show episodes
 
Du willst Dich um ein Praktikum bei einem Sender/Verlag bewerben, möchtest Dir vorher aber noch ein paar Skills zulegen und Fragen loswerden? Einmal im Monat findest Du hier eine neue Podcast-Episode mit echten Medien-Profis. In kompakten 15 Minuten erfährst Du mehr über ihren beruflichen Werdegang und kriegst praktische Tipps für den Einstieg in die Medienwelt. Wenn Du mehr willst, dann triff die Profis aus dem Podcast in unseren Workshops in der Medienwerkstatt Bonn: https://medienwerkstat ...
 
Lotte und Cornelia sind beide Mitte 30, die eine arbeitet in einem Medienberuf, die andere ist Erzieherin. Sie sind aktiv, sportlich und gesund – bis sie sich im März mit Corona infizieren. Seitdem hat sich ihr Leben völlig verändert, denn sie leiden bis heute unter den Folgen der Krankheit. Erschöpfung, Schmerzen und eine große Verunsicherung: Wird es jemals wieder wie früher? In sechs Folgen erzählen sie ihre Geschichte. Weitere Informationen über Corona-Spätfolgen finden Sie hier: https:/ ...
 
Loading …
show series
 
Unsere erste Community-Folge mit dem Mitgründer des Machiavelli-Podcasts Unsere erste Community-Folge! 🎉 Ihr habt ihn Euch als Gast gewünscht, er hatte Lust & Zeit, here we go! ➡️ Vassili Golod vom wunderbaren Machiavelli-Podcast..❓ Du willst wissen, was man mitbringen sollte, um im Politik-Journalismus zu bestehen? Dann hör Dir die Geschichte von …
 
Kira im Gespräch mit Laura Díaz, Alumna der katholischen Journalistenschule "ifp". In dieser Bonus-Folge hörst Du Ausschnitte aus der Veranstaltung "ifp - Die Journalistenschule mit Stipendium" am 29. Mai in der Medienwerkstatt Bonn. Zu Gast war die heutige ZDF Social Media-Redakteurin Laura Díaz. Schon während des Studiums hat sie eine fundierte j…
 
Kira im Gespräch mit Social Media-Redakteurin Laura Díaz vom ZDF Newsletter mit den Profi-Tipps zum Download ▶️ https://bit.ly/NewsletterDWIDM+++🤔 Fragst Du Dich, ob man von Journalismus wirklich leben kann? Hast Du Sorge, später mal einen Job in den Medien zu finden?😅 "Brauchst Du nicht", sagt Social Media-Redakteurin Laura Díaz. Viele ihrer Freun…
 
Kira im Gespräch mit Hörfunk-Autorin Johanna Risse Ihre Stimme hört man in NRW des Öfteren sonntags zum Aufstehen. ☀️ Dann ist sie in der Sendung "Himmel & Erde" On Air und berichtet über Neuigkeiten aus der Welt von Kirche und Caritas. ⛪ ➡️ Ihren Einstieg in die Radiowelt hat Johanna während des Studiums in der Medienwerkstatt Bonn gefunden. Hier …
 
Highlights aus dem Gespräch zwischen Kira und dem Chefredakteur aus unserem Workshop 🧐 "Wichtig ist: Nerven!", hat Chefredakteur Jörg Bertram gesagt, als er am 27. Februar bei uns war. Wer bei Radio Bonn/Rhein-Sieg was werden will, muss Eigeninitiative an den Tag legen und unbedingten Willen zeigen. 💪.📻 In der Veranstaltung "Radio Bonn/Rhein-Sieg -…
 
Kira Heinen spricht mit Jörg Bertram, dem Chefredakteur von Radio Bonn/Rhein-Sieg. Die meisten Jobs in einem Radiosender sind doppelt und dreifach besetzt: Moderatorinnen, Reporterinnen, Redakteurinnen, Nachrichtensprecherinnen etc. ❗ Aber den CHEFredakteur gibt's nur einmal. 🤩 Wir wollten vom am längsten amtierenden Chefredakteur eines NRW-Lokalra…
 
