#07 Wie entsteht ein VR-Kunstwerk?

46:30
 
Teilen
 

Manage episode 276375229 series 2667283
Von Tina Sauerländer & Tanja Lepczynski, Tina Sauerländer, and Tanja Lepczynski entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Von der Idee über den Entwurf bis hin zum fertigen Werk – das mag schnell klingen, kann aber manchmal Jahre dauern. In dieser Folge sprechen wir mit den Künstlerinnen Evelyn Bencicova und Patricia Detmering darüber, wie jene VR-Arbeiten entstanden sind, mit denen sie als zwei von fünf Stipendiat*innen für den VR-Kunstpreis der DKB in Kooperation mit CAA Berlin nominiert sind. Sie erzählen uns, was sie inspiriert hat und welche gesellschaftlichen und persönlichen Themen sie in ihrer Kunst verarbeiten. Soviel vorweg: Es geht um Menschen und Maschinen, das Eigenleben von Figuren und die Frage, warum unsere digitalen Sprachassistenten eigentlich so oft Frauen sind.

Schreibt uns gerne euer Feedback an vrkunst@dkb.ag.

Patricia Detmering

http://www.patriciadetmering.com/

Patricia Detmerings “Real Me”

http://www.peertospace.eu/parsprototo

Evelyn Bencicova

http://evelynbencicova.com/artificial-tears

VR-Kunstpreis der DKB in Kooperation mit CAA:

https://vrkunst.dkb.de

Tina Sauerländers Vita:

www.peertospace.eu/tina

12 Episoden