show episodes
 
Wir sind queere Nerds und „Nerd ist ihr Hobby“ ist ein queerer Nerdpodcast. Wir, das sind Jasmin und Serina, reden offen über Themen wie Pen&Paper Rollenspiel, Sexualität, fantastische Literatur, BDSM, Spieldesign und Queerness und alles, was uns sonst noch so am Herzen liegt. Jeden zweiten Sonntag könnt ihr uns zuhören, wie wir über unser Leben, unsere Arbeit im Rollenspielbereich und unsere Interessen plaudern.
 
Die Kerkerkumpels sind dein Pen&Paper-Hörspiel aus der Fantasie von Spielleiter Josef und den Spielern Patrik, Max & Simon. Die Geschichten, die du bei den Kerkerkumpels hörst, sind live improvisiert und im Anschluss als Hörspiel aufbereitet. So entstehen nicht nur spontan lustige Szenarien, sondern auch wundersame Welten von Fantasy bis Science-Fiction und von fernen Planeten bis nach Blutstadt. Im Podcast hörst du die Kerkerkumpels wöchentlich in verschiedenen Abenteuern und zusätzlich pro ...
 
Das ist "Die Presse" zum Hören. Der Newscast der Tageszeitung erscheint fünf Mal pro Woche, von Dienstag bis Samstag, täglich um 6 Uhr Früh. Die Redaktion der "Presse" sagt heute, was morgen wichtig wird und nimmt Sie mit auf Recherche und zu spannenden Gesprächspartnern. Wir erzählen Geschichten. Gastgeberin ist Anna Wallner. Audio und Produktion: Georg Gfrerer/ www.audio-funnel.com. Grafik: David Jablonski.
 
🇩🇪 MADE IN GERMANY PODCAST - Hier spricht der Host Junior Soma mit Menschen aus Sport, Wissenschaft, Entertainment, Business und Politik, die seine Interesse wecken. Ob über ihr Handwerk, ihr Leben oder ihre Meinung zu Deutschland und der Welt - Hier steht es ihnen frei, über das zu reden, was sie und somit auch unsere Kultur bewegt! In MIG MMA - spricht Junior als enthusiastischer Mixed Martial Arts Fan hauptsächlich mit internationalen MMA-Kämpfern, Coaches, Promoter & Journalisten über di ...
 
Loading …
show series
 
Nerd ist ihr Hobby - Folge 48 Ihr findet uns auf den sozialen Medien: Facebook Twitter Genannte Rollenspiele: Werwolf: Die Apokalypse Werwolf: Paria Monsterhearts Das Schwarze Auge Der Wolf von Winhall Grimme Herzen Sternenträger Vampire: Die Maskerade Genannte Gesellschaftsspiel: Werwölfe von Düsterwald Mafia Magic: The Gathering Genannte Computer…
 
Der Talk mit der Hamburger Bezirksabgeordneten & Bildungsreferentin Irene Appiah. Wir sprechen über Klassimsus im Schulsystem, die Interessen der schwarzen Community, das afrikanische Community Center in Hamburg, den Forderungkatalog gegen Anti-Schwarzen Rassismus, wie sie ihren Platz in der Welt gefunden hat und vieles mehr in Folge #99! Hier beko…
 
Völlig egal, wie schäbig sich Bischöfe gegenüber Opfern sexualisierter Gewalt verhalten - es bleibt für sie ohne Konsequenzen, meint Christiane Florin. Das abgelehnte Rücktrittsgesuch des Hamburger Erzbischofs Stefan Heße sei ein weiterer Beleg dafür. Neu sei, dass diese Haltung so offen verkündet werde. Ein Kommentar von Christiane Florin www.deut…
 
Wenige Frauen, wenige Migrantinnen und Migranten, kaum junge Menschen: So sieht der scheidende Bundestag aus. Für die Gesellschaft wäre es wichtig, dass das Parlament nach der Wahl am 26. September vielfältiger wird, kommentiert Burkhard Schäfers. Ein Kommentar von Burkhard Schäfers www.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der Woche Hören bis:…
 
Mit der Ablehnung einer Impfpflicht habe die Bundesregierung das wirksamste Mittel gegen eine stockende Impfkampagne aus der Hand gegeben, kommentiert Stephan Detjen. Doch der Druck auf Verweigerer eines Corona-Vakzins müsse steigen, denn sie gefährdeten die Sicherheit und Freiheit einer ganzen Gesellschaft. Ein Kommentar von Stephan Detjen www.deu…
 
Die ersten Bretter Gemeinsam mit Ben und Thomas redet Björn über das ihm fremde Brettspielhobby - wie alles anfing und warum die beiden quasi in ihren eigenen Brettspielläden wohnen. Habt ihr schonmal von diesen komischen Dingern gehört, von man mit Brettern, Stift, Papier, Würfeln und Karten spielt? Oder irgendwie so. Das hat alles mit diesen Bret…
 
Sandra GugiĆ hat für das „Spectrum“ die Samstagliteraturbeilage der „Presse" einen umfangreichen Text über die Solidarität verfasst. In Zeiten von Krisen und Umbrüchen ist immer wieder die Rede davon, dass Risse durch die Gesellschaft gehen. Wir alle haben ein Bedürfnis nach Zugehörigkeit. Doch Solidarität zu einer Gruppe verpflichtet auch. Zu groß…
 
Regisseurin Sabine Derflinger dreht einen Kinofilm über die Feministin Alice Schwarzer Die Österreicherin Sabine Derflinger ("Die Dohnal", "Tatort", "Vorstadtweiber") dreht einen Kinofilm über die Feministin Alice Schwarzer. Ein Gespräch am Rande der Dreharbeiten über Idee und Entstehung des Films, den Stellenwert von Selbstkritik und Reue bei eine…
 
GDL-Chef Claus Weselsky hat im Tarifstreit mit der Bahn immer wieder in aller Öffentlichkeit manipuliert und beleidigt, kommentiert Sebastian Engelbrecht. Doch am Ende hat der Gewerkschaftsführer in diesem Arbeitskampf alle Ziele erreicht: mehr Geld, mehr Mitglieder und mehr Macht. Ein Kommentar von Sebastian Engelbrecht www.deutschlandfunk.de, Kom…
 
Eine schonungslose Aufklärung des VW-Dieselskandals werde es wohl auch mit dem Betrugsprozess nicht geben, kommentiert Silke Hahne. Schlimmer aber seien fehlende politische Konsequenzen. Die Union habe jüngst den Entwurf für ein schärferes Unternehmensstrafrecht einkassiert - ein fatales Signal. Ein Kommentar von Silke Hahne www.deutschlandfunk.de,…
 
Die neue Apple Watch muss warten, neue EarPods bleiben auch aus. Das iPad kommt dafür in Mini-Ausstattung. Die jüngste Keynote von Apple war unaufgeregt und ohne große Überraschungen. Barbara Steinbrenner, die Tech-Expertin der "Presse", beantwortet die wichtigsten Fragen nach der Produkt-Präsentation des Großunternehmens am 14. September. Mehr zum…
 
Wirtschaftskrise, Naturkatastrophen, Mangelernährung - Nordkorea geht es schlecht. Kim Jong-un wolle die USA mit nuklearer Bedrohung zur Rücknahme von Sanktionen bewegen, aber die Strategie gehe bislang nicht auf, kommentiert Martin Fritz. Pjöngjang werde den Einsatz im Atompoker bald erhöhen. Ein Kommentar von Martin Fritz www.deutschlandfunk.de, …
 
Impfverweigerern die Lohnfortzahlung bei Quarantäne zu streichen, ist rechtlich zulässig, aber nicht der richtige Weg, meint Hauptstadtkorrespondent Volker Finthammer. Die Politik zeige sich inkonsequent, wie bei den 2G-Regeln. Auch diese wären nur bei einer allgemeinen Impfpflicht vollends zu rechtfertigen. Ein Kommentar von Volker Finthammer www.…
 
Sieben Fragen an Mati Randow, den Initiator eines Offenen Briefes an Kanzler Kurz, Faßßmann und Mückstein Österreichs Schülerinnen und Schüler sind sauer. Am Montag haben 32 Schulsprecherinnen einen Offenen Brief an Kanzler Kurz und die Minister Faßmann und Mückstein verfasst. Die Idee dazu hatte Mati Randow, 17, Schulsprecher der Rahlgasse. Er erk…
 
Unser Abenteurer-Trio erreicht in Begleitung von Marmaruk das Dorf mit dem Kinderheim und findet es in desolatem Zustand vor. Im Umgang mit den Überlebenden ist entschlossenes Handeln gefragt – und damit fangen die Probleme gerade erst an... Du hörst die Kerkerkumpels, das Pen & Paper Hörspiel. Die Geschichte, die du hörst, ist live improvisiert. O…
 
