Podformation öffentlich
[search 0]
×
Die besten Podformation Podcasts, die wir finden konnten (aktualisiert August 2020)
Die besten Podformation Podcasts, die wir finden konnten
Aktualisiert August 2020
Werde heute einer von Millionen von Player FM Nutzern, um News und Einblicke wann immer du möchtest zu bekommen, sogar wenn du offline bist. Podcaste smarter mit der kostenlosen Podcast-App, die keine Kompromisse schließt. Lass uns etwas abspielen!
Trete der weltbesten Podcast-App bei, um deine Lieblingsshows durch unsere Android- und iOS-Apps online zu managen und offline abzuspielen. Es ist kostenlos und einfach!
More
show episodes
Loading …
show series
 
Sie erobern die Städte geradezu: Gründächer. Etwa 2 Millionen Quadratmeter Dachfläche werden jedes Jahr in neuen grünen Lebensraum umgewandelt - Tendenz steigend. Und wegen seiner klimatischen Vorteile fördern inzwischen immer mehr Städte das Gründach. Angelegt werden die grünen Oasen meist auf Flachdächern, worauf hier zu achten ist, erklärt im Po…
 
Millionen Deutsche haben Probleme mit der Verdauung, Verstopfung ist eines davon. Um die Verdauung wieder in Gang zu bekommen, sollen etwas Bewegung und Sport helfen, das ist zumindest die allgemeine Auffassung. Doch ist das wirklich so oder handelt es sich hier um einen Irrtum? Im Podcast spricht dazu der Darmspezialist Professor Michael Karaus.…
 
Ein lauter Schrei kann durchaus etwas Befreiendes haben und richtig guttun. Leider haben zurzeit recht viele von uns das Bedürfnis, ihren aufgestauten Frust loszuwerden, das Stichwort ist hier natürlich Corona mit all seinen Einschränkungen, zum Beispiel auch beim Thema Urlaub und Reisen. Die lautstarke Aktion "Let It Out" des isländischen Fremdenv…
 
Corona hat ja bekannterweise nicht nur viele Auswirkungen auf fast alle Berufstätigen, sondern vor allem auch auf die Familien. Gerade für Kinder sind die Einschränkungen manchmal nicht leicht und sehr belastend, Stichwort "Social Distancing", zum Beispiel zu Großeltern oder Freunden. Im Podcast gibt die Psychologin Elisabeth Raffauf Tipps, was Elt…
 
Am 19. August ist "Welttag der humanitären Hilfe", auf die aktuell weltweit etwa 170 Millionen Menschen dringend angewiesen sind. Der Tag stellt ganz bewusst einmal die in den Mittelpunkt, die Hilfe leisten. Also die Hilfsorganisationen und deren Helferinnen und Helfer. Im Podcast spricht dazu Sid Peruvemba, Vorstand der Hilfsorganisation action me…
 
Am 19. August ist Welttag der humanitären Hilfe. Leider steigt die Zahl der Menschen immer weiter, die durch Kriege oder Naturkatastrophen auf Hilfe angewiesen sind, zurzeit sind es rund 167 Millionen. Das typische Bild eines weißen humanitären Helfers ist oft nicht zutreffend, denn meist sind Einheimische vor Ort im Einsatz. So waren bereits 2018 …
 
Durch Corona ist ja so einiges ausgefallen, neben vielen Veranstaltungen gilt das vor allem auch für Reisen. Das gilt auch für die Workcamps des Volksbundes, die junge Menschen aus ganz Europa zusammenbringen, um den gegenseitigen Austausch zu fördern. Jetzt gibt es angesichts der Lockerungen aber ein neues Programm und ganz zeitgemäß auch virtuell…
 
Am 28. Juli ist Welt-Hepatitis-Tag, sein ungewöhnliches Motto: Findet die fehlenden Millionen. Hintergrund ist, dass laut Weltgesundheitsorganisation rund 290 Millionen Betroffene weltweit gar nicht wissen, dass sie mit Hepatitis infiziert sind und so andere unbemerkt anstecken können. In Deutschland haben etwa 500.000 Menschen eine chronische Hepa…
 
Viele haben lange darauf gewartet, doch seit einiger Zeit ist es zum Glück ja wieder möglich, sich beim Friseur die Haare schneiden, färben und stylen zu lassen. Damit das auch so bleibt, haben die Friseure jetzt eine Aktion gestartet. Sie soll ihre Kundinnen und Kunden darüber informieren, wie wichtig die Abstands- und Hygieneregeln auch nach der …
 
