show episodes
 
F
Filmgeschichte in Objekten

1
Filmgeschichte in Objekten

DFF - Deutsches Filminstitut & Filmmuseum

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Welche Geschichte verbirgt sich hinter den roten Haaren aus LOLA RENNT? Wie stellte sich Filmarchitekt Otto Hunte die Zukunftsstadt Metropolis vor? "Filmgeschichte in Objekten" gibt Einblicke in die Ausstellungen, Archive und Sammlungen des DFF – Deutsches Filminstitut und Filmmuseum. In kurzen Beiträgen erzählen Mitarbeiter:innen die spannenden Geschichten hinter den Objekten - von der Anekdote zu ihrem Einsatz beim Filmdreh über ihren mitunter unerwarteten Gegenwartsbezug bis hin zu ihrer ...
 
Loading …
show series
 
Wir sind zurück - mit einer Weihnachtsfolge! Sammlungskuratorin Isabelle Bastian und Plakatarchivar Simon Lames präsentieren zwei Weihnachtsobjekte aus dem Archiv und sprechen über filmische Weihnachtstraditionen. Simon Lames stellt ein Erstaufführungsplakat zu DER HERR DER RINGE vor, der in vielen Familien an den Feiertagen auf dem Programm steht.…
 
Jetzt schreibt erstmal jeder auf was ihn am anderen nicht gefällt. Heute mit unseren neuen Freunden vom Neuschwabenfunk. Folgt ihnen auf Telegram https://t.me/Neuschwabenfun Und YouTube https://www.youtube.com/channel/UCQqjnCqpO8FWLJQ6zNdXYmg Und uns überall https://linktr.ee/SchwarzeFahne
 
In der neuen Folge sprechen wir über False Flag, Geheimdienste und funny Annekdoten aus dem Bereich des Nachrichtendienstlichen Alltags. Inwieweit die deutschen Nachrichtendienste knirschig sind und wie man damit umgehen soll.Nils Wegner TelegramNils Wegner Twitter Stefan Neuschwabenfunk Mail: info.Rechtsausleger@gmail.com Twitter: @rechtsausleger1…
 
Seit Kurzem gibt es eine neue begehbare Attraktion im zweiten Obergeschoss des DFF: eine Camera Obscura, in der die Besucher:innen die – auf dem Kopf stehende – Frankfurter Skyline und das Treiben am Mainufer betrachten können. Stefanie Plappert, Ausstellungskuratorin am DFF, erzählt, wie die Camera Obscura funktioniert, wie sie den Weg zur spätere…
 
Thorben und Sascha sind völlig in die Schizophrenie abgedriftet und konnten aus der Gummizelle diese Folge herausschmuggeln. Inhaltliche Korrektur: Die erste Ampelregierung wurde in Brandenburg 1990 gebildet. Hessen 85 war die erste Grüne Regierungsbeteiligung, allerdings ohne die FDP. Links: https://linktr.ee/schwarzefahne https://mobile.twitter.c…
 
Von Anfang des 20. Jahrhunderts an wurden bei Filmaufnahmen Stand- oder Still-Fotos, unter anderem zu Werbezwecken, aufgenommen. Sie hielten eine Kameraeinstellung am Filmset oder eine im Studio inszenierte Szene fest. Als Aushangbilder warben diese Fotos dann in den Foyers und Schaukästen der Kinos für die Filme. Zwischen 1950 und 1972 war es übli…
 
Nach langer Zeit ist die größte Autismusfolge endlich da, mit @SuprSlav nerde ich komplett ohne roten Faden über Waffen und Militär ab.Huwi Twitter Mail: info.Rechtsausleger@gmail.com Twitter: @rechtsausleger1 Patreon: https://www.patreon.com/Rechtsausleger PayPal: http://paypal.me/NilsRA39Von rechtsausleger
 
In dieser Folge besprechen Stefan (Neuschwabenfunk) und Nils die Dissonanz zwischen Politik und Realität und warum erst alles schlimmer werden muss, bevor es besser werden kann. Neuschwabenfunk Mail: info.Rechtsausleger@gmail.com Twitter: @rechtsausleger1 Patreon: https://www.patreon.com/Rechtsausleger PayPal: http://paypal.me/NilsRA39…
 
