#152 Wangari Maathai - erste Afrikanerin, die den Friedensnobelpreis verliehen bekam

29:15
 
Teilen
 

Manage episode 341185726 series 2654089
Von Cathrin Jacob und Kim Seidler, Cathrin Jacob, and Kim Seidler entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Wangari Maathai, Wangari Muta Maathai wurde am 01. April 1940 in Nyeri (Kenia) geboren und verstarb am 25. September 2011 in Nairobi. Sie wuchs in bescheidenen Verhältnissen auf dem Land auf. Ihr Vater lebte polygam und hatte zehn Kinder. Wangaris Glück war, dass Missionarsschwestern ihr Talent und Ehrzeig erkannten und förderten sie.


Kurze Fakten zu Wangari Maathai:

Wangari Maathai ist die erste Afrikanerin, die den Friedens-Nobelpreis erhält, der damit auch erstmals zweimal hintereinander einer Frau verliehen wurde. Aber damit allein nicht genug: Sie ist...

  • die erste promovierte Frau in Ostafrika
  • ersten Dekanin eines Universitäts-Fachbereichs
  • Präsidentin von Kenias Nationalem Frauenrat
  • stellvertretende Ministerin für Umweltschutz.
  • Ihr gegen das autoritäre Regime des kenianischen Präsidenten Daniel arap Moi geführte Kampf für mehr Frauenrechte, Umweltschutz und Demokratie kostete sie mehrere Inhaftierungen und Misshandlungen.
  • Aus den USA und Norwegen erhielt sie drei Ehrendoktor-Titel
  • ist Mutter dreier Kinder (Waweru, Wanjira und Muta).
  • Ihr Mann ließ sich von ihr scheiden – mit der Begründung, sie sei “zu gebildet, zu erfolgreich, und zu schwer zu kontrollieren.”

Mehr erfahrt ihr in dieser Episode.


Genannte Links:

http://www.greenbeltmovement.org/

http://www.greenbeltmovement.org/wangari-maathai/biography

https://www.fembio.org/biographie.php/frau/biographie/wangari-maathai/


***************


#starkefrauen #frauen #podcast #podcasts #podcastdeutsch #frauenstärkenfrauen #starkefrauenunterstützenfrauen #afrika #greenbeltmovement #naturschutz #umweltschutz #kenia


Foto Credit: Kenyan environmental activist Wangai Maathai holding up her 2004 Nobel Peace Prize commendation. Date: 6 December 2004; Source: https://thinkafrica.net/wangari-maathai-a-professor-an-environmentalist-and-an-inspiration/

Author: Nobel Committee

Möchtest Du Cathrin oder Kim auf einen Kaffee einladen und dafür die Episoden werbefrei hören? Dann klicke auf den folgenden Link: https://plus.acast.com/s/starke-frauen.



Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

184 Episoden