Zeitzeuginnen öffentlich
[search 0]

Download the App!

show episodes
 
Als Ergänzung zu "Staatsbürgerkunde" gibt's hier Kurzes, Spontanes und Aufgeschnapptes über das Leben in der DDR. Das können Fundstücke im Netz sein, TV- und Radio-Empfehlungen, Lese- oder Filmtipps und auch mal kurze Interviews oder Kommentare. Schnell aufgenommen, schnell publiziert, schnell gehört.
 
Loading …
show series
 
Vorarlberger Kulturgeschichte der Geburt: Das Entbindungsheim Lustenau Ihr hört die Podiumsdiskussion mit den Zeitzeuginnen: Karin Rafolt Christa Rose Daniela Mittelberger-Erath Moderation Brigitta Soraperra Eine Veranstaltung des Frauenmuseum Hittisau mit der IG Geburtskultur a-z anlässlich „DA SCHAUEN SIE: 20 JAHRE FRAUENMUSEUM“ ___________ Vorar…
 
Vorarlberger Kulturgeschichte der Geburt: Das Entbindungsheim Lustenau Ihr hört den Vortrag von Nikola Langreiter (Kultur- und Kommunikationswissenschaftlerin): „Geboren in Lustenau – die wechselvolle Geschichte des Lustenauer Entbindungsheims“ Eine Veranstaltung des Frauenmuseum Hittisau mit der IG Geburtskultur a-z anlässlich „DA SCHAUEN SIE: 20 …
 
gender*impulstage 2019: Feministische Protestformen. Widerstand. Aktivismus. Das waren die Themen der elften gender*impulstage. Im Auftrag des Funktionsbereichs Frauen und Gleichstellung im Amt der Vorarlberger Landesregierung veranstaltete der Verein Amazone am Dienstag, den 22. Oktober 2019, an der FH Vorarlberg die gender*impulstage – ständig.wi…
 
Vortrag von Thomas Harms zum Thema: „Keine Angst vor Babytränen – Wie Sie durch Achtsamkeit das Weinen Ihres Babys sicher begleiten“ „Eltern-Baby-Therapeut Thomas Harms aus Bremen in der Kulturbühne AMBACH über sein erfolgreiches therapeutisches Konzept der „Emotionellen Ersten Hilfe“ (EEH) bei Krisen nach der Geburt und präsentiert sein neuestes B…
 
Sondersendung IG Geburtskultur Vorarlberg: Infos unter: geburtskultur.com Sie hören einführende Worte und eine kurze Vorstellung der Interessensgemeinschaft Geburtskultur Vorarlberg von Birgit Kalb, DGKS und Körper- und Traumatherapeutin und den Vortrag „Die biopsychosozialen Komponenten von Schwangerschaft und unerfülltem Kinderwunsch“ mit Dr. med…
 
Am 3. Oktober 2018 fand im Vorarlbergmuseum der Vortrag „Heim- und Frauenarbeit aus globalhistorischer Perspektive“ von Andrea Komlosy statt. Andrea Komlosy ist Historikerin und erforscht seit Jahren die Auffassung und Bewertung des Begriffs Arbeit innerhalb und außerhalb von Europas. Das Projekt „Heimarbeit in Vorarlberg – Wirtschaftswunder am Küc…
 
Die Chefreporterin der Wiener Wochenzeitung Nina Horaczek „Falter“ setzt sich seit Jahren mit rechtsextremen Tendenzen in der österreichischen Politik auseinander. Sie hat gemeinsam mit dem Ökonomen und Kulturwissenschafter Walter Ötsch ein Buch mit dem Titel „Anleitung zur Volksverführung“ geschrieben. Ende April war sie im Vorarlbergmuseum zu Gas…
 
Das Frauennetzwerk Bregenzerwald und das Kulturforum Bregenzerwald hatten am 30. April eine gemeinsame Veranstaltung im Rathaussaal Andelsbuch. Carola Schneider stellte ihr Buch „Mein Russland“ vor und diskutierte mit Doris Hager-Hämmerle und Kurt Bereuter über Russland. Carola Schneider ist seit 2011 Auslandskorrespondentin des ORF in Moskau und h…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login