Das Erste Gebot mit Bestseller-Autor Thomas Frings

57:17
 
Teilen
 

Manage episode 243872419 series 2553301
Von Lucky Inc. Media and Siems Luckwaldt entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Ein Podcast von ENOUGH – das Magazin für Sinnsucher

Mit Folge 2 beginnt unsere Serie „Forever Rules“, in der wir der Frage nachgehen, welche Bedeutung die Zehn Gebote eigentlich heute noch für uns persönlich und eine (zunehmend verrohende) Gesellschaft haben. Zu Start spricht Siems Luckwaldt mit dem Kölner Pfarrvikar und Bestseller-Autor Thomas Frings, der bereits mit seinem ersten Buch „Aus, Amen, Ende: So kann ich nicht mehr Pfarrer sein“, einer Kritik am Status Quo der institutionellen (katholischen) Kirche nationales Aufsehen erregte. Jetzt schildert er in „Gott funktioniert nicht: Deswegen glaube ich an ihn“ – und unserem Gespräch – seine religiösen Grundfesten und wie er sich für neue Wege in der Gemeindearbeit einsetzt.

Links & Shownotes: enough-magazin.de/podcast

Podcast-Gast werden (Kontaktformular)

Wir freuen uns, von euch zu hören – schreibt uns!

Auch reinhören: Schlecht, danke der Nachfrage!, unser zweiter Podcast

Theme Song: vintagetrouble.com

Theme der Serie „Forever Rules“: „Calm the F*ck Down“ aus dem Album „Slam Funk“ von Broke for Free (via FMA) – im Remix mit Zitaten aus der Originalfassung des Films „Die Zehn Gebote“ mit Charlton Heston als Moses von 1956 (Regie: Cecil B. DeMille für Paramount Pictures)

11 Episoden