11. Spieltag, 2. Bundesliga: DSC Arminia Bielefeld -- Karlsruher SC

14:11
 
Teilen
 

Manage episode 343369430 series 2403823
Von Radio Bielefeld | Podcastfabrik entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
War das schon Karlsruhe oder immer noch Düsseldorf? Diese Arminia-Niederlage begann wie die andere zuvor endete. Der DSC steht momentan völlig neben seinen Fußballschuhen. So wird man in der zweiten Bundesliga den letzten Tabellenplatz nicht so schnell verlassen. Die erste Hälfte war wieder schlecht (und später wurde es nur homöopathisch besser). Die Arminen sind wie Fragezeichen auf dem Platz unterwegs und diese Ratlosigkeit - gepaart mit fehlender Qualität - die hat zu einer 1:2-Niederlage gegen den KSC geführt. Der Trainer hat noch Bock. Die Mannschaft will knallhart arbeiten. Lösungen aus der Ergebniskrise scheinen derzeit ähnlich schwierig wie in der Politik aus der Energiekrise. Im Radio Bielefeld Arminia-Podcast bei Tim Linnenbrügger hallt das Pfeifkonzert aus der SchücoArena quasi noch nach, wir schauen und hören in die Fußballer-Seelen von Janni Serra ("Es sieht so leicht aus, weil wir es ihnen nicht schwer machen", "Wollen und machen ist ein Unterschied") und Martin Fraisl und sind im Abstiegs-"Kampf" mit Daniel Scherning.

551 Episoden