeit gegen Queerfeundlichkeit, Rassismus und Sexismus. Heute setzt er vor allem auf subtilere Weise als queere Schwarze Person in einem weißen Mediensystem poli…
 
Der langsame aber beständige Weg zu Gleichheit und wirtschaftlicher Gerechtigkeit Emilia Roig ist Expertin für Intersektionalität, Gleichberechtigung, Inklusion und Antidiskriminierung und hat das Center for Intersectional Justice gegründet. Seit vielen Jahren treibt sie den Diskurs über systemische Ungleichheiten, den Aufbruch des Patriarchats dur…
 
Menschen müssen trotz Teilzeit Karriere machen können Nina Gillmann ist Gründerin von TWISE, einer Bewegung, die durch individuelle Vereinbarkeit in Form von Tandem-Modellen eine 50/50 Gender Balance erreichen möchte. Einerseits soll so die weibliche Talente-Pipeline in Unternehmen stabilisiert und andererseits ambitionierten (vorrangig) Frauen erm…
 
Der Missstand in der Gründerszene kann einem nicht nicht bewusst sein. Bettine Schmitz ist Mitgründerin der Beteiligungsfirma Auxxo, mit der sie ausschließlich in von Frauen mitgegründete Unternehmen investiert. Sie macht auf den systemischen Missstand in der Investor:innenbranche aufmerksam und arbeitet mit der Vision, mehr Diversität zu schaffen …
 
Es gibt Dinge, die dürfen wir nicht mit Geld aufwiegen und das sind Menschenrechte. Raul Krauthausen ist Aktivist für Inklusion und Barrierefreiheit. Er setzt sich seit Jahren dafür ein, dass behinderte Menschen bei Diversitäts- und Inklusionsfragen mitgedacht, statt „von Anfang an von der Gesellschaft aussortiert“ werden. Wieso wird der Dialog mit…
 
Es gibt gute Schwarze Schauspieler:innen in Deutschland, sie sind nur nicht sichtbar Benita Bailey ist Schauspielerin, Filmemacherin, Botschafterin & Organisatorin der Schwarzen Filmschaffenden Community. Sie hat schon früh gelernt, was es heißt, überall die einzige Schwarze zu sein und genau das spiegelt sich so oft noch heute in der deutschen Fil…
 
Wie wird man ein Ally? Und wann kann man sich als Feminist:in bezeichnen? Mit unserem Gast Matze Hielscher sprechen wir über Allyship und über den Begriff Feminist:in. Wir haben außerdem darüber gesprochen, auf welche Frage er in Bezug auf Gendergleichberechtigung noch keine Antwort hat und wir haben ihm Fragen gestellt, die er normalerweise an and…
 
Wie wichtig ist die Unternehmenskultur eines Unternehmen? Und lassen sich durch eine weibliche Geschäftsleiterebene mehr Frauen anziehen? Diese Fragen beantwortet uns Nina Pütz, CEO von Ratepay, ausführlich. Wir sprechen außerdem darüber, wie es sich anfühlt, die einzige Frau im Raum zu sein. Und auch über das komplette Gegenteil: Bei Ratepay sind …
 
Wahnsinn, ein Jahr 5050 by OMR Podcast. Dieses Mal in vertauschten Rollen - Michael Trautmann, unser erster Podcast-Gast und selbst Host des On The Way To New Work Podcasts, interviewt uns in dieser besonderen Folge. Wir sprechen darüber, wann wir das erste Mal über Gendergleichberechtigung nachgedacht haben, was wir in über einem Jahr 5050 Podcast…
 
Ein starkes Netzwerk kann extrem bei der Karriere helfen. Viele Netzwerke im wirtschaftlichen Bereich richteten sich in der Vergangenheit jedoch hauptsächlich an Männer. Unsere Gästin Melly Schütze hat mit nushu ein Businessnetzwerk für Frauen ins Leben gerufen und schwört auf die Kraft eines starken Netzwerks. Wie wird richtig genetzwerkt? Warum s…
 
Wie wird das Thema Gendergleichberechtigung in anderen Ländern gelebt und welche Learnings können wir uns für deutsche Unternehmen abschauen? Es wird oft gesagt, dass in Skandinavien die glücklichsten Menschen der Welt leben. Was ist das Erfolgsrezept? Wir haben einen Gast eingeladen, der unter anderem lange Zeit in Dänemark gelebt und gearbeitet h…
 
Gendergerechte Sprache und gendern sind heutzutage heiß diskutierte Themen. Wir haben uns gefragt: Wie wird das Thema aus linguistischer Perspektive betrachtet und wann kam das Thema gendergerechte Sprache überhaupt auf? Es gibt wohl niemanden, der uns das Thema besser erklären könnte als Luise Pusch. Sie ist Mitbegründerin der feministischen Lingu…
 
