08. Spieltag, 2. Bundesliga: 1. FC Nürnberg - DSC Arminia Bielefeld

6:31
 
Teilen
 

Manage episode 340692262 series 2403823
Von Radio Bielefeld | Podcastfabrik entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die Pessimisten sehen einen Rückfall, die Optimisten einen Ausrutscher. Wie so oft scheint die Wahrheit bei Arminia Bielefeld dazwischen zu liegen. Der 1. FC Nürnberg wollte den Sieg mehr und er bekam ihn auch - wenn auch spät. Der DSC hatte kaum Ideen nach vorne und hätte einem Punktgewinn sicher früh zugestimmt. In der 90. Minute nahm der "Club" aber alle drei Punkte an sich. Zu schlecht, zu wenig Leben, zu wenig gallig. Wenn es nicht schon anders gegangen wäre, könnte man die Analyse von Arminias Abwehrchef nach dem Spiel als Alarmstimmung beschreiben. Die kleine Serie von Trainer Scherning ist erstmal gerissen. Diesmal fiel das späte Tor auf der anderen Seite. Im Radio Bielefeld Arminia-Podcast bei Tim Linnenbrügger schmeckt das späte Gegentor für Lukas Klünter bitter und Oliver Hüsing entschuldigt sich bei den Fans.

548 Episoden