Artwork

Inhalt bereitgestellt von Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt, Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, and Kevin Knitterscheidt. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt, Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, and Kevin Knitterscheidt oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

USA, Japan und Philippinen schmieden Anti-China-Allianz / KI-Wettlauf: Besuch in Microsofts Geheimlabor

32:53
 
Teilen
 

Manage episode 411964091 series 2778322
Inhalt bereitgestellt von Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt, Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, and Kevin Knitterscheidt. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt, Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, and Kevin Knitterscheidt oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Während China seinen Einfluss im indopazifischen Raum ausbaut, geraten die USA und Japan zunehmend unter Handlungsdruck. Bei einem erstmaligen Dreiergipfel mit den Philippinen kamen die Staaten deshalb in Washington zusammen, um eine engere Kooperation zu vereinbaren und so Chinas Einfluss zu schwächen.

„Bei dem Besuch geht es darum, die verschiedenen Ebenen der Streitkräfte und des Militärs enger miteinander zu verzahnen“, erklärt US-Korrespondentin Annett Meiritz im Podcast. So soll eine schnelle gemeinsame Reaktion ermöglicht werden, falls China seine vagen Drohungen, in Taiwan einzumarschieren, wahr macht oder falls Nordkorea mit seinen Raketentests weiter voranschreitet. „Das ist schon ein ziemliches Novum auf der internationalen Bühne“, so Meiritz.

Zusätzlich wollen die USA und Japan ihre Lieferketten unabhängiger machen und den Handel mit strategischen Gütern erleichtern. Die Philippinen spielen dabei wegen des hohen Vorkommens an kritischen Mineralien eine wichtige Rolle. Mehr zum Thema: So sieht die historische Allianz zwischen den USA und Japan aus

Außerdem spricht US-Korrespondent Felix Holtermann über die neuesten KI-Anwendungen und Chip-Pläne von Microsoft, Google und Co. Mehr zum Thema: Wie Microsoft die Tech-Vorherrschaft erringen will Google und Intel stellen neue KI-Chips vor

Moderiert von Sandra Groeneveld Produziert von Christian Heinemann


Stimmen Sie für Handelsblatt Today beim Publikumsvoting des Deutschen Podcast Preises: https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/handelsblatt-today-3/

Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Today-Hörerin und Hörer: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen

Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gern per E-Mail: today@handelsblattgroup.com

Ab sofort sind wir bei WhatsApp, Signal und Telegram über folgende Nummer erreichbar: 01523 – 80 99 427

Helfen Sie uns, unsere Podcasts weiter zu verbessern. Ihre Meinung ist uns wichtig: www.handelsblatt.com/zufriedenheit

Weitere Informationen zu Werbeeinblendungen

  continue reading

1041 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 411964091 series 2778322
Inhalt bereitgestellt von Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt, Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, and Kevin Knitterscheidt. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt, Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, and Kevin Knitterscheidt oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Während China seinen Einfluss im indopazifischen Raum ausbaut, geraten die USA und Japan zunehmend unter Handlungsdruck. Bei einem erstmaligen Dreiergipfel mit den Philippinen kamen die Staaten deshalb in Washington zusammen, um eine engere Kooperation zu vereinbaren und so Chinas Einfluss zu schwächen.

„Bei dem Besuch geht es darum, die verschiedenen Ebenen der Streitkräfte und des Militärs enger miteinander zu verzahnen“, erklärt US-Korrespondentin Annett Meiritz im Podcast. So soll eine schnelle gemeinsame Reaktion ermöglicht werden, falls China seine vagen Drohungen, in Taiwan einzumarschieren, wahr macht oder falls Nordkorea mit seinen Raketentests weiter voranschreitet. „Das ist schon ein ziemliches Novum auf der internationalen Bühne“, so Meiritz.

Zusätzlich wollen die USA und Japan ihre Lieferketten unabhängiger machen und den Handel mit strategischen Gütern erleichtern. Die Philippinen spielen dabei wegen des hohen Vorkommens an kritischen Mineralien eine wichtige Rolle. Mehr zum Thema: So sieht die historische Allianz zwischen den USA und Japan aus

Außerdem spricht US-Korrespondent Felix Holtermann über die neuesten KI-Anwendungen und Chip-Pläne von Microsoft, Google und Co. Mehr zum Thema: Wie Microsoft die Tech-Vorherrschaft erringen will Google und Intel stellen neue KI-Chips vor

Moderiert von Sandra Groeneveld Produziert von Christian Heinemann


Stimmen Sie für Handelsblatt Today beim Publikumsvoting des Deutschen Podcast Preises: https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/handelsblatt-today-3/

Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Today-Hörerin und Hörer: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen

Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gern per E-Mail: today@handelsblattgroup.com

Ab sofort sind wir bei WhatsApp, Signal und Telegram über folgende Nummer erreichbar: 01523 – 80 99 427

Helfen Sie uns, unsere Podcasts weiter zu verbessern. Ihre Meinung ist uns wichtig: www.handelsblatt.com/zufriedenheit

Weitere Informationen zu Werbeeinblendungen

  continue reading

1041 Episoden

Semua episod

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung