Download the App!

show episodes
 
S
Systemisch - Agil

1
Systemisch - Agil

Florian Zapp, Martin Schenkenberger

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
"Treffen sich ein systemischer Organisationsentwickler und ein SCRUM-Master..." Kein Witz, sondern das Konzept dieses Podcasts. Denn Martin und Florian sind überzeugt, dass die Kombination systemischer und agiler Ansätze die Antwort auf viele Herausforderungen unserer (Arbeits-)Welt sein können. