Assassin's Creed Valhalla Test

15:57
 
Teilen
 

Manage episode 278592119 series 2400108
Von GameFeature Redaktion entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Wikinger sind keine Assassinen Spätestens seit God of War wissen wir, dass es cool ist als Wikinger Videospielwelten zu erkunden. Auch im neuesten Assassin‘s Creed Teil macht es Spaß, es gibt aber auch einige Punkte die nicht so gut gefallen. Die Geschichte an sich ist ok, und auch die Welt weiß mit ihren tollen Schauplätzen zu gefallen. Der Siedlungsbau macht Spaß und unterstützt von einem coolen Soundtrack entdeckt man jede Menge Geheimnisse mit und rund um unseren Helden bzw. unsere Heldin. Aber warum hat man die netten Nebenmissionen mit den absolut langweiligen World Events getauscht, und warum sind selbst die höheren Schwierigkeitsgrade recht einfach? Auch das Fertigkeiten-/Fähigkeiten-System ist meiner Meinung nach für ein Action RPG zu überladen. Die Kämpfe hingegen laufen so ab wie man es sich erwartet, blutig. Wer also Britannien mit den Wikingern erkunden möchte sollte es sich nicht entgehen lassen. Denn trotz einiger Macken liefert Assassin’s Ceed Valhalla wieder jede Menge Spielspaß, und das für viele Stunden.

1381 Episoden