Artwork

Inhalt bereitgestellt von Redaktion www.deutschlandfunknova.de and Deutschlandfunk Nova. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Redaktion www.deutschlandfunknova.de and Deutschlandfunk Nova oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.
Player FM - Podcast-App
Gehen Sie mit der App Player FM offline!

Geld abdrücken als Vorliebe - Was hinter Findom steckt

26:20
 
Teilen
 

Manage episode 402565638 series 1427806
Inhalt bereitgestellt von Redaktion www.deutschlandfunknova.de and Deutschlandfunk Nova. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Redaktion www.deutschlandfunknova.de and Deutschlandfunk Nova oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Geld ohne Gegenleistung an eine Domina zahlen. Klingt vielleicht ungewöhnlich, ist aber eine Vorliebe aus dem BDSM-Bereich. Es sind vor allem Männer, die sich als sogenannte "Geldsklaven" oder "Zahlschweine" unterwerfen. Das Geschäft boomt vor allem im Netz und über Social Media.

**********

Ihr hört in dieser "Eine Stunde Liebe":

00:00:00 - Begrüßung

00:01:28 - Reporterin Astrid Wulf erklärt, was Findom bedeutet

00:06:20 - Mistress Fetischbarbie erzählt von ihrem Job als Findomina

00:13:28 - Reporterin Astrid geht der Frage nach, ob Findom ein Trend ist

00:21:05 - Liebestagebuch: Caro auf der Fußfetischparty

**********

Den Artikel zum Stück findet ihr hier.

**********

Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok und Instagram.

  continue reading

Kapitel

1. Begrüßung (00:00:00)

2. Reporterin Astrid Wulf erklärt, was Findom bedeutet (00:01:28)

3. Mistress Fetischbarbie erzählt von ihrem Job als Findomina (00:06:20)

4. Reporterin Astrid geht der Frage nach, ob Findom ein Trend ist (00:13:28)

5. Liebestagebuch: Caro auf der Fußfetischparty (00:21:05)

397 Episoden

Artwork
iconTeilen
 
Manage episode 402565638 series 1427806
Inhalt bereitgestellt von Redaktion www.deutschlandfunknova.de and Deutschlandfunk Nova. Alle Podcast-Inhalte, einschließlich Episoden, Grafiken und Podcast-Beschreibungen, werden direkt von Redaktion www.deutschlandfunknova.de and Deutschlandfunk Nova oder seinem Podcast-Plattformpartner hochgeladen und bereitgestellt. Wenn Sie glauben, dass jemand Ihr urheberrechtlich geschütztes Werk ohne Ihre Erlaubnis nutzt, können Sie dem hier beschriebenen Verfahren folgen https://de.player.fm/legal.

Geld ohne Gegenleistung an eine Domina zahlen. Klingt vielleicht ungewöhnlich, ist aber eine Vorliebe aus dem BDSM-Bereich. Es sind vor allem Männer, die sich als sogenannte "Geldsklaven" oder "Zahlschweine" unterwerfen. Das Geschäft boomt vor allem im Netz und über Social Media.

**********

Ihr hört in dieser "Eine Stunde Liebe":

00:00:00 - Begrüßung

00:01:28 - Reporterin Astrid Wulf erklärt, was Findom bedeutet

00:06:20 - Mistress Fetischbarbie erzählt von ihrem Job als Findomina

00:13:28 - Reporterin Astrid geht der Frage nach, ob Findom ein Trend ist

00:21:05 - Liebestagebuch: Caro auf der Fußfetischparty

**********

Den Artikel zum Stück findet ihr hier.

**********

Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok und Instagram.

  continue reading

Kapitel

1. Begrüßung (00:00:00)

2. Reporterin Astrid Wulf erklärt, was Findom bedeutet (00:01:28)

3. Mistress Fetischbarbie erzählt von ihrem Job als Findomina (00:06:20)

4. Reporterin Astrid geht der Frage nach, ob Findom ein Trend ist (00:13:28)

5. Liebestagebuch: Caro auf der Fußfetischparty (00:21:05)

397 Episoden

Alle Folgen

×
 
Loading …

Willkommen auf Player FM!

Player FM scannt gerade das Web nach Podcasts mit hoher Qualität, die du genießen kannst. Es ist die beste Podcast-App und funktioniert auf Android, iPhone und im Web. Melde dich an, um Abos geräteübergreifend zu synchronisieren.

 

Kurzanleitung