Am 20. Juni ist Weltflüchtlingstag, ins Leben gerufen von den Vereinten Nationen. Der Tag ist den Menschen gewidmet, die vor Krieg, Verfolgung, Terror oder Naturkatastrophen fliehen mussten und müssen. Aktuell sind weltweit etwa 71 Millionen Menschen betroffen. Sie zählen weltweit zu den am stärksten gefährdeten und anfälligsten Gruppen. Inwiefern …
 
Zurzeit dreht sich fast alles um das Coronavirus. Dabei sollte man allerdings nicht vergessen, auch andere gesundheitliche Themen ernst zu nehmen: Am 19. Juni ist der Tag des Cholesterins. Er macht darauf aufmerksam, dass ein erhöhter Cholesterinspiegel neben Rauchen und Bluthochdruck ein Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist. Deshalb is…
 
Dieser Sommer scheint wettermäßig wieder viel Sonne im Gepäck zu haben. Und dann heißt es natürlich, möglichst oft raus ins Grüne, Corona hin oder her. Bewegung an der frischen Luft tut einfach gut. Es sei denn, beim Spaziergang melden sich die Gelenke, da bleiben viele lieber direkt zuhause. Ihre Diagnose: Arthrose. Arthrose ist die häufigste Gele…
 
Falls Sie ein Haustier besitzen: Haben Sie das Gefühl, dass sich Ihr Hund oder Ihre Katze zurückzieht oder weniger aktiv ist? Wenn die Vierbeiner ihre Bewegungsfreude verlieren oder Sprünge und Treppen vermeiden, stecken oft Gelenkbeschwerden dahinter. Sie sind bei Haustieren weit verbreitet und können sich ganz unterschiedlich zeigen: Hunde humpel…
 
Gründächer sind im Trend, ein Grund dafür sind sicher die ökologischen Vorteile der grünen Oasen. Sie verbessern das Klima, helfen Energie sparen und geben Menschen und Insekten neuen Lebensraum. Doch um die Dächer vor Feuchtigkeit zu schützen, wird Dämmung aus Kunststoff eingesetzt. Wie passt das zusammen, Stichwort Ökobilanz? Im Podcast spricht d…
 
Sie reißen die Betroffenen mehrmals im Monat aus dem Schlaf und dann dauert es oft Minuten, bis die Schmerzen nachlassen: nächtliche Wadenkrämpfe. Die Belastung für die Betroffenen ist hoch, trotzdem bekommen sie oft wenig Verständnis oder Unterstützung, da ihre Beschwerden häufig verharmlost werden. Deshalb will die Patienten-Initiative "Gute Nach…
 
Am 15. Mai ist "Internationaler MPS-Tag". M-P-S ist die Abkürzung für eine seltene Stoffwechselerkrankung, deren Patienten jetzt in der Corona-Krise besonders aufpassen müssen, da sie zur Risikogruppe gehören. Der Tag will weltweit informieren und aufklären, denn eins ist bei dieser Erkrankung ganz wichtig: eine möglichst frühe Diagnose und Therapi…
 
Der Frühling ist für viele die Zeit, sich wieder mehr zu bewegen und ein paar Kilos abzunehmen. Und anfangs klappt das ja auch oft ganz gut, ein paar Pfunde purzeln und man fühlt sich wohler in seinem Körper. Doch dann folgt nicht selten etwas, für das es sogar einen Begriff gibt: die "Diätkrise". Das Gewicht stagniert und viele fühlen sich plötzli…
 
Seit der Corona-Krise gibt es weniger Schlaganfälle. Die Vermutung ist, dass sich Patienten mit leichten Symptomen nicht in die Kliniken trauen, aus Angst vor der Ansteckung. Eine Vorsicht, die lebensgefährlich werden kann. Aufklären darüber will der "Tag gegen den Schlaganfall" am 10. Mai. Sein Motto "Mit Apps gegen den Schlaganfall". Im Podcast s…
 
Es ist in den Zeiten von Corona eine der wenigen Möglichkeiten, sich frei und unbesorgt zu fühlen: Raus aus den eigenen vier Wänden und rein in die Natur, zum Beispiel bei einem Spaziergang durchs Grüne. Und das natürlich maximal zu zweit und immer mit Abstand zu anderen. Allerdings ist das für Millionen Deutsche nicht so einfach möglich, weil bei …
 