Verharmlosen, verheimlichen, versetzen – das kenne man aus den Gutachten anderer Bistümer, kommentiert Christiane Florin. Der Fall Hildesheim zeige jedoch auch, dass niemand die Macht des in Verdacht geratenen Bischofs einschränkte. Dieser habe sich über jedes Recht gestellt - auch weil er es konnte. Von Christiane Florin www.deutschlandfunk.de, Ko…
 
Scholz, Laschet oder Baerbock? Am 26.September wird in Deutschland gewählt. Wer führt die größte europäische Volkswirtschaft in Zukunft an? Wie legen die Spitzenkandidaten ihren jeweiligen Wahlkampf an? Und: Welche Themen dominieren? „Presse“-Korrespondent Jürgen Streihammer gibt die Antworten. Mehr Infos: Analyse: Angriffslustiger Laschet verpasst…
 
Im Triell sei es der SPD-Kandidat gewesen, der in die Defensive geraten sei, kommentiert Stephan Detjen. Für Unions-Kandidat Armin Laschet genüge das, um den eigenen Leuten zu demonstrieren, dass es sich lohne, zu kämpfen. Laschet könne erstmals seit Wochen wieder Wind unter den Flügeln verspüren. Ein Kommentar von Stephan Detjen www.deutschlandfun…
 
Der Talk mit der Astrophysikerin Dilara Ülker über ihren Traum, die erste deutsch-muslimische Astronautin mit Kopftuch zu werden, die Hürden auf ihrem Weg dahin, warum Menschen ihr ihren Traum ausreden wollen, warum aufgeben keine Option für sie ist, weshalb sie sich mit der Forschung um schwarze Löcher beschäftigt und vieles mehr in Folge #98! Hie…
 
Für das "Spectrum" die Samstagsliteraturbeilage der "Presse" hat der Schriftsteller Albrecht Selge eine unangenehme Empfindung der Menschen genauer betrachtet, den Neid. Er will ihn aber nicht von vorne weg verurteilen, denn was wäre das Alte Testament ohne Kain, Othello ohne Jago, David Copperfield ohne Uriah Heep? Gäbe es denn überhaupt Demokrati…
 
Ein Gespräch mit unserem Korrespondenten Karim El-Gawhary Anna Wallner spricht mit Karim El-Gawhary in Kairo. Wie hat er selbst und die arabische Welt den 11. September 2001 erlebt. Was hat der von den USA ausgerufene „War on Terror“ für die Region verändert? Und wie hat der Truppenabzug der Amerikaner aus Afghanistan die aktuelle Stimmung veränder…
 
Thomas Kramar, der Feuilleton-Chef der "Presse" und Eva Winroither, die Leiterin des "Leben"-Ressorts reden über das angekündigte Comeback der schwedischen Kultband ABBA, zwei neue Songs und die große Show in London im Mai 2022, bei der Abbatare der vier Bandmitglieder, die zwischen 71 und 76 Jahre alt sind, auftreten werden. Mehr Beiträge zum Them…
 
Wie gut hat Sebastian Kurz die „Sommergespräche“ im ORF genutzt? „Presse"-Chefredakteur Rainer Nowak zieht eine Bilanz der TV-Auftritte des Kanzlers und seines Covid-Managements nach 18 Monaten Pandemie. Er sagt, wieso ihm „das große Reformvorhaben“ der Regierung bisher fehlt und welche Auswirkungen die Deutschland-Wahl auf Österreich haben kann. M…
 
Justus, Greg, und Mrs. Burgundy verlassen in Begleitung von Marmaruk Latera und machen sich auf ihre (hoffentlich) letzte Reise gen Prämolar, um das Portal zu vervollständigen. Schon kurz darauf jedoch stellt sich der Gruppe ein brandgefährliches Hindernis in den Weg. Du hörst die Kerkerkumpels, das Pen & Paper Hörspiel. Die Geschichte, die du hörs…
 
Lässt sich eine Impfpflicht mit den Grundrechten vereinbaren? Lässt sich eine Impfpflicht mit den Grundrechten vereinbaren? Wie könnte eine solche exekutiert werden? Und: In welchen Bereichen wären 1-G und 2-G juristisch durchsetzbar? „Presse“-Redakteur Philipp Aichinger hat die Antworten. Mehr Beiträge zum Thema: Wie weit eine Impfpflicht gehen kö…
 
