SBF Binnen Fragebogen 4

8:55
 
Teilen
 

Manage episode 211975531 series 2390537
Von Monika Bubel, Erlebtes Wissen über Segeln, Mee(h)r von Monika Bubel, and Ihren Interviewpartnern. Mo-Mi-Fr entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
www.segelpodcast.com SBF Binnen Fragebogen 4

Hier kannst du dir vom SBF Binnen Fragebogen 4 herunter laden: FB4 SBF Binnen

Fragen- und Antwortenkatalog für den amtlichen Sportbootführerschein-Binnen, gültig für Prüfungen ab 16.01.2013 Fragebogen 4

Antwort a. ist immer richtig

  1. Wie lang ist die Dauer eines langen Tons ()?

    1. Etwa 4 - 6 Sekunden.

    2. Etwa 2 - 6 Sekunden.

    3. Etwa 1 - 2 Sekunden.

    4. Etwa 6 - 8 Sekunden.

Welche Bedeutung hat folgendes Tafelzeichen?

  1. Haltegebot vor beweglichen Brücken, Sperrwerken und Schleusen.

  2. Dauernde Sperrung einer Teilstrecke der Wasserstraße.

  3. Gebot zur Abgabe eines langen Signaltons.

  4. Weiterfahrt für Sportfahrzeuge verboten.

Wie kann mitgeholfen werden, die Lebensmöglichkeiten der Pflanzen- und Tierwelt in Gewässern und Feuchtgebieten zu bewahren und zu fördern?

  1. Durch umweltbewusstes Verhalten und Beachtung der "Zehn goldenen Regeln für das Verhalten von Wassersportlern in der Natur".

  2. Durch umweltbewusstes Verhalten und Beachtung der "Zehn Grundregeln für den Wassersport".

  3. Durch umsichtiges Verhalten und Beachtung der Verkehrsvorschriften.

  4. Durch vorausschauendes Fahren und Ausweichen entsprechend der Verkehrsvorschriften.

Wie viel Ankerkette bzw. -leine soll man unter günstigen Verhältnissen beim Ankern an einem geschützten Ankerplatz ausstecken?

  1. Mindestens die dreifache Wassertiefe bei Kette oder die fünffache bei Leine.

  2. Mindestens die fünffache Wassertiefe bei Kette oder die dreifache bei Leine.

  3. Mindestens die dreifache Wassertiefe bei Kette oder die vierfache bei Leine.

  4. Mindestens die vierfache Wassertiefe bei Kette oder die fünffache bei Leine.

Die Ladekontrolllampe erlischt nach dem Starten nicht. Was könnte die mögliche Ursache sein?

  1. Lichtmaschine bzw. Regler der Lichtmaschine defekt.

  2. Zu hohe Motordrehzahl.

  3. Keilriemen gerissen und hoher Stromverbrauch.

  4. Anlasser ist nach dem Starten ausgefallen.

Welche Einstellung führt bei Bootsmotoren zu einem besonders hohen Schadstoffausstoß und sollte unbedingt vermieden werden?

  1. Verringerter Luftanteil beim Luft-Kraftstoff-Gemisch; erhöhter Ölanteil beim Mischungsverhältnis bei Zweitaktmotoren.

  2. Erhöhter Luftanteil beim Luft-Kraftstoff-Gemisch; erhöhter Ölanteil beim Mischungsverhältnis bei Zweitaktmotoren.

  3. Normales Luft-Kraftstoff-Gemisch; normales Mischungsverhältnis bei Zweitaktmotoren.

  4. Erhöhter Luftanteil beim Luft-Kraftstoff-Gemisch; verringerter Ölanteil beim Mischungsverhältnis bei Zweitaktmotoren.

Welcher Feuerlöscher ist für Sportboote zweckmäßig und wie oft muss man einen Feuerlöscher überprüfen lassen?

  1. ABC-Pulver- und Schaumlöscher, mindestens alle 2 Jahre.

  2. Feuerlöscher mit Löschschaum, mindestens einmal pro Jahr.

  3. CO2-Feuerlöscher, mindestens alle 2 Jahre.

  4. ABC-Pulverlöscher, mindestens einmal pro Jahr.

Was beinhaltet die allgemeine Sorgfaltspflicht?

  1. Vermeidung der Gefährdung von Menschenleben, von Beschädigungen an Fahrzeugen, Anlagen oder Ufern, Behinderung der Schifffahrt und Beeinträchtigung der Umwelt.

  2. Gefährdung von Menschenleben, Beschädigungen an Fahrzeugen, Anlagen oder Ufern und Beeinträchtigung der Umwelt.

  3. Es ist alles zu tun, was zur Vermeidung der Gefährdung von Menschenleben, Behinderung der Schifffahrt und Beeinträchtigung der Umwelt nötig ist.

  4. Es ist alles zu tun, was zur Vermeidung von Beschädigungen an Fahrzeugen, Anlagen oder Ufern, Behinderung der Schifffahrt und Beeinträchtigung der Umwelt nötig ist.

Wozu muss der Rudergänger eines Sportbootes zur sicheren Steuerung in der Lage sein?

  1. Alle Informationen und Weisungen zu empfangen und zu geben, alle Schallzeichen wahrzunehmen und nach allen Seiten genügend freie Sicht zu haben.

  2. Alle Informationen und Weisungen zu empfangen und zu geben.

  3. Alle Schallzeichen wahrnehmen zu können und nach allen Seiten genügend freie Sicht zu haben.

  4. Alle Informationen und Weisungen zu empfangen und zu geben und nach allen Seiten genügend freie Sicht zu haben.

Welche Zeichen begrenzen die Fahrrinne zum rechten Ufer?

  1. Rote Stumpftonnen oder Schwimmstangen.

  2. Grüne Spitztonnen oder Schwimmstangen.

  3. Rote Spierentonnen oder Schwimmstangen.

  4. Grüne Spierentonnen oder Schwimmstangen.

Was ist in Kanälen verboten?

  1. Ankern.

  2. Wenden.

  3. Überholen.

  4. Begegnen.

Was bedeutet dieses Tafelzeichen an Brücken?

  1. Empfohlene Durchfahrt mit Gegenverkehr.

  2. Empfohlene Durchfahrt ohne Gegenverkehr.

  3. Empfohlene Durchfahrt nur in eine Richtung.

  4. Durchfahrt nur neben der Tafel erlaubt.

Welche Bedeutung haben vor einer Schleuse ein rotes oder ein rotes und ein grünes Licht?

  1. Einfahrt verboten, Öffnen der Schleuse wird vorbereitet.

  2. Einfahrt verboten, Schließen der Schleuse wird vorbereitet.

  3. Ausfahrt verboten, Öffnen der Schleuse wird vorbereitet.

  4. Ausfahrt verboten, Schließen der Schleuse wird vorbereitet.

Was bedeuten diese Lichter?...

www.segelpodcast.com

102 Episoden