Es ist ein ganz besonderes Datum: der 8. Mai. Dieser Tag steht für eines der bedeutendsten Ereignisse der Weltgeschichte: Das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa, genau vor 75 Jahren. Mindestens 55 Millionen Tote waren zu beklagen und unzählige Familien trauerten um Angehörige, die umgekommen waren oder vermisst wurden. Und obwohl das so lange he…
 
Ob Supermarkt-Mitarbeiter, LKW-Fahrer oder Krankenschwestern: Viele Angehörige bestimmter Berufe leisten jetzt Enormes während der Corona-Krise. Doch es gibt noch mehr Helden in diesen Tagen: Das sind zum einen die vielen Ehrenamtlichen, aber auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Hilfsorganisationen, die sich auf vielfältige Weise für die M…
 
Abstand halten, keine Gruppen bilden und häufiges Händewaschen: Jeder kennt die Maßnahmen, die zurzeit unseren Alltag bestimmen, um das Corona-Virus zu bekämpfen. Doch was tun eigentlich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Hilfsorganisationen, die in vielen Krisengebieten der Welt den Menschen helfen? Wie können die Hilfsprojekte weiterlaufen …
 
Durch Corona verbringen wir alle in diesen Tagen unglaublich viel Zeit zuhause. Natürlich ist das eine Ausnahmesituation, doch die Zahl der Stunden, die wir täglich in den eigenen vier Wänden verbringen, steigt bereits seit Jahren. Homeoffice, Homeschooling und Streaming - die Digitalisierung erleichtert unser Leben und Arbeiten. Allerdings kann st…
 
Sie ist ein kleines Organ, das von der Form her an einen Schmetterling erinnert: die Schilddrüse. Und obwohl sie so klein ist, hat sie eine große Wirkung auf uns: Sie produziert Hormone, die den Stoffwechsel steuern und unsere Stimmung beeinflussen. Um über die Bedeutung der Schilddrüse aufzuklären, läuft jetzt vom 4. bis 8. Mai die bundesweite Sch…
 
Zurzeit hören wir es wegen Corona immer wieder: "Bitte keine Lebensmittel oder Toilettenpapier hamstern, es ist genug für alle da." Die gesamte Lieferkette arbeitet auf Hochtouren, damit die Waren möglichst schnell von den Herstellern bis ins Regal gelangen. Welchen wichtigen Beitrag hier die Verpackungsindustrie leistet, erklärt Dr. Oliver Wolfrum…
 
Am 24. April ist Welt-Meningitis-Tag. Er will über eine schwere Erkrankung aufklären: die Hirnhautentzündung. Möglicher Auslöser sind Meningokokken-Bakterien, die auch eine Blutvergiftung verursachen können. Besonders betroffen sind Säuglinge und Kleinkinder. Die gute Nachricht: Gegen fünf der am häufigsten in Deutschland vorkommenden Meningokokken…
 
Ob im Job oder privat: Immer mehr Deutsche fühlen sich gestresst, wie zahlreiche Umfragen zeigen. Nicht zuletzt auch durch die Digitalisierung wird unser Leben scheinbar immer schneller. Deshalb stellt sich die Frage: Wie am besten mit dem Stress umgehen, bevor der noch krank macht? Ein wichtiger Faktor ist hier unser Darm, denn der hängt direkt mi…
 
Vom 20. bis 26. April findet die Europäische Impfwoche statt, ausgerichtet von der Weltgesundheitsorganisation WHO. Sie will darüber informieren, wie wichtig Impfungen für die Gesundheit jedes Einzelnen, aber auch für eine ganze Gesellschaft sind. Denn teilweise gibt es große Lücken bei bestimmten Erkrankungen. Ein Beispiel dafür ist Keuchhusten, d…
 
Mit dem schönen Frühling beginnt leider auch wieder die Saison der Zecken. Und das bedeutet für Mensch und Tier aufzupassen, wenn sie in der Natur unterwegs sind. Eine aktuelle Umfrage wollte jetzt wissen, was Hundehaltern besonders wichtig ist, wenn es um den Zeckenschutz ihres Vierbeiners geht. Demnach tun beachtliche 9 von 10 Hundebesitzer etwas…
 
Es ist eine seltene, genetisch bedingte Muskelschwäche, an der in Deutschland etwa 1.500 Menschen erkrankt sind: die sogenannte "spinale Muskelatrophie", kurz SMA. Im Beitrag stellen wir einen ganz besonderen Patienten vor: Yaro ist 15 und sehr aktiv in den sozialen Medien: Bei YouTube und Instagram spricht er offen über seine Muskelschwäche, wie e…
 
