show episodes
 
Radio Stadtfilter ist das Winterthurer Kultur- und Hörer*innenradio. In Informations-, Kultur, Talk- und Hintergrundsendungen berichtet Radio Stadtfilter über Winterthur und die Welt. Tag und Nacht: beste Musik. Hier sind redaktionelle Inhalte Radioberichte, Interviews, FCW-Zusammenfassungen, Talks, Stadtkalender oder Rubriken von Radio Stadtfilter zu hören. Ganze Stadtfilter-Sendungen befinden sich hier: https://soundcloud.com/stadtfilter-sendungen Werde Mitglied, damit wir auch weiterhin a ...
 
Loading …
show series
 
Ereignisreich wars allemal. Es ist einiges gelaufen, jedoch leider vieles gegen den FCW. Das war wohl nix. Der FCW verliert das Regioderby gegen den FC Schaffhausen mit 2:5 und damit wankt die Tabellenspitze. Kommentiert vom Geschwister-Duo Roman und Carole Würzer.FC Winterthur - FC Schaffhausen 2:5 (1:2)Freitag, 26. November 2021, 20:30Stadion Sch…
 
Für die fünfte Session dieser Tastenwoche beerte uns Johanna van der Wingen. Nach einem bezaubernden Set hat Leandra Sommaruga sie gefragt, wie ihre bunte Soundmischung - von bulgarischen und hebräischen Volkslieder bis Tom Waits - zustande kommt, und wieso sie beim Musik machen manchmal jemand anders ist.…
 
Ob farbige, hängende Boxsäcke, die aussehen, als währen sie geknetet oder moderne Videoinstallationen - bei der neuen Dezemberausstellung im Kunstmuseum Winterthur ist alles mit dabei. Aran Steffen war heute an der Medienführung und erzählt in ihrem Bericht, was man sich bis im nächsten Jahr alles so ansehen kann.…
 
Die vierte Session dieser Tastenwoche war mehrstimmig. Eine jazzige Angelegenheit von Klavier und Schlagzeug respektive von Adrian Böckli und Christian Rösli. Die beiden Musiker verbindet die Stadt Winterthur und ihre Liebe zum Jazz. Leandra Sommaruga sprach mit ihnen darüber, wie sie miteinander von Idee zu spielen ohne zu wissen was als nächstes …
 
Das Harmonium, besser gesagt, das Kunstharmonium ist ein hochkomplexes Instrument, das heute nicht mehr hergestellt wird. Dennoch sind die Instrumente weltweit sehr gefragt, denn es gibt Musikstücke, die sich nur mit dem Kunstharmonium spielen lassen. Mark Richli spielt nicht nur leidenschaftlich das Harmonium, er restauriert auch alte Instrumente.…
 
Sie wird auch «Hitler-Eiche» genannt: Die 90-jährige Eiche im Sportpark Deutweg, die angeblich dem Olympiasportler Georg Miez geschenkt wurde. Doch das ist eigentlich nur die halbe Wahrheit. Warum die Eiche, trotz grosser Kritik, ihren Standort behält – im Beitrag von Joan Meier.Bild: Radio Stadtfilter…
 
Der Winterthurer Musiker playmob.il hat das Rhodes durch den Computer gewurstet und sonst noch einiges an Elektronik mit dabei gehabt für die dritte Live Session der diesjährigen Tastenwoche. Über das aussteigende G, die wie-weiter-Momente beim Improvisieren und nicht zuletzt auch über Parkplatz- & Pizza-Raves hat er mit Julia Toggenburger gesproch…
 
Glühwein, Guetzli und Girlanden. Eine 3G-Regel für Weihnachten sozusagen. Der Weihnachtsmarkt macht ab Donnerstag wieder auf... und das in besonders schwierigen Zeiten. Was ist alles Teil des Weihnachtsmarktes 2021? Welche Herausforderungen stellte die Pandemie dar? Joan Meier im Gespräch mit Fabian Harder, Gesamtleiter des Vereins "Weihnachtsmarkt…
 
Nach bald 13 Jahren Nerdfunk (und vorher Digitalmagazin) sollte man meinen, dass wir jedes Thema schon einmal in der Sendung hatten. Doch das täuscht: Heute gibt es eine Weltpremiere – zum ersten Mal geht es bei uns um nichts Geringeres als Buchhaltungsprogramme.Und wer nun denkt, wir hätten gut daran getan, so ein langweiliges Thema wie Buchhaltun…
 
