CC SP 21: "Kai Meyer und Jurek Malottke"

32:58
 
Teilen
 

Manage episode 234551947 series 2316052
Von Andi, Patrick, Breedstorm und Andi entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Bei einem Signiertermin im T3 in Frankfurt haben wir (Patrick-Robert und Steffen_L) die Chance genutzt und uns mit Kai Meyer und Jurek Malottke gesprochen. Über ihr Comic "Das Fleisch der Vielen" (erschienen im Splitter-Verlag) haben wir mit ihnen unter anderem über das Genre Horror gesprochen.


Die Comic-Cookies auf:

Bewertungen ausdrücklich erwünscht! ;-)


Kapitel und Links von CC SP 21: "Kai Meyer und Jurek Malottke":

  • 00:00:00.000 Intro
  • 00:00:13.642 Begrüßung und Vorstellung
  • 00:00:26.535 Wie kam es zur Kai Meyers Zusammenarbeit mit dem Splitter-Verlag?
  • 00:01:39.111 Wer wählt das Genre aus?
  • 00:03:19.506 Grafische Umsetzung bei dem Horror-Comic "Das Fleisch der Vielen"
  • 00:05:49.714 Wie schreibt man Horror?
  • 00:08:22.712 Die Zusammenarbeit zwischen Kai und Jurek
  • 00:11:38.544 Jureks Zukunftspläne
  • 00:12:40.763 Wie lange dauerte Jureks Arbeit an "Das Fleisch der Vielen"?
  • 00:14:01.203 Probleme mit dem Unterbrechen des Schreibprozess
  • 00:14:26.501 Wodurch wurden die beiden inspiriert?
  • 00:18:57.952 Bleibt Jurek dem Horror-Genre treu?
  • 00:22:22.297 Das Genre Horror in Deutschland
  • 00:24:37.450 Was gibt's Neues von Kai Meyer?
  • 00:25:52.277 Unterschiede beim Schreiben für verschieden Medien
  • 00:27:44.934 Adaption eigener Sachen?
  • 00:29:13.507 Kai Meyer und Comics
  • 00:32:31.871 Verabschiedung
  • 00:32:51.738 Outro

An dieser Episode haben mitgewirkt:

Sprecher

Schnitt

Titelsong


Wir bedanken uns für Eure Aufmerksamkeit und freuen uns auf ein Wiederhören.

Alle Infos zum Podcast findet Ihr wie immer in unserem Blog unter podcast.comic-community.de. Dort könnt Ihr auch Eure Fragen an uns einreichen, gerne auch via Slack. Zudem sind wir erreichbar über Facebook und Twitter.

Ihr möchtet uns unterstützen? Bitte benutzt die Affiliate-Links hinter den Titeln, falls Ihr diese käuflich erwerben möchtet, sofern vorhanden. Die generierten Einnahmen helfen uns, dieses Podcast-Angebot aufrecht zu erhalten. Vielen Dank.

Folge direkt herunterladen

121 Episoden