#7 Warum ihr “Sprechen und Schweigen über sexualisierte Gewalt” von Lilly lesen solltet

35:14
 
Teilen
 

Manage episode 294064972 series 2821594
Von Not your Opfer entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Lilly hat ein Buch geschrieben – und hier ist der Werbeblock dazu! Nein Spaß, natürlich investigative Recherche und kritische Nachfragen von Birte dazu, was es mit dem Buch auf sich hat, worum es geht, was die wichtigsten Thesen sind und für wen es geschrieben wurde.
Die zweitwichtigste Aussage im Buch: Betroffene von sexualisierter Gewalt werden durch sprachliche Gewalt auf ganz verschiedene Weisen zum Schweigen gebracht. Die wichtigste Aussage im Buch: Wir können etwas dagegen tun, und der Untertitel dient schon mal als Wegweiser: “Ein Plädoyer für Kollektivität und Selbstbestimmung”. Für alles weitere hört ihr am besten mal rein und/oder bestellt euch das Buch:
Lilian Schwerdtner: Sprechen und Schweigen über sexualisierte Gewalt. Ein Plädoyer für Kollektivität und Selbstbestimmung. Erschienen im Mai 2021 beim Verlag edition assemblage. https://www.edition-assemblage.de/buecher/sprechen-und-schweigen-ueber-sexualisierte-gewalt/

10 Episoden