Nach bald 13 Jahren Nerdfunk (und vorher Digitalmagazin) sollte man meinen, dass wir jedes Thema schon einmal in der Sendung hatten. Doch das täuscht: Heute gibt es eine Weltpremiere – zum ersten Mal geht es bei uns um nichts Geringeres als Buchhaltungsprogramme.Und wer nun denkt, wir hätten gut daran getan, so ein langweiliges Thema wie Buchhaltun…
 
Die zweite Live Session der diesjährigen Tastenwoche von Magda Drozd mit Field Recordings, vielen Elektronischen Sounds und Geige: Julia Toggenburger sprach mit ihr über die Geräusche, die uns umgeben, die eingefangen werden können und so wiederum eigene neue Sounds entstehen; über ihre Arbeit mit der Musik; das Leben und das Geldverdienen als Küns…
 
Wer das Wort Barock hört, denkt bestimmt an alles Mögliche, ausser vielleicht jung... Das ist bei Matias Lanz anders. Der junge Winterthurer Musiker verzaubert seit gut einem Jahrzehnt mit seinem Cembalo und unterrichtet auch. Wer dieser vielseitig begabte Musiker und Förderpreis Gewinner ist, hat Aran Steffen herausgefunden.Bildquelle: musicaantig…
 
Urs ist Arbeits- und Organisationspsychologe. Er befasst sich mit dem Zusammenhang zwischen uns Menschen und unserer Arbeit. Was alles mitspielt, wenn wir fragen, welcher Stellenwert Arbeit in unserem Leben hat und was man unter Boundary Management versteht, erfährst du in dieser Folge.Ein Podcast von Brino für Radio Stadtfilter…
 
Winterthur reist ohne Punkte zurück aus Yverdon. Die Niederlage ist nicht ganz unverdient, trotz deutlich besserer zweiter Halbzeit.Kommentiert von Toni Gassmann und Roland Hofmann.Yverdon Sport FC - FC Winterthur 2:1Freitag, 19. November 2021Stade Municipale, Yverdon les bainsTore FC Winterthur:Samir RamiziTore Yverdon Sport FC:Lewin BlumShkelqim …
 
Viele Menschen haben ihn im Portmonnai oder online in die SBB-App geladen: den SwissPass. Seit sechs Jahren ist er im Einsatz und über fünf Millionen Kärtchen sind im Umlauf. Deshalb schaut man interessiert auf die neuste Generation «SwissPass», die am Mittwoch vorgestellt wurde. Was neu ist und warum der Konsumentenschutz Kritik äussert am neuen S…
 
Der Betreiber einer Bäckerei in Winterthur, Urs Gerber, zeigt auf seiner Website unter anderem antisemitische Videos. So zumindest der Vorwurf der Staatsanwaltschaft. Sie hat Ermittlungen gegen ihn aufgenommen, um einen möglichen Verstoss gegen die Rassismus-Strafnorm zu prüfen. Warum kommt es überhaupt zu Verschwörungstheorien? Joan Meier fragt im…
 
Zürich geht den nächsten Schritt im Kampf gegen sexuell übertragbare Infektionen. Im Herbst 2022 wird ein Projekt lanciert, welches das Testen auf Geschlechtskrankheiten für unter 25-Jährige gratis macht. Aran Steffen war in Zürich an der Medienkonferenz.Bildquelle: cpzh.chVon Radio Stadtfilter
 
Die Behauptung im Titel müssen wir sogleich relativieren: Bis es so weit ist, unser Bestand an digitalisierten Informationen die materielle Welt überflügelt, dauert es noch. Trotzdem ist es atemberaubend, wie die Datenmengen wachsen – sowohl im Internet als auch auf unseren privaten Handys, Computern und Festplatten.Wir schwelgen heute in grossen Z…
 
Die Behauptung im Titel müssen wir sogleich relativieren: Bis es so weit ist, unser Bestand an digitalisierten Informationen die materielle Welt überflügelt, dauert es noch. Trotzdem ist es atemberaubend, wie die Datenmengen wachsen – sowohl im Internet als auch auf unseren privaten Handys, Computern und Festplatten.Wir schwelgen heute in grossen Z…
 