Macht und Führung Die Stadt ist zerstört, was bleibt sind Trümmer, Chaos und Leid. Und während ein Teil unserer Gruppe sich darauf konzentriert zu retten was zu retten ist, sieht Jin seine Aufgaben an anderer Stelle. Es ist wieder einer dieser Sonntage, an denen nicht viel Zeit für große Reden bleibt. So wie auch Jin verhindern will, das David rede…
 
Der Talk mit der Moderatorin, Podcasterin & Beraterin Louisa Dellert! Wir sprechen über Krtitik aus den verschiedenen sozialen/ politischen "Bubbles", wie sie damit umgeht, ob sich Social Media zu einer Empörungsgesellschaft entwickelt, Cancel Culture, warum menschliche Fehler noch passieren dürfen, wie sich ihre Arbeit auf ihre körperliche und men…
 
Der Intendant des Linzer Brucknerfests, Dietmar Kerschbaum, im Gespräch mit "Presse"-Musikkritiker Wilhelm Sinkovicz über die Entdeckungen, die man beim diesjährigen Festival machen kann. Anton Bruckner war nicht nur der führende Symphoniker seiner Zeit. Er war auch ein prägender Lehrer: Das Brucknerfest stellt Musik seiner bedeutendsten Studenten …
 
Das Leben fühlt sich gerade fast normal an, als wäre nichts gewesen. Aber das trügt, beschreibt Ariadne von Schirach in ihrem Text aus dem „Spectrum“, der Samstagliteraturbeilage der "Presse". Denn nach Corona sei vor dem Klimawandel, bzw. ersteres schon Teil davon. Eine Krise lässt uns nicht darum herumkommen genauer hinzuschauen auf unser Leben u…
 
Martin Selmayr ist Vertreter der Europäischen Kommission in Österreich. Er spricht mit „Presse"-Chefredakteur Rainer Nowak über Europas Versagen in Afghanistan, die deutsche Wahl Ende September und die Rolle Österreichs in der EU. Alle unsere Podcasts gesammelt unter www.diepresse.com/podcast Wenn Sie mehr Qualitätsjournalismus lesen wollen, dann a…
 
Was wir in diesem Jahr beobachtet haben und im kommenden Jahr anders oder besser machen würden. Zum Abschluss des Forums blicken Spaniens Ex-Ministerin Arancha González Laya und Accenture-Österreich-Chef Michael Zettel in die Zukunft. Wir küren den „Alpbach-Sager des Jahres 2021“ und ziehen ein Résumé des Forums mit fünf Beobachtungen. Teils Englis…
 
Warum Herbert Diess optimistisch in die Zukunft blickt Was hält VW-Chef Herbert Diess von der aktuell diskutierten CO2-Bepreisung? Wie will er das Batterie-Umweltproblem der E-Autos lösen? Und: Wohin entwickelt sich VWs Engagement in China? „Presse“-Wirtschaftsredakteur David Freudenthaler hat den Chef von Volkswagen am Rande des europäischen Forum…
 
Er ist verantwortlich für das internationale Fernsehgeschäft von Warner Media. Im Gespräch erzählt Gerhard Zeiler, was der Konzern in Sachen Streaming zum Beispiel mit HBOMax plant und und ließ sich ein paar wenige Bemerkungen zum ORF und dem Zustand der Sozialdemokratie entlocken. „Was in Alpbach wichtig wird“. Das tägliche Kongress-Tagebuch für a…
 
Es gibt Widerstand gegen den Wiener Stadtikea Es hätte ein Vorzeigeprojekt werden sollen. Der neue Stadtikea am Wiener Westbahnhof, der ganz ohne Parkplätze auskommt. Doch gegen das als besonders nachhaltig beworbene Projekt gibt es reichlich Widerstand. Auch seitens der Politik. "Was in Alpbach wichtig wird" ist das tägliche Kongress-Journal für a…
 
Mrs. Burgundy findet einen ebenso genialen wie unorthodoxen Weg, an das Blut der Erzmagier zu gelangen. Während der resultierenden Aktion kehrt ein gründlich geläuterter Justus zurück – und hat eine erstaunliche Geschichte für Greg und Margaret im Gepäck. Du hörst die Kerkerkumpels, das Pen & Paper Hörspiel. Die Geschichte, die du hörst, ist live i…
 
Die irische EU-Kommissarin für den Kapitalmarkt, Mairead McGuinness, war auf Einladung von Agrarministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) in Alpbach - und mit ihr trotz Regen wandern. Sie spricht über die Notwendigkeit von Finanzbildung und warum Menschen, eher in Aktien investieren sollten als ihr Geld auf dem Sparbuch zu parken. Und: Frederix Laloux u…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login