Kira im Gespräch mit der TV-, Radio-, Podcast- und Bühnenmoderatorin Bianca Hauda Bist Du mit Deiner Stimme und Deinem Gesicht schon hinter dem Mikro oder vor der Kamera aktiv? 🤳Bianca kann Dir dabei helfen, aufs nächste Level zu kommen! 💪Sie ist die „geborene Moderatorin“. Aktuell moderiert sie das Kulturmagazin „Twist“ bei arte. 📺Davor war sie vo…
 
Cornelia und Lottes Leben hat sich radikal verändert. Sie kehren wieder in ihren Job zurück, aber mit großen Einschränkungen. Die Angst vor dem nächsten Krankheitsschub bleibt. Und die Angst davor, nie wieder richtig gesund zu werden. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodate…
 
Lotte und Cornelia sind erschöpft und kraftlos. Nichts wird besser, keiner kann ihnen helfen. Corona geht nicht weg. Lotte kämpft gegen Ohnmachtsanfälle, Cornelia nimmt ein Asthma-Spray. Beide sind zutiefst verunsichert. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Krankheit kehrt zurück. Lotte hat die ganze Zeit Schmerzen, die durch den gesamten Körper wandern. Cornelia hat Angst zu sterben. Im Krankenhaus wird sie auf Lungenembolie, Herzinfarkt und Schlaganfall gecheckt – die Ärzte sind ratlos. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audi…
 
Lotte kocht sich einen großen Topf Hühnersuppe und wird beim Haare waschen fast ohnmächtig. Cornelias Geruchs- und Geschmackssinn ist weg. Sie führt ein Videotagebuch und arbeitet im Garten. Sie denkt, Corona ist vorbei. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Lotte und Cornelia werden positiv getestet. Cornelia putzt noch die Wohnung und wird dann gegen ihren Willen ins Krankenhaus eingeliefert. Lottes Krankheit wird schlimmer, das Gesundheitsamt glaubt an einen Herzinfarkt. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Lotte und Cornelia sind beide Mitte 30, aktiv, sportlich und gesund – bis sie sich im März mit Corona infizieren. Die Gesundheitsämter sind überfordert: Sind die Symptome eindeutig? Sollte überhaupt getestet werden? www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Lotte und Cornelia sind beide Mitte 30, die eine arbeitet in einem Medienberuf, die andere ist Erzieherin. Sie sind aktiv, sportlich und gesund – bis sie sich im März mit Corona infizieren. Seitdem hat sich ihr Leben völlig verändert, denn sie leiden bis heute unter den Folgen der Krankheit. Erschöpfung, Schmerzen und eine große Verunsicherung: Wir…
 
In dieser Ausgabe spricht Kira mit der Multimedia-Journalistin und Podcasterin Nora Hespers Na? Auch schon Podcaster*in? Wer nicht, hm?! 😅 Luisa Neubauer hat einen, Palina Rojinski auch und Jan Böhmermann sowieso. 😎 Kiras Gast hat direkt mal DREI davon:1️. „Die Anachronistin“, 2️. „Mensch, Frau Nora!“und 3️. „Was denkst du denn?“ 2017 ist Nora Hesp…
 
Der Mann hat ein gutes Auge und kann Situationen schnell erfassen. Kannst Du gut fotografieren? Oder möchtest es lernen? 📸 Kira spricht in dieser Podcast-Folge mit Axel Schwalm. Er ist kein Fotograf im Fotostudio, sondern ein Foto-Journalist - ständig auf der Suche nach spannenden Orten und ungewöhnlichen Perspektiven. 🧐Dass er diesen Beruf mal aus…
 
