Alles Käse. Und alles Kürbis. Und Küchenbesuche in Österreich, Kirgisistan und Kasachstan

34:46
 
Teilen
 

Manage episode 347214315 series 3416911
Von Johannes Paetzold entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Johannes, selbst gerade auf Foodie Tour in Österreich, spricht mit Michael Hetzinger von der Berlin Food Week (10. - 16.Oktober) über den Länderschwerpunkt Österreich bei dem einwöchigen Festival, das endlich wieder stattfindet, von Street Food bis Fine Dining die gnze Palette abdeckt. Und mehr denn je auf Nachhaltigkeit setzt und auf Alternativen zum Fleisch. "Vom Rinde verweht" heißt das Motto beim Stadtmenue der Berlin Food Week in diesem Jahr. Ende des Monats findet dann auch wieder das Feinschmeckerfestival "Eat Berlin" in Berlin statt, mit dessen leiter Bernhard Moser spricht Johannes aber noch nicht über das Event, sondern über Käse. Denn gerade hat er selbst ein Käseseminar in dessen Weinschule besucht. Wir erfahren, wie Madame Carl ihren berühmten Roquefort produziert, was der Gourmet Brillat-Savarin mit Berlins Kochschule zu tun hat, und warum man sich zum Weinkauf nie einen Käseigel vom Händler vorsetzen lassen soll. Außerdem gibt es einen exklusiven Einkaufstip für Käse von Bernhard, den die meisten von uns sicher noch nicht kennen. Johannes macht sich zu dieser Jahreszeit ein paar Gedanken über den Kürbis. Und Sissi Chen nimmt uns mit ins ferne Kirgisistan und nach Kasachstan, wo überall "Plov" auf der Speisekarte steht. https://open.spotify.com/show/2VrKAbc9lqhEH78yIqz80w https://paetzoldskitchen.de https://www.youtube.com/watch?v=asK5Qu_UC9c https://www.berlinfoodweek.de https://www.instagram.com/eatinginberlin/ https://cheese-berlin.de https://www.eat-berlin.de

21 Episoden