Der Körper als Energiefeld

48:20
 
Teilen
 

Manage episode 262128215 series 2662455
Von Deborah Sutter & Patrick Schwarzenbach, Deborah Sutter, and Patrick Schwarzenbach entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die Energetikerin Andrea Janina Stäger über den Zugang zum Heiligen über den Körper Ihre Arbeit ist eine, die für manche vielleicht nach Hokuspokus klingt: Andrea Janina Stäger arbeitet mit Energien in und um Menschen. Für sie das Natürlichste der Welt – und über den Körper erlebbar. Ein Gespräch über ihre persönlichen Erfahrungen. Tanz, Yoga, Energiearbeit: Etwa so lässt sich der Weg ganz grob aufzeichnen, den Andrea Janina Stäger gegangen ist. Durch die Entdeckung von Yoga und Vipassana* vor knapp 20 Jahren war für sie klar: Das ist es. Neben ihrer Ausbildung zur Lehrerin und dem anschliessenden Studium der Religionswissenschaften vertiefte sie sich weiter in die Themen Energie- und Bewusstseinsarbeit. Seit über 10 Jahren arbeitet Andrea Janina Stäger als Energetikerin. Warum das aber überhaupt nichts Besonderes ist, sondern total unspektakulär – erzählt sie im Gespräch. *Eine Meditationstechnik, die ursprünglich aus dem Buddhismus stammt und zum ersten Mal im so genannten Pali-Kanon erwähnt wird, Dieser Kanon ist die älteste überlieferte Sammlung von Lehrreden des Buddha. Vipassana wird heute weltweit in verschiedenen Ausprägungen geübt. Hauptbestandteil ist aber stets das Wahrnehmen von Körperempfindungen, Gefühlen und Gedanken. Meist wird während der Dauer eines Vipassana-Rückzugs geschwiegen und bis zu 8 Stunden am Tag meditiert.

32 Episoden