Wie die Babyboomer die Krisen mitverursacht haben und was sie heute dagegen tun können! mit Henning Ohlsson von Epson

32:32
 
Teilen
 

Manage episode 337980201 series 2921141
Von Meike Müller, Nils Langemann, Meike Müller, and Nils Langemann entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
mit Henning Ohlsson | Direktor für Nachhaltigkeit bei Epson Europa und Geschäftsführer Epson Deutschland GmbH

Henning Ohlsson, Direktor für Nachhaltigkeit bei Epson Europa und Geschäftsführer Epson Deutschland GmbH, findet in unserem Gespräch klare Worte. Er nimmt sich und seine Generation der Babyboomer in die Pflicht, sich für Nachhaltigkeit einzusetzen. Denn für die aktuellen Krisen ist diese Generation in seinen Augen zu einem großen Teil mitverantwortlich. Und jetzt ist es an der Zeit, sich selbst auch zurückzunehmen und Entscheidungen im Sinne des Klimaschutzes zu treffen. Er übernimmt diese Verantwortung neben seinem privaten Engagement auch in seiner beruflichen Rolle bei Epson. Da hilft es natürlich, dass der japanische Konzern kulturell schon immer die Natur sehr wertschätzt. So arbeitet Epson nicht nur an den üblichen Aktivitäten, wie Firmenflotten oder energieeffiziente Gebäude, sondern auch an nachhaltigen Geschäftsmodellen und auch an dem Thema soziale Nachhaltigkeit.

Eine Folge mit Nachdruck.

Unsere Learnings der Folge:

  • Die japanische Kultur hat Nachhaltigkeit vollständig verankert und vereinfacht so die Transformation zu einem nachhaltigen Unternehmen.
  • Erneuerbare Energien sind zentral für den Klimaschutz und das Mindestmaß, das heute umgesetzt werden muss.
  • Auch im B2B Umfeld fragen Kunden vermehrt nachhaltige Produkte an, z.B. auch um Regularien, wie das Lieferkettengesetz, zu erfüllen.

Gliederung der Folge

  • Welche Rolle sollte die Babyboomer Generation im Hinblick auf Nachhaltigkeit einnehmen? (05:50)
  • Wie vereint man Nachhaltigkeits- mit Wachstumszielen? (08:01)
  • Woher kommt der Nachhaltigkeitsantrieb bei Epson? (09:53)
  • Wie geht ihr als Unternehmen damit um, dass die Konsumenten einerseits weniger drucken sollen, aber andererseits ihr auch Geld verdienen wollt? (17:00)
  • Wie ist die Sicht der Kunden auf nachhaltige Drucker? (19:20)
  • Wie treibt man Nachhaltigkeit international im Konzern? (21:38)
  • Wie definiert Epson soziale Nachhaltigkeit? (23:58)

Hier findest du Henning bei Linkedin.


Wir, Meike & Nils von PHAT CONSULTING, freuen uns über euer Feedback: https://www.linkedin.com/showcase/ceo2-neutral/

Das sind Nils https://www.linkedin.com/in/nils-langemann/ und

Meike https://www.linkedin.com/in/meike-müller-573247140/

Oder meldet euch direkt bei uns in Hamburg:

PHAT CONSULTING 040 - 226 383 100, nachhaltig@phatconsulting.de

Viel Spaß bei der 70. Folge von CEO2-neutral!

Musik: Michael Ahlers, Scribbles: Michael Kutzia

76 Episoden