Folge 35: Screenshots in der Gaming-Presse (feat. Petra Schmitz)

1:30:05
 
Teilen
 

Manage episode 303075020 series 2555022
Von spielejournalist.de | Benedikt Plass-Fleßenkämper, Sönke Siemens & Andreas Altenheimer, Spielejournalist.de | Benedikt Plass-Fleßenkämper, Sönke Siemens, and Andreas Altenheimer entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Endlich, die große Screenshots-Folge!

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Auch im Spielejournalismus hat dieses Sprichwort durchaus seine Daseinsberechtigung. Mit Stargast Petra Schmitz, Senior Managing Editor und Redakteurin der ersten Stunde bei GameStar, wollen wir über genau dieses Thema sprechen.

Was macht eigentlich einen guten Screenshot aus? Wie viel Aufwand betreibt GameStar, um Artikel optimal zu bebildern? Was sind die Vor- und Nachteile von Presse-Screenshots, die der Hersteller eines Spiels zur Verfügung stellt? Was denkt Petra über Fotomodi und Nvidias extravagantes Screenshot-Tool Ansel? Können Screenshots wirklich Kunst sein? Und was ist eigentlich die nächste Evolutionsstufe des klassischen Screenshots?

Über all das und noch viel mehr diskutieren Benedikt, Petra und Sönke in der neuen Folge von Games Insider. Am Ende der launigen Runde konfrontieren wir Petra zudem mit unserem allseits beliebten Assoziationsspiel.

Viel Spaß beim Hören!

Benedikt, Sönke & Petra


Timecodes:

[0:00:08] Begrüßung des heutigen Stargasts und Thema der Folge

[0:04:37] Was macht gute Screenshots aus, wie wichtig sind sie im Spielejournalismus?

[0:10:12] Screenshot-Akribie und der Faktor Zeit

[0:14:13] Sonderfall Review-Events & der GameStar-Test zu Call of Duty 4: Modern Warfare

[0:16:25] Nachbearbeiten und Selektion von Screenshots

[0:23:03] Petras Screenshot-Guide bei GameStar und die Herausforderungen beim Grabben

[0:27:50] Screenshot-Tools, "Bugs-Screens" und die Wichtigkeit von Bildunterschriften

[0:33:21] Kritische Fans, Tester-Ehrenkodex und Spoiler-Gefahr

[0:42:03] Presse-Screenshots

[0:51:11] Screenshots im Redaktionsalltag von GameStar(.de)

[0:59:48] Screenshots als Kunstform und der Goldene Schnitt

[1:05:57] Die Zukunft der Spiele-Screenshots

[1:14:39] Assoziationsspiel mit Petra

[1:26:55] Höreraufruf, Dankesbekundungen, Ausblick auf Folge 36


Weiterführende Informationen/Links:


Podcast-Credits:

Sprecher: Benedikt Plass-Fleßenkämper, Andreas Altenheimer, Petra M. Schmitz
Schnitt: Manuel Lavella
Episoden-Artwork: Nick Stabel / NEUE ID
Intro und Outro: Lizensiert; Komponist unbekannt


Hinweise:

  • Diese Folge gibt es auch im Feed sowie auf iTunes, Spotify, Google Podcasts, Deezer und YouTube.

  • Ihr wollt mehr Games Insider in eurem Leben? Dann unterstützt uns auf Patreon oder Steady und erhaltet großartigen Extra-Content.

  • Auf unserem Discord-Server diskutiert unsere Community über die Folgen und tauscht sich über sonstige Spielethemen (und auch Off-Topic-Kram) aus. Beitritt via https://discord.gg/TNycXrD

  • Wir freuen uns über Kontaktaufnahme, Reaktionen und Empfehlungen auf Twitter, Facebook und Instagram. Und über Rezensionen und Bewertungen auf iTunes.

  • Wir haben einen Affiliate-Link von Amazon. Wenn ihr den folgenden Link für eure Einkäufe nutzt (welches Produkt ihr kauft, ist egal), erhalten wir eine kleine Provision: https://amzn.to/3h08yCB

74 Episoden