Nach einer längeren Pause melden wir uns mit der zweiten Staffel RA zurück. Wir erzählen über Sommereindrücke, Stil-, Musik- und Zoomertrends. In der Debatte zum Erfolg und Erbe der Neuen Rechten greifen wir Guillaume Fayes Argumente auf und wenden sie auf die heute Szene an. Außerdem sprechen wir das Thema Euro-Amerikanische Rechte als Alternative…
 
Der Experimentalfilmer Oskar Fischinger experimentierte mit Bild und Ton. Dabei entstand auch die Ornamentrolle zur synthetischen Tonerzeugung, die einen Höhepunkt seiner Karriere darstellte. Katharina Jost, freie Mitarbeiterin der Museumspädagogik, spricht mit Eva Becker (DFF) über die Ornamentrolle, die in der Dauerausstellung des DFF zu sehen is…
 
Die Fahne aus roten Stoff zeugt von einem unglaublichen Stunt, den der damals 29-jährige Stuntman Arnim Dahl am 12. September 1951 in Hamburg vollführte. Sammlungsleiterin Dr. Eva Hielscher berichtet von dem Stunt, der beinahe in einer Katastrophe endete, und zeichnet die Karriere des Mannes nach, der ihn ausführte. Am 12. März 2022 wäre Arnim Dahl…
 
Pablo Burattis Storyboards zum Film LO IMPOSIBLE (ES 2012, R: Juan Antonio García Bayona) skizzieren eine Schlüsselszene im Film, als eine beim Tsunami 2004 in Thailand verunglückte britische Familie glücklich im Krankenhaus wieder vereint ist: Der Vater mit seinen drei kleinen Söhnen findet die Mutter im Krankenhaus tatsächlich am Leben, nachdem e…
 
George Steinmetz' aus der Luft aufgenommenes Foto der mauretanischen Stadt Chinguetti macht deutlich, wie die Wüste die Stadt nach und nach unter sich begräbt. Das 2018 aufgenommene Foto aus der Serie "Climate Change" ist in der aktuellen DFF-Sonderausstellung KATASTROPHE. Was kommt nach dem Ende?, zu sehen, die noch bis 22. Mai 2022 im DFF gezeigt…
 
Wir sprechen heute über die größte Zäsur in unserem Leben: das iPhone! Dopaminhacking, Konsumverhalten, ADHS, Nomophobia, wir fühlen euch. „Don’t look up“ will uns plump den Labcoat Mindest verkaufen und der Corona-Protest lebt. Frohes Neues euch allen. Mail: info.Rechtsausleger@gmail.com Telegram: https://t.me/Rechtsausleger Twitter: @rechtsausleg…
 
Zum Jahresende gibt es noch ein Schmankerl mit dem TradCath (PGW) zum neusten L der doxxing Linken.Michael Mayr ( @Nightmare_Keks ) läutet das #michigame einWir wünschen ein guten Rutsch und hoffen darauf, dass 2022 nicht ganz so grenzdebil wird wie 2021. Mail: info.Rechtsausleger@gmail.com Telegram: https://t.me/Rechtsausleger Twitter: @rechtsausl…
 
Viel Spaß bei der längsten Folge jemals unserer Podcastgeschichte. Holt das Weihnachtsgebäck raus und lauscht Torbens Monologen, wenn er reale Machtoptionen skizziert. Wir nehmen uns unter anderem die Neupositionierung der CDU unter Merz, die ersten Regierungswochen der Deutschlandhasser und coronapolitische Zuspitzungen vor. Der Redeanteile der RA…
 
In der aktuellen Sonderausstellung KATASTROPHE. Was kommt nach dem Ende?, die noch bis 22. Mai 2022 im DFF zu sehen ist, befinden sich zwei Filmplakate des Katastrophen- und Rettungsspektakels THE TOWERING INFERNO (US 1974. R: John Guillermin). Das Besondere: Ein Plakat kündigte den Film in der BRD an, das andere bewarb den Film in der DDR. Im Gesp…
 
