Marion Gräfin Dönhoff – Gründungsmitglied der ZEIT und Kämpferin für Versöhnung

34:43
 
Teilen
 

Manage episode 307932957 series 2654089
Von Cathrin Jacob und Kim Seidler, Cathrin Jacob, and Kim Seidler entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

In dieser Folge haben Kim und Cathrin eine treue Hörerin von “Starke Frauen” eingeladen, die ihnen selbst eine ganz besondere Frau vorstellt, von der Alice Schwarzer einmal sagte, sie sei die einzige Frau gewesen, "die richtig bei den Jungs mitgespielt hat“: Marion Hedda Ilse Gräfin Dönhoff.

Lena Stegmann nimmt uns mit auf die Reise durch ein sehr bewegtes und bewegendes Leben dieser beeindruckenden Frau, über die Lena in der Schule eine Seminararbeit geschrieben hatte. Dieses Leben hat sie so beeindruckt, dass sie sich veranlasst sah, sie uns vorzuschlagen. In dieser Folge tritt sie nun selbst ans Mikrofon. Danke dir Lena, dass du dir Zeit genommen hast. Es war einfach nur super!


Marion Dönhoff wird 1909 in Ostpreußen in eine Adelsfamilie hineingeboren. Sie wächst unbeschwert auf, erhält eine exzellente Bildung und ist schon sehr früh politisch interessiert. Sie erkennt die Gefahren durch den aufkommenden Nationalsozialismus in den Dreißiger Jahren bereits sehr früh, ist in deutschen Widerstandskreisen aktiv und beteiligt sich u.a. an der Planung des Attentats auf Hitler vom 20. Juli 1944, welches Claus Schenk Graf von Stauffenberg durchführte. Und entgeht der Bestrafung nur deswegen, weil nirgendwo ihr Name dokumentiert ist.


Dönhoff flieht unter widrigsten Umständen zu Fuß und Pferd im eiskalten Winter Richtung Westen und überlebt. Trotz dieser großen persönlichen Verluste setzt sie sich später für eine versöhnende Haltung in der Ost-Politik ein und findet damit nicht nur bei Willy Brandt Gehör.


Bis heute ist der Name Marion Dönhoff aber vor allem eng mit der Wochenzeitung DIE ZEIT verbunden, deren Gründungsmitglied sie war und für die sie lange Chefredakteurin und Mitherausgeberin war. Dönhoff gilt nach wie vor als eine der bedeutendsten Publizistinnen der bundesdeutschen Nachkriegszeit, und als echte moralische Instanz, auch nach ihrem Tod.


Wenn ihr mehr erfahren wollt, hört in die Folge rein und lasst euch mit beeindrucken!


Hier findet ihr alle Folgen sowie Kontakte von uns.


#DIEZEIT #Dönhoff #Verlag #Ostpolitik #WillyBrandt


>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

WERBUNG


Wir sagen DANKE an den Supporter dieser Folge: Oceans Apart, Hersteller von veganer und fairer Sports Wear!

Für unsere Community: Ihr bekommt ab sofort 35% auf jeden Einkauf auf www.oceansapart.com – ohne Mindestbestellwert!


See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

130 Episoden