WP 017 – Rugby

48:27
 
Teilen
 

Manage episode 152744796 series 1070188
Von Jakob Lehr, Felix Hardmood Beck, Jakob Lehr, and Felix Hardmood Beck entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Inspiriert durch den überragenden Wahlsieg der Piraten und ihre vielen Sitze, setzen wir uns auf Salat mit Kuchen zu Butter Lindner, um uns über die Sportart Rugby zu unterhalten.

Jakob empfiehlt Twitterrific fürs iPhone, den Besuch der Flugzeugausstellung im Deutschen Technikmuseum und berichtet von ansteigenden Hörerzahlen dank eines einzelnen Tweets. Grünflächen und Pavel Mayer werden erwähnt. Fragen werden gestellt: Wieviel verdienen eigentlich Abgeordnete? Wie kann man einen Bogen um Facebook machen? Warum gibt es keine Synchronisierung zwischen der Skype-App auf dem iPhone und der Skype-App auf dem Mac?

Nach 10 Minuten pendelt sich die Unterhaltung beim Thema Rugby ein: TV-Übertragung auf englischen Sendern (Stream), Felix ehemalige Rugby-Vereine: Hilden-Zebras => Solingen Zebras => Post SV Berlin => RK03 Berlin. Felix erklärt die Grundidee des Spiels (wie sieht das Spielfeld aus) und versucht Rugby-Grundregeln zu erläutern: Fairplay (kein Schlagen, kein Treten), Ballbesitz, Tackle, Hand-Off, Passen, Balleinwurf in die Gasse, Gedränge (wie die Zuchtbullen). Die Spielpositionen (Sturm, Hintermannschaft), Rugbyvarianten (7er Rugby, Rugbyleague und Rugbyunion, Touch-Rugby), Rugbyligen (www.scrum.de) werden angesprochen. Felix gibt ein Zitat falsch wieder, das eigentlich wie folgt heißen müßte: Fußball ist eine von Raufbolden gespielte Gentleman-Sportart und Rugby ist eine von Gentlemen gespielte Raufbold-Sportart. Fussball vs. Rugby. Fantum bei der Rugby-WM. Übrigens auch für Berliner gilt: Es gibt viele Möglichkeiten Rugby in Berlin zu spielen. Für Comic-Liebhaber: ‚Asterix bei den Briten‘ (Die Blauen spielen gegen die Roten). Fehlerhafterweise spricht Felix den Franzosen eine gewonnene Weltmeisterschaft zu. Dies ist nicht so. (=> Link). Rugby-Weltmeisterschafts-Apps (RWC2010) auf dem iPhone incl der Logos der großen Rugby-Nationen.

Zum Abschluss gibt es noch ein Stück Kuchen Bei Kamps. Der Filialleiter organisiert dort Jakob mehr Milch für seinen Kaffee. Jakob berichtet von ToDo-lists: things vs wunderlist für’s iPhone. Felix spricht von Mojo und rotzgrünem Auto ‚Moco‘. Jakobs Hausaufgabe: Rugbyspiel im TV anschauen. In der nächsten Folge werden wir in einem Trinkhaus (oder doch Restaurant Berlinchen) inhaltlich improvisieren und vegetarisches Eisbein mit Sauerkraut essen. Weitere Ankündigung: in der übernächsten Folge werden wir mit dem Gastrenderer (=Gastredner) Simon Häcker über die Software Cinema4D sprechen.

24 Episoden