Wir melden uns zurück aus der grauen BRD Realität. Wir sprechen über Beobachtungen aus dem urbanen Raum, Medienimperien, die den Rechtsruck ermöglichen, und Polen als überbewertete Projektionsfläche. Außerdem machen wir uns über Twitter Space Persönlichkeiten lustig. Hören, liken, teilen! Nils Wegners Buch gibt es hier: https://amzn.to/31c9bHb Mail…
 
Über Werner Herzogs Film FITZCARRALDO (BRD 1981/82) lassen sich viele unglaubliche Geschichten erzählen. Hans-Peter Reichmann (Senior Curator, DFF), der 2001/02 für die Ausstellung ICH, Kinski verantwortlich zeichnete, gibt Einblick in das Textilarchiv des DFF und stellt die Kostüme vor, die Klaus Kinski und Claudia Cardinale in FITZCARRALDO trugen…
 
Facebook wird Meta, schwarze Preppies als neue Führungsschicht nach bioleninistischer Machart und "The Republic" als Aufbäumen eines enttäuschten JU Milieus. Mail: info.Rechtsausleger@gmail.com Twitter: @rechtsausleger1 Patreon: https://www.patreon.com/Rechtsausleger PayPal: http://paypal.me/NilsRA39 Intro by @retrorebel_84…
 
In der Dauerausstellung des DFF befindet sich ein Porträtfoto der Hollywood-Ikone Greta Garbo, das im Zusammenhang mit dem Film MATA HARI (US 1931, R: George Fitzmaurice) entstanden ist, in dem sie die Hauptrolle spielte. Katharina Jost, freie Mitarbeiterin im museumspädagogischen Team des DFF, spricht mit Emilia Palancares (DFF) über das Foto, die…
 
Mehr Demokratie(fördergesetz) wagen.Außerdem sprechen wir über die Rolle von Authentizität und Identität im Wahlkampf und den lange erwarteten und nun stattfindenden Zerfall der Regierungspartei CDU. Mail: info.Rechtsausleger@gmail.comTwitter: @rechtsausleger1Patreon: https://www.patreon.com/RechtsauslegerPayPal: http://paypal.me/NilsRA39 Intro by …
 
Der basierteste Rechtsanwalt ist wieder dabei. Folgt ihm überall. Max Moritz geht fremd und wird in 1000 Stücke zerlegt. Mandic: Telegram https://t.me/Volksanwalt Instagram https://www.instagram.com/tv/CTWJSfED... https://dubravko-mandic.de https://www.kanzlei-mandic.de https://www.meinungsfreiheit-anwalt.de ----------------------------------------…
 
Drei Plakate zum Film BRIEFE EINES TOTEN (UdSSR 1986, R: Konstantin Lopuschanski), der die Folgen eines Atomkriegs thematisiert, sind in der Ausstellung KATASTROPHE. Was kommt nach dem Ende (noch bis 9. Januar 2022) zu sehen. Kuratorin Stefanie Plappert erläutert im Podcast unter anderem, wie sich die in der BRD erschienenen Plakate von jenen in de…
 
Wie hat Rainer Werner Fassbinder gearbeitet? Darüber gibt auch die Schreibmaschine seiner Mutter Liselotte „Lilo“ Eder Auskunft. Senior Curator Hans-Peter Reichmann berichtet, was die Schreibmaschine über Fassbinders besondere Arbeitsweise erzählen kann und warum sie in gewisser Weise Filmgeschichte geschrieben hat. Der Nachlass Fassbinders wurde d…
 
Ein bunter Strauß an Fragen von Zuhörern hat uns erreicht. Wir sprechen unter anderem über das Rekrutierungspotenzial unter jungen Erwachsenen/Zoomern, warum „Kapitalismuskritik von Rechts“ anspruchsvoller werden muss, jugendliche Verblendungen und sonstigen szeneninternen Kram. Achtung: Überlänge! Mail: info.Rechtsausleger@gmail.comTwitter: @recht…
 
In der neuen Staffel nach der Sommerpause geht es um anthropologische Beobachtungen in einem exotischen Land, Drogenkonsum und die Jeunesse Dorée unserer Zeit. Danach hat Erik erstmal Sendepause und es wird über die Dynamik im Wahlvolk gesprochen. Es folgt ein Nachtrag zu Afghanistan und Bidens Durchsetzungsfähigkeit im Vergleich zu seinen Vorgänge…
 
Loading …

Kurzanleitung