Er ist die Referenz-Stimme für Nachrichtensprecher in Deutschland In dieser Folge spricht Kira mit Reinhard darüber, wie er zum Profi-Sprecher bei Deutschlands meistgehörtem Wort-Programm geworden ist. 🎙️🎧 Wirst Du selber von Leuten auf Deine besondere Stimme angesprochen und kannst Dir auch vorstellen, dass Dich "Dein Weg in die Medien" hinters Mi…
 
Fachkrankenschwester Jana Langer ist noch immer mit den Nachwehen der ersten Phase der Pandemie beschäftigt, auch jetzt fehlt noch echte Solidarität mit den Pflegekräften. Sie fühlt sich, als sei sie hundert Jahre gealtert in den letzten Monaten. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link z…
 
Gesundheitsämter sind wichtig, das weiß jetzt jeder. Berlin-Neuköllns Gesundheitsstadtrat Falko Liecke ist stolz auf das Geleistete. Landrätin Dorothea Störr-Ritter wünscht sich Verständnis für politische Prozesse und hofft weiter auf vernünftige Bürger. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkte…
 
Altenheimleiter Alexander Blum und Krankenpfleger Marcus Heinrich haben Ähnliches erlebt in der Pandemie: mehr Zusammenhalt und mehr Egoismus zur gleichen Zeit. Es gab Schutzvisiere aus dem 3-D-Drucker. Und: sie sind selbstbewusster geworden. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur A…
 
Für SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach ist die Pandemie eine Jahrhundert-Erfahrung. Sozialdienstleiterin Waltraud Kannen besorgt Filzdecken mit Ärmeln für den Herbst. Ihre Mitarbeiterinnen werden als vermeintliche Superspreader verunglimpft. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link …
 
Arzt Johannes Pott und Pflegeheimleiter Marcus Jogerst erinnern sich an Gutes und Schlechtes im Corona-Jahr. Pott bekam privat die gelbe Karte gezeigt, der Altenpfleger will kein Held mehr sein. Für beide ist das Sprechen darüber auch eine Art Therapie. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter…
 
Folge 3 ❓ Kannst Du Dir auch vorstellen, dass Dich "Dein Weg in die Medien" ins Lokalradio führt? Wenn Du Fragen zum "ob" und "wie" hast, 👉 schreib uns! Details zu unseren Workshops findest Du hier ➡️ https://medienwerkstattbonn.de/workshop/Exklusive Tipps bekommst Du auch in unserem Newsletter "Dein Weg in die Medien" (kommt ca. 2x im Monat).👉 Ins…
 
Folge 2 Im Vorfeld ihres Workshops "Instagram wie Profis" hat Kira mit Johanna über ihren Weg in die Medien gesprochen. Die nächste Gelegenheit, Johanna persönlich kennenzulernen, kommt am 5. Juni 2021. Via ZOOM geht's dann um "Entdecke die Macht von Twitter"..👉 Alle Infos zum Workshop .👉 Zweiwöchentlicher Newsletter mit Profi-Tipps zum Ausdrucken.…
 
Folge 1 Insas Berufswunsch Nr. 1 war nicht direkt der Journalismus. Der hat sich später für sie ergeben. Mittlerweile arbeitet sie so viel fürs Radio und auch für Bühnen-Moderationen, dass ihr Tag eigentlich 48h lang müsste. Wie sie das geschafft hat, und was sie so sehr an ihrem Beruf reizt, erzählt sie Kira in dieser Episode. ➡️ Insas Tipps für D…
 
Drei Pflegekräfte, eine Meinung: Der Kern ist eine bessere Bezahlung, sagt Marcus Jogerst. Mehr Wertschätzung, andere Strukturen, bessere Karrierechancen – die Wunschliste von Damaris Meyer ist lang. Markus Heinrich ist kämpferischer geworden. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur …
 
