L.I.S.A. - Frankreich 2022 – Die EU-Präsidentschaft und die Präsidentschaftswahlen

1:32:36
 
Teilen
 

Manage episode 326304852 series 3115962
Von L.I.S.A. Wissenschaftsportal Gerda Henkel Stiftung entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Frankreich übernahm am 1. Januar 2022 die EU-Präsidentschaft. Die politische Lage in der EU und in Frankreich ist unübersichtlich, die Stimmungslage sehr volatil. Die Konflikte zwischen Frankreich und Großbritannien (Fischerei, Migration …) prägenden „langen Brexit“. Im Inland war lange ungewiss, wer für welches Lager kandidieren würde. Auch schien unklar, welche Themen im Vordergrund stehen werden, wieder die Frage der Migration und Integration oder doch eher die Wirtschaftspolitik, die innere Sicherheit, gar die Europapolitik? Joseph de Weck hat in seinem Buch über Emmanuel Macron gezeigt, welche europapolitischen Visionen der Präsident vertritt. Dr. Stefan Seidendorf, Stellv. Direktor des DFI Ludwigsburg und Spezialist der Europafragen, analysiert die aktuelle Situation für Frankreich, Deutschland und Europa. Zu Beginn des Wahljahres gilt es, die Dinge zu sortieren und sich einen Überblick zu verschaffen. Den Originalbeitrag und mehr finden Sie bitte hier: https://lisa.gerda-henkel-stiftung.de/bfz_macron

629 Episoden