show episodes
 
Der Betriebsrats-Arbeit leicht gemacht Podcast richtet sich an alle Betriebsräte, die bessere Betriebsrats-Arbeit leisten wollen. Mit unserem Podcast möchten wir Ihnen helfen, Ihren Arbeitsalltag als Betriebsrat erfolgreich zu gestalten um Ihrer Belegschaft ein optimales Betriebsklima zu bieten. Sie erhalten von uns wertvolle Tipps und Strategien aus der Praxis, die Sie sofort anwenden können.
 
Loading …
show series
 
Kommen leitende Angestellte auf die Wählerliste bei der Betriebsratswahl? Wer bestimmt wer leitend Angestellter ist? Rechtsanwalt Arne Schrein und Rechtsanwältin Lina Goldbach erklären euch mögliche Varianten zur Feststellung und Bestimmungen. Themen in der heutigen Folge: §5 Absatz 3 Nr. 1 BetrVG: Einstellung und Entlassung §5 Absatz 3 Nr. 2 BetrV…
 
Während der Covid-19-Pandemie haben zahlreiche Unternehmen Kurzarbeit angemeldet und Kurzarbeitergeld beantragt. Hierzu wurde am 13. März 2020 das "Gesetz zur befristeten krisenbedingten Verbesserung der Regelungen für das Kurzarbeitergeld" im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Arbeitgeber können KUG nur für die Arbeitnehmer beantragen, die auch ver…
 
Die Justiziarin des Kölner Erzbischofs Rainer Maria Woelki hat die fristlose Kündigung bekommen, weil sie zu Beginn der Corona-Pandemie Ihren Bürostuhl mit nach Hause genommen hat. Absurder Kündigungsgrund oder gerechtfertigt? Unsere Fachanwälte Lina Goldbach und Sandra Becker klären euch auf. Themen in der heutigen Folge: Wie würdet Ihr als BR rea…
 
Seit 24.11.2021 gilt ein neues Infektionsschutzgesetz vorerst bis 19.03.22. Themen in der heutigen Folge: 3G am Arbeitsplatz (geimpft, genesen, getestet (Antigen-Test höchst. 24 Std. alt) Arbeitnehmer: Vorlagepflicht (bei Verweigerung? Abmahnung und keine Entgeltfortzahlung) Arbeitgeber: Kontrollpflicht (Vorlage: ggü. Gesundheitsbehörden) Wer trägt…
 
Der Arbeitgeber hat langzeiterkrankten Beschäftigten das betriebliche Eingliederungsmanagement anzubieten (§167 Abs. 2 SGB IX) - so weit, so bekannt! Aber haben Sie Überblick über sämtliche Akteure, die am BEM-Tisch Platz nehmen dürfen? Und wissen Sie, welcher Beteiligter wann einzubinden ist - und warum? Rechtsanwältin Lina Goldbach und Rechtsanwa…
 
Aufgrund steigender Infektionszahlen in Deutschland, haben wir uns gefragt, wie ist denn die aktuelle Lage, wenn ich Kontaktperson im Betrieb bin. Muss ich in Quarantäne, wann, wie lange und wie geht’s dann weiter. Dazu sprechen Sandra Becker, Fachreferentin, und Lina Goldbach, Rechtsanwältin. Themen in der heutigen Folge: Der Vollzug des IfSG ist …
 
Ich hatte neulich einen Fall: Eine AN saß mit einem Kollegen mit sehr strengen Körpergeruch tagtäglich mehrere Stunden zusammen. Der Kollege war adipös und hatte daher starken Körpergeruch, in ihrer Not wendete sie sich an den AG und beschwerte sich dort. Darf der AG jemanden kündigen, weil er übel riecht? Was ist überhaupt eine Druckkündigung? Mus…
 
Die Techniker Krankenkasse hat eine Umfrage gestartet und ermittelt, dass jeder zweite Arbeitnehmer/in in Deutschland schleppt sich angeschlagen an den Arbeitsplatz. Ist das Klug? Unsere Fachreferenten Niklas Pastille und Arne Schrein erörtern die rechtlichen und tatsächlichen Folgen dieses offensichtlichen Missstandes. Themen in der heutigen Folge…
 
