Commentary öffentlich
[search 0]
Mehr

Download the App!

show episodes
 
Wieso machen Mediziner*innen aus Berlin einen Podcast? Wir finden: Wir sind nicht alle gleich vor dem Virus, und das hat System. Wir leben: In einem globalen kapitalistischen System, das an allen Ecken und Enden nicht funktioniert. Deshalb machen wir diesen Podcast. Wir sehen Tag für Tag: Im Krankenhaus, auf der Straße, in unserem Alltag und im Leben unserer Familien, dass wir in einer Klassengesellschaft leben. Uns nervt: Linke Politik ohne Analysen, die wir gerade am ehesten brauchen. Wir ...
 
Loading …
show series
 
In unserer neuen Folge geht es um den COVID-19-Impfstoff. Besser gesagt, darum, wie er verteilt wird und was das mit globalen Ausbeutungsverhältnissen zutun hat. Welche Menschen haben eigentlich Zugang zur Impfung? Welche Länder sind eigentlich am meisten angewiesen auf den Impfstoff, um die Pandemie zurückzudrängen? Und warum in aller Welt wird da…
 
Liebe Freund*innen,weiter geht es mit unserer Trilogie zu Polizei-, Justiz- undKnastkritik. Heute im Interview ist Henning von der Roten Hilfe.Wir erzählen die Geschichten von Menschen, denen Klassenjustiz wiederfährt. Denn unsere Thesen sind: Ein "Rechts"system kann unter kapitalistischen Bedingungen nicht gerecht sein und ist zum Erhalt des Klass…
 
Nicht zuletzt aufgrund der weltweiten Proteste soll in diesem Input in die Polizeikritik eingeführt werden. Wie und zu welcher Funktion ist die Polizei historisch entstanden? Welche Rolle spiel(t)en Kapitalismus und Rassismus? Was sind sogenannte "gefährliche Orte" und welche Kosequenzen hat diese Kategorie? Und was bedeutet das neue Gesetz zur Erw…
 
In Folge 6 unterhalten wir uns mit Bafta, die sich mit materialistischer Rassismuskritik sozialwissenschaftlich beschäftigt, über Rassismus und Kapitalismus. Wir reden über unterschiedliche Konzepte von Rassismus und was das Problem an Identitätspolitik ist. Wir fragen uns, ob Obama eigentlich auch von Rassismus betroffen ist und wie sich die Poliz…
 
Endlich ist unsere 5. Folge draußen! Wir versuchen uns in einem neuen Format und es geht um spannende Themen: Corona-Maßnahmen und die Rolle des Staates. Im ersten Teil interviewen wir Ben Wachtler (Epidemiologe und Arzt) und im zweiten Teil diskutieren wir zu dritt über ein paar Punkte, die im Interview aufgekommen sind. Wir haben mal wieder eine …
 
GERMAN BELOW In this episode we talked to Dr. Chiara Bodini from the Italia CSI (Centro di Salute Internazionale e Interculturale) about global health disparities, social determination of health and the situation in Italy right now. How come poor people die sooner? And how do the material conditions in capitalist class society affect people's healt…
 
Die Situation in den Lagern für Geflüchtete auf den griechischen Inseln spitzt sich weiter zu. Deutschland nimmt 50 Kinder auf und feiert sich. In dieser Folge reden wir mit Maria von den Medical Volunteers über die medizinische und humanitäre Katastrophe auf Lesbos; in der zweiten Hälfte diskutieren wir mit unserem Gast Nazu vom Borderless Collect…
 
Our 2nd episode is in Englisch because of our guests that we didn't want to miss. In this episode we talk about the inhumane conditions in refugee camps like Moria, the not so peaceful border politics of the Nobel-Peace-Prize winner European Union and the escalation of these politics in the ongoing crisis. Our guests are Raed AlObeed (directly from…
 
In unserer ersten Folge geht es unter anderem um den Zusammenhang zwischen den neoliberalen Gesundheitssystemen und der Entwicklung der Coronakrise, um marktförmige Medizin und um Arbeitskämpfe in Krankenhäusern vor, während und nach der Krise. Außerdem um systemrelevante Berufe, Care-Arbeit und Perspektiven und Fenster, die sich ergeben. Unsere Gä…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login