Sophia ist Bewegungsmensch durch und durch. In den letzten Zügen ihres Masterstudiums Gesundheitswissenschaften und Technologie, nimmt Sport und Bewegung seit kleinauf einen grossen Teil ihres Lebens ein. Aufgrund einer Verletzung denkt sie seit einiger Zeit vermehrt über Leistungssport und die Arbeit mit und am Körper nach.Ein Podcast von Brino fü…
 
Am 10. November fand der Schweizer Digitaltag statt. Rund 150 Events und über 30 Standorte im ganzen Land haben vor Ort gezeigt, was die Schweiz in Sachen Digitalisierung so alles zu bieten hat. Unter anderem ging es um das Bildungssystem. Warum der Schulunterricht in Zukunft digitaler wird – im Beitrag von Joan Meier.Bild: Pixabay…
 
Film ist nicht nur Bild und Ton, sondern auch Text. Das Winterthurer Kulturmagazin Coucou lässt das Drehbuch «What If I Was Wrong about What Jesus Looks Like» von Johanna Müller aus dem diesjährigen Programm Züri Shorts lesen. Vorgetragen von Mr. X und Sandra Biberstein inkl. Live-Vertonung vom Coucou bietet diese szenische Lesung eine ganz eigene …
 
Fast jede zweite Frau in der Schweiz hat mit Schlägen, Erniedrigungen und Übergriffen in der Beziehung zu kämpfen. Laura Manser hat mit der Dachorganisation Frauenhäuser Schweiz und Liechtenstein und einer SP-Nationalrätin über häusliche Gewalt gesprochen.Bild: Unsplash / Melanie WasserVon Radio Stadtfilter
 
Süd Sudan, eines der 3 ärmsten Länder der Welt. Ein sogenannter gescheiterter Staat. Der Alltag in diesem Land ist für keines seiner 11,2 Millionen Bewohner einfach. Doch besonders als Frau und vor allem als junge Frau ist das Leben hier schwer. Wie man die Umstände verbessern will, im Beitrag von Aran Steffen.Bildquelle: Horyzon.ch…
 
Das Schweizer Parlament hat im September ein Gesetz verabschiedet, das die Streaminganbieter verpflichtet, künftig vier Prozent ihres hierzulande erzielten Umsatzes in Schweizer Filmproduktionen zu investieren. Ähnliche Regelungen gibt es schon in anderen europäischen Ländern. Die höchsten Abgaben verlangt Frankreich mit 25 Prozent, Italien mit zwa…
 
Das Schweizer Parlament hat im September ein Gesetz verabschiedet, das die Streaminganbieter verpflichtet, künftig vier Prozent ihres hierzulande erzielten Umsatzes in Schweizer Filmproduktionen zu investieren. Ähnliche Regelungen gibt es schon in anderen europäischen Ländern. Die höchsten Abgaben verlangt Frankreich mit 25 Prozent, Italien mit zwa…
 
Ein eher gemächliches Spiel mit viel Unverständnis im Stadion dem Schiedsrichter gegenüber und einer kurzen heissen Schlussphase, die jedoch nichts an der Torsituation änderte: Der FCW und der FC Stade-Lausanne-Ouchy trennen sich ohne Goals unentschieden.Kommentiert von Dan Eichenberger und Samuel Betschart, rasender Reporter: Roman WürzerFC Winter…
 
MocMoc, eine gelbe Fabelfigur, gilt als Wahrzeichen von Romanshorn. Das passt nicht allen. Die Debatte um den Abriss dieser Figur läuft seit Jahrzehnten und dies auch online. Warum es wichtig ist über Denkmäler zu diskutieren – im Beitrag von Joan Meier.Bild: Ikiwaner, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons…
 
In Glasgow treffen sich vom 31. Oktober bis zum 12. November viele Politiker*innen zur Weltklimakonferenz. Es sei nicht mehr "fünf vor 12", sondern "eins vor 12", was die Klimakatastrophe angehe. Und trotzdem: Der Klimastreik Schweiz spricht von "leeren Versprechungen". Was ist damit gemeint? Der Beitrag von Joan Meier sucht Antworten.Bild: ukcop26…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login