Tipps und Tricks zum Verhandeln für Betriebsräte Rechtsanwalt Dr. Matthias Ferstl teilt seine Praxiserfahrungen von Verhandlungen der Betriebsräte mit Arbeitgebervertretern. Themen in der heutigen Folge: Bericht über Verhandlungen der BR mit AG-Vertretern (Überraschungen und Herausforderungen) Tipps und Tricks Hard Facts (Tatsachen/Fachwissen) oder…
 
Wie oft muss der Chef mich loben, damit ich Ihn auf eine „Eins“ im Arbeitszeugnis festnageln kann? Dieser Frage gehen die Rechtsanwälte Arne Schrein und Niklas Pastille nach. Unbedingt reinhören! Themen in der heutigen Folge: Nie getadelt, nie gelobt: Was das für das Arbeitszeugnis bedeutet Wer trägt im Streitfall die Beiweislast für die „Eins“ im …
 
Welche Minderheitengeschlechter hat der Wahlvorstand bei der BR-Wahl zu berücksichtigen? Unsere Fachreferenten Arne Schrein und Fabian Baumgartner erklären wie es funktioniert. Themen in der heutigen Folge: Urteil Bundesverfassugnsgericht (10.10.2017, Az. BvR 2019/16) Das dritte Geschlecht ist annerkannt Für Wahlerlist rechtens Seminarempfehlung au…
 
"Teilen Sie uns mit dem beigefügtem Antwortschreiben gern Ihre Entscheidung mit, ob Sie unsere BEM-Einladung annehmen." So oder ähnlich enden vielen Arbeitgebereinladungen ins BEM. Doch wie lange habe ich Zeit, um als Beschäftigter eine Einladung anzunehmen bzw. diese abzulehnen? Darüber informieren euch Rechtsanwalt Niklas Pastille und Fachreferen…
 
Nachdem das Betriebsverfassungsrecht geändert wurde, wurde nun auch die Wahlordnung geändert und ist am 15.10.2021 in Kraft getreten. Über die wichtigsten Änderungen informieren Sie unsere Fachrefentin Sandra Becker und Rechtsanwalt Arne Schrein. Themen in der heutigen Folge: Sind Sitzungen des WO-Vorstands mittels Video- oder Telefonkonferenz durc…
 
Das Arbeitsgericht Köln hat die außerordentliche Kündigung eines Servicetechnikers für wirksam befunden, die der Arbeitgeber aufgrund des Nichttragens eines Mund-Nasen-Schutzes nach erfolgloser Abmahnung ausgesprochen hat. Unsere Fachreferenten Lina Goldbach und Fabian Baumgartner klären euch auf! Themen in der heutigen Folge: Und das trotz Attest!…
 
Darf der Arbeitgeber die betriebliche Altersvorsorge streichen, wenn man bei Betriebseintritt das 55. Lebensjahr erreicht hat? Unsere Fachreferenten Arne Schrein und Niklas Pastille klären euch über das Urteil vom Bundesarbeitsgericht (21.09.2021) mit dem Az: 3 AZR 147/21 auf. Themen in der heutigen Folge: Vollendung des 55. Lebensjahr, keine Diskr…
 
Wenn die Verhinderung eines BR-Mitglieds vorliegt muss der/die Vorsitzende des BR ein Ersatzmitglied laden. Aber was ist wenn die Verhinderung dem BR nicht angezeigt wird? Und wie sieht es dann mit dem Kündigungsschutz des Ersatzmitglieds? Unsere Fachanwälte Lina Goldbach und Carolin Wiesbauer erzählen Ihnen was zu beachten ist. Themen in der heuti…
 
Das Angebot eines Homeoffice-Arbeitsplatzes kann zumindest dann keine mildere Maßnahme im Rahmen einer Änderungskündigung sein, wenn es Teil der unternehmerischen Entscheidung ist, bestimmte Arbeitsplätze in der Zentrale des Arbeitsgebers zu konzentrieren und für diese Arbeitsplätze kein Homeoffice-Arbeitsplatz anzubieten. Unsere Fachanwälte Caroli…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login