Pflegedienstleiterin Waltraud Kannen kämpft mit einem COVID-19-Fall in den eigenen Reihen. „Wir sind uns einig, dass die zweite Welle kommt. Aber wir sind besser vorbereitet“, sagt Arzt Johannes Pott. Auch Altenheimsleiter Alexander Blum hat ein „Pandemie-Fundament“. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 …
 
Krankenschwester Jana Langer will ihren Eltern die Urlaubsreise ausreden. Landrätin Dorothea Störr-Ritter sorgt sich über die Sorglosigkeit und steigende Infektionszahlen. Karl Lauterbach (SPD) hält Tests an Bahnhöfen und Flughäfen für sinnvoll. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zu…
 
Den ersten Sommer ohne Konzerte beklagt Heimleiter Marcus Jogerst. Waltraud Kannen übersieht keine Corona-Nachricht – es könnte Auswirkungen auf ihre Sozialstation haben. Emmi Zeulner ermutigt Unternehmen im Wahlkreis neue Wege zu gehen. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiod…
 
Intensivmediziner Johannes Pott ist entspannt, derzeit muss er keine COVID-19-Patienten behandeln. Trotzdem ist er immer bereit. Viele Kliniken sind finanziell am Limit, sagt Krankenschwester Jana Langer: Die Auslastung sei niedriger, der Stress höher. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter …
 
Je differenzierter die Coronamaßnahmen sind, desto unübersichtlicher wird es, sagt Landrätin Dorothea Störr-Ritter. SPD-Politiker Karl Lauterbach findet Mini-Lockdowns unsinnig. Falko Liecke empfiehlt der Justiz ein Praktikum in Neukölln. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audio…
 
Bei den Pflegeeinrichtungen trennt sich die Spreu vom Weizen, sagt Waltraud Kannen. Und die pflegenden Angehörigen? Die seien fix und alle und hoffnungslos. Pflegeheimleiter Marcus Jogerst ist selbstbewusster und lässt sich nicht mehr alles bieten. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link…
 
Anerkennung gibt es, langfristige Verbesserungen nicht, sagt Pfleger Markus Heinrich. Seinen Covid-19-Patienten geht es weiter schlecht. Krankenschwester Jana Langer erhält keinen Bonus und keine Begründung. Emmi Zeulner will Vertrauen zurückgewinnen. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter L…
 
Schweiz oder Italien? Pflegedienstleiterin Waltraud Kannen reist jetzt lieber in den Osten Deutschlands. Johannes Pott hat sich in Ostfriesland erholt - mit Maskenpflicht und am leeren Strand. SPD-Politiker Karl Lauterbach sucht Erholung im Alltag. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link…
 
Neuköllns Gesundheitsstadtrat Falko Liecke muss heftige Diskussionen aushalten. Er setzt auf Aufklärung, Polizeipräsenz und tägliche Hausbesuche. Landrätin Dorothea Störr-Ritter kann alle Notfallsysteme sofort hochfahren, wenn es drauf ankommt. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur…
 
Das Coronavirus kann überall ausbrechen, sagt Emmi Zeulner und diskutiert im Bundestag über weitere Lockerungen. Pflegeheimleiter Marcus Jogerst fährt ins Ausland und ist besorgt, hat aber einen Notfallplan. Die Welt von Waltraud Kannen ist wieder fröhlicher. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Di…
 
Pfleger Markus Heinrich hat sich die Corona-Warn-App runtergeladen, findet Hände waschen aber wichtiger. Krankenschwester Jana Langer zögert - sie kennt viele Menschen ohne Smartphone. Seniorenheimleiter Alexander Blum fürchtet falschen Alarm. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur …
 
Das Virus verschärft die soziale Lage, sagt SPD-Politiker Karl Lauterbach und zitiert Camus. Arzt Johannes Pott zieht eine unfrohe Bilanz: Mehr Arbeit, weniger Personal, sinkende Moral. Falko Liecke hat in Neukölln immer Probleme – auch ohne Corona. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Lin…
 