Wie positioniert man sich als einflussreicher Mann zum Thema Gendergleichberechtigung? Und wie setzt man Diversity Maßnahmen in einem Unternehmen um? Jörg Ehmer ist CEO bei Apollo Optik und setzt sich aktiv für Diversity und Gendergleichberechtigung ein. Er ermutigt seine Mitarbeitenden, sich für das Thema einzusetzen und ist selbst ein Mann, der s…
 
Welche Herausforderungen bringen männerdominierte Branchen mit sich? Und wie schafft man es, traditionelle Branchen für Frauen attraktiver zu gestalten? Esther Bahne kann diese Fragen beantworten, da sie selbst lange in der Automobilbranche gearbeitet hat und nun in der Fem- und Cleantech Branche unterwegs ist. Durch ihre langjährige Erfahrung weiß…
 
This episode was recorded at the international woman in leadership convention at Beiersdorf. The British journalist Yomi Adegoke who writes about the intersection of race and feminism joined us from the UK. Yomi tells us about her experiences as a black woman. We talk about her book which she calls the black version of Lean In from Sheryl Sandberg …
 
Wie vereint man Gründertum und Vater-Dasein? Und wie schafft man es sich gleichberechtigt in einer Familie zu engagieren? Diese Fragen beantwortet uns Micha Fritz von Viva con Agua. Er erzählt uns, wie sich sein Privatleben durch das Kinderkriegen verändert hat und wie er den Alltag mit seiner Frau managed. Sein Tipp: Projektmanagement-Skills und S…
 
Sexismus und ein Genderungleichgewicht gibt es in vielen Agenturen. Deswegen haben Lisa Eppel und Isabel Gabor den Ad Girls Club gegründet. Gemeinsam kämpfen sie für gerechtere Chancen für Frauen und gegen Sexismus in der Werbung. In den vergangenen Monaten hat ihre Initative Aufsehen erregt. Seit kurzem haben sie zusätzlich ein Manifest an den Sta…
 
Bei 5050 interessiert uns, wie sich große Unternehmen mit den Themen Diversity, Inclusion und Belonging auseinander setzen und wie ganzheitlich dieser Themenbereich betrachtet wird. In unserem Gespräch mit Michael Krause von Spotify sprechen wir über die Diversity-Maßnahmen von Spotify, die tief in die Hiring Prozesse hineingehen und auch Bereiche …
 
Wie es ist als Vorständin oder Aufsichtsrätin zu arbeiten, wissen die wenigsten von uns. Simone Menne gewährt uns tiefe Einblicke in ihre Arbeit als Multiaufsichtsrätin. Sie erzählt uns, in wie weit Selbstvertrauen und Netzwerken im Job hilfreich sind, was frau als Aufsichtsrätin so tut und gibt hilfreiche Karrieretipps. Das Thema Gendergleichberec…
 
Mit Familie verbinden die meisten Menschen verheiratete, heterosexuelle Menschen mit einem oder mehreren leiblichen Kindern. Bisher orientieren sich Wirtschaft und Politik sehr stark an dem vermeintlich klassischen Familienmodell. Mit Jochen sprechen wir über vielfältige Familienmodelle und die Herausforderungen dieser. Er erzählt, was es braucht, …
 
Welche Fehler Unternehmen beim Thema Diversität immer wieder machen Ein gutes Netzwerk und Sichtbarkeit auf den unterschiedlichsten Kanälen kann für die Karriere Türen öffnen. Das hat auch Tijen erkannt, die mit ihrem Projekt Global Digital Women Frauen vernetzt und Unternehmen bei Diversitäts- und Inklusionsfragen unterstützt. Sie erzählt uns, war…
 
Wie man sich als Unternehmen dem Thema Diversity ganzheitlich widmen kann Bruce Stuart Cameron ist LGBTIQ+ Advocate und Co-Founder und CEO der UHLALA Group, die sich mit zahlreichen Projekten und Marken weltweit für LGBTIQ+ Menschen im Berufsleben einsetzt. Stuart gibt uns detaillierte Einblicke in eine weitere Diversity Dimension. Denn Diversity b…
 
Warum es Zeit für Wahltraut wurde Die Bundestagswahl steht vor der Tür und wir alle wollen die richtigen politischen Entscheidungen treffen. Um die richtige feministische und gleichstellungspolitische Entscheidung zu treffen, haben unsere Gästinnen Cordelia und Sally Wahltraut ins Leben gerufen. Wahltraut ist wie der klassische Wahl-O-Mat, jedoch b…
 
Warum das Thema Gendergleichberechtigung in Schweden schon seit Jahren auf der Agenda ist Wiebke ist Geschäftsführerin der AllBright Stiftung, die jedes Jahr den Allbright Report herausbringt. Die AllBright Berichte informieren über den Frauenanteil in Vorständen und Aufsichtsräten der größten deutschen Unternehmen. Wiebke erzählt uns, dass Deutsch…
 
