TA048 - Öffentliche Sitzung am 10.11.2016

33:12
 
Teilen
 

Manage episode 189201725 series 1634078
Von Felix Betzin und Jonas Schönfelder, Felix Betzin, and Jonas Schönfelder entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Das Thema Selektoren bleibt weiterhin Thema im Untersuchungsausschuss. So wurden auch in dieser Sitzung zwei BND-Zeugen zu ihren Kenntnissen zu der Steuerung der Suchmerkmale befragt. R. U. war von 2010 bis 2015 Leiter der BND-Außenstelle Bad Aibling und arbeitet jetzt in der Zentrale in Pullach. Er war bereits zum dritten Mal Zeuge in diesem Ausschuss. Leider konnte er sich an viele Vorgänge wie z.B. einen Besuch des Kanzleramtschefs Peter Altmaier nicht mehr genau erinnern oder hatte gar keine Kenntnis davon. Für Verwunderung hat auch seine Aussage gesorgt, Dienstanweisungen zum Umgang mit Selektoren seien zum Teil nur mündlich an die Sachbearbeiter weitergegeben und nicht verschriftlicht worden.

Der zweite Zeuge Herr T. B. leitet ein Sachgebiet zur Nachrichtenbearbeitung in der BND-Dienststelle Rheinhausen. Er berichtete von einem anderen Umgang mit Weisungen und erzählte aus dem Ungang mit Selektoren.

11.11.2016 33 Minuten

zu hören:

Links:

Kapitel

1. Intro (00:00:00)

2. Begrüßung (00:00:17)

3. Auswertung 1. Zeuge: R. U. (00:01:42)

4. Auswertung 2. Zeuge: T. P. (00:18:27)

5. Töne der Obleute Martina Renner (Linke) und Konstantion von Notz (Grüne) (00:24:17)

6. Verabschiedung (00:32:00)

62 Episoden