Heimbewohner zahlen in der Coronakrise einen hohen Preis, sagt Sozialstationsleiterin Waltraud Kannen. Markus Jogerst lobt das Sozialleben innerhalb seines Heims: Pfleger sind immer da, die Besucher selten. Landrätin Dorothea Störr-Ritter findet es für alle schwierig. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038…
 
90 Prozent des Erfolgs bei der Pandemiebekämpfung ist der Eigenverantwortung der Bürger zu verdanken, meint SPD-Politiker Karl Lauterbach. Gesundheitsstadtrat Falko Liecke beobachtet zu viel "Bussi hier, Bussi da". Waltraud Kannen macht klare Vorgaben. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter …
 
Arzt Johannes Pott fragt sich, ob Niedersachsen ein Corona-Nest ist. Er wünscht sich ein Besuchsverbot in Kliniken. Emmi Zeulner ist irritiert von Göttingen. Marcus Jogerst organisiert Testtermine im Pflegeheim und freut sich über negative Ergebnisse. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter L…
 
SPD-Politiker Karl Lauterbach fragt sich, ob er zu abgehärtet für Morddrohungen ist. Corona findet er „faszinierend“. Arzt Johannes Pott ist Drosten-Fan, versteht aber auch nicht immer alles. Im Seniorenheim von Alexander Blum ist Klarheit wichtig. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link…
 
Manchmal kommt man ohne Bußgeld nicht weiter, sagt Landrätin Dorothea Störr-Ritter. Pflegedienstleiterin Waltraud Kannen ist urlaubsreif und genervt – unter anderem von Bodo Ramelow. Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner fährt wieder mit dem Zug. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur …
 
SPD-Politiker Karl Lauterbach findet seine Töchter sehr vorbildlich. Gesundheitsstadtrat Falko Liecke gibt den Spielverderber und malt sich den neuen Maskenschick am Strand aus. Krankenschwester Jana Langer bleibt pragmatisch und sucht Alternativen. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Lin…
 
Seuchenprävention ist für Intensivmediziner Johannes Pott nur schwer umzusetzen. Landrätin Dorothea Störr-Ritter schubst Verwaltungspersonal an die Hotlines und prüft, wo überhaupt kontrolliert werden kann. Bei Marcus Jogerst kocht die Wut hoch. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zu…
 
Das Coronavirus verändert unser Leben, unsere Gesellschaft. Für Tage, Wochen, wahrscheinlich Monate. Wir begleiten seit Ende März mit diesem Podcast, wie die Pandemie unser aller Alltag verändert. Für uns ändert sich jetzt auch etwas: Neue Podcast-Folgen erscheinen ab jetzt jeweils dienstags und freitags, gegen 17 Uhr.Abonnieren Sie auch unseren Co…
 
Kuchen, Waffeln, Eis: Alexander Blum versucht in seinem Seniorenheim, alle bei Laune zu halten. Krankenschwester Jana Langer denkt an "Passierschein A38" aus Asterix und Obelix. Landrätin Dorothea Störr-Ritter fühlt sich wie im Film. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link zur Audiodatei…
 
Notarzt Johannes Pott versucht, landkreisübergreifend den Überblick zu behalten - und erhält ein tägliches Update, das oft überholt ist. Pflegedienstleiterin Waltraud Kannen macht Pläne und hat viele Fragen. Falko Liecke ärgert sich über die AfD. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.2038 04:14 Direkter Link z…
 
Pflegeheimleiter Markus Jogerst hat die Familie wiedergesehen, trifft sich aber immer noch nicht mit Freunden. Pfleger Markus Heinrich stellt fest: "Es hat sich eine Pseudo-Sicherheit eingeschlichen." Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner kann auf Scharfmacher verzichten. www.deutschlandfunk.de, Coronavirus – Alltag einer Pandemie Hören bis: 19.01.203…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login