Welche Learnings Eucerin für sich aus der Frauenstudie ableitet Eucerin war mit der Frauenstudie in unseren letzten Folgen wohl kaum zu überhören. Aus diesem Grund wollen wir euch mitnehmen und erklären, wie unsere Partnerschaft zustande gekommen ist. Wie passen Eucerin und 5050 zusammen? Kwesi und Florian erzählen uns von der Eucerin Frauenstudie,…
 
Es gibt sie, die tollen, weiblichen, deutschen Künstlerinnen Antje ist deutsche Musikerin und Songwriterin und setzt sich aktiv für das Thema Gendergleichberechtigung ein. In ihrem Song "Auf Augenhöhe" thematisiert sie die Missstände und bringt die Stimmen 124 weiterer Künstlerinnen als Chor mit ein, um zu zeigen: Es gibt sie, die tollen, weibliche…
 
In unserem Gespräch mit Leon sprechen wir über Stereotypen, er erklärt uns, warum wir in Krisenzeiten besonders gern auf Altes und Bewährtes setzen, warum er ein Freund der Frauenquote ist und was es mit dem Spill-Over Effekt auf sich hat. Außerdem geht es um Gefühle im Kontext der Geschlechtervielfalt. Leon macht dabei klar, warum auch vermeintlic…
 
Wie Gleichberechtigung im Fußball erreicht werden kannIn dieser Folge tauchen wir in die Welt des Fußballs ein. Wir sprechen allerdings nicht über Spielführung oder einen Leitfaden für das perfekte Tor, sondern über Frauen in Führungspositionen in der Fußballbranche. Da wir uns so gut wie gar nicht auskennen, nimmt uns Stephanie Gonçalves Norberto …
 
Der Weg zu mehr Diversität & Inklusion kann manchmal steinig und langatmig seinDiverse Teams sind produktiver. Diesen Satz hört man aktuell sehr häufig. Ob das wirklich so ist, wollten wir von zwei Expert:innen erfahren. Annabelle und Christoph nehmen uns mit auf die Reise von TLGG und zeigen die Herausforderungen und Möglichkeiten in der Zusammena…
 
Warum sind Gründerinnen in der Start-Up-Szene unterrepräsentiert?Gründerinnen sind in der Start-Up-Szene unterrepräsentiert. Mit Ann-Sophie Claus sprechen wir darüber, warum das so ist und welcher der ausschlaggebende Moment für die Gründung von The Female Company war. Sie erzählt uns außerdem, welche Rolle Mut bei der Gründung gespielt hat und gib…
 
Wie kann Diversität und Gendergerechtigkeit über das Recruiting gefördert werden?Gender-Equality & Diversity fängt beim Recruiting an. Recruiting als „Door-Opener” bestimmt, wer ins Unternehmen kommt und wer nicht. Dementsprechend groß ist die Verantwortung dieses Bereiches und entsprechend sensibel sollte mit dieser Verantwortung umgegangen werden…
 
Wieso Frauen sich nicht entmuntigen lassen sollten, Führungspositionen anzustrebenFrauen in Vorstandsposten sind leider noch immer eine Seltenheit. Noch seltener sind Frauen, die während ihrer Zeit im Vorstand ein Baby bekommen - so wie es Delia Fischer von Westwing 2020 tat und damit ihren Vorstandsposten niederlegen musste, da das deutsche Aktien…
 
Warum gibt es viel weniger Gründerinnen als Gründer?Investitionen in Start-ups mit Gründerinnen an der Spitze sind noch immer eine Seltenheit. Und genau das will Christoph Behn ändern. Sein Investment-Unternehmen better.ventures hat sich selbst eine Frauenquote auferlegt. Ein Grund mehr, ihm auch die großen Fragen zu stellen: Warum gibt es viel wen…
 
Über die schönen aber auch herausfordernden Seiten des KinderbekommensDie Vereinbarkeit von Kind & Karriere kann für Eltern eine große Herausforderung darstellen. In unserer zweiten Folge sprechen wir mit Nora Pinck über die schönen aber auch herausfordernden Seiten des Kinderbekommens. Nora gibt uns Einblicke in ihr Leben und beantwortet die wicht…
 
Wir brauchen mehr Vorbilder! Wenn bei OMR das Wort “New Work” fällt, dann selten ohne dass der Name Michael Trautmann folgt. In unserer ersten Podcast-Folge sprechen wir mit Michael über Konzepte rund um modernes Arbeiten mit Blick auf Diversität und Gender-Gerechtigkeit. Was hat er in seiner Zeit als Unternehmer gelernt? Was können Einzelne schon …
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login