Der Frühling ist nicht mehr weit, am 20. März ist offizieller Frühlingsanfang. Und das bedeutet, endlich wieder mehr Zeit draußen zu verbringen. Allerdings ist das für viele nicht so ganz einfach, weil etwa bei einem Spaziergang die Gelenke wehtun würden. Sie sind von Arthrose, dem schmerzhaften Gelenkverschleiß, betroffen. Im Podcast spricht dazu …
 
Die meisten kennen ihn vermutlich vom Pfannkuchenessen oder auf Waffeln: Ahornsirup. Doch das "flüssige Gold" aus Kanada kann noch mehr, fast alle Gerichte lassen sich damit verfeinern oder abschmecken. Warum Ahornsirup auch eine gute Alternative zu Zucker sein kann und was genau drin steckt erklärt im Podcast Ernährungswissenschaftlerin Heike Lemb…
 
Es ist das Thema in diesen Tagen: die Coronavirus-Epidemie. In immer mehr Ländern außerhalb Chinas wird das Virus festgestellt und Forscher warnen, dass noch weitere hinzukommen könnten. Gerade hat der Erreger auch den afrikanischen Kontinent erreicht und wird sich auch dort eventuell weiter ausbreiten. Was das für Afrika bedeuten kann, erklärt im …
 
Jetzt in der kalten Jahreszeit ist es besonders wichtig, das Immunsystem zu unterstützen, um fit und gesund zu bleiben. Die meisten setzen auf viel Obst und Gemüse und Bewegung an der frischen Luft. Doch wie bleibt ein Profisportler gesund, der sich zurzeit fast nur draußen bei Minustemperaturen aufhält, genauer gesagt sogar "durch die Lüfte fliegt…
 
Sie zählt zu den so genannten Volkskrankheiten und trotzdem bemerken die Betroffenen sie oft erst recht spät: Arthrose. Typische Symptome sind knirschende und knackende Gelenke. Woher die Erkrankung kommt und was man tun kann, erfahren Ihre Hörer im Podcast mit Orthopäde Dr. Folker Franzen.Von Radio ThemenService
 
Am 4. Februar ist Welt-Krebstag. Sein Ziel ist es, über Vorbeugung, Erforschung und die Behandlung von Krebserkrankungen zu informieren. Und hier herrscht leider auch großer Bedarf, denn weltweit sterben jedes Jahr etwa 10 Millionen Menschen daran. Im Beitrag geht es um die Fortschritte in der Therapie sowie zum Beispiel die Präzisionsonkologie. Si…
 
Die Weltgesundheitsorganisation hat jetzt erneut darauf hingewiesen, dass wir zu viel Süßigkeiten essen. Ganz darauf zu verzichten, ist natürlich auch keine Lösung, denn süße Dinge gehören einfach zum Leben dazu. Doch wie wäre es, den Zucker zumindest teilweise durch etwas zu ersetzen, was ebenfalls Süße gibt, aber gleichzeitig auch Nährstoffe: Tro…
 
Es ist eine Volkskrankheit: Arthrose. Die Beschwerden sind anfangs relativ leicht, doch mit der Zeit nehmen die Schmerzen zu. Typische Symptome sind knirschende und knackende Gelenke. Woher die Erkrankung kommt und was man tun kann, erfahren Ihre Hörer im Podcast mit Orthopäde Dr. Folker Franzen.Von Radio ThemenService
 
Sie ist für viele eine der schönsten Sachen beim Urlaub: die Vorfreude. Um die freie Zeit dann auch wirklich entspannt genießen zu können, spielt allerdings noch ein Wort eine Rolle: die Vorbereitung. Dazu zählen, je nach Reiseziel, auch Schutzimpfungen. Und das nicht nur, wenn es um ferne exotische Länder geht. Im Podcast gibt der Reisemediziner P…
 
Jubiläen gibt es ja viele, doch relativ selten das Einhundertste: Und genau das feiert jetzt eine besondere Organisation und zwar der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Grund genug für uns, einmal auf die Geschichte des Volksbundes zu schauen, aber auch in die Zukunft. Der Volksbund betreut heute 832 Kriegsgräberstätten in 46 Staaten und ist …
 
Rund 500.000 Menschen in Deutschland bekommen jedes Jahr die Diagnose Krebs. Dabei ist kein Krebs wie der andere, jeder ist so individuell wie ein Fingerabdruck. Ganz wichtig für die Therapiewahl ist es deshalb, durch einen speziellen Test mehr über den Tumor und was ihn wachsen lässt, herauszufinden. Darüber informiert jetzt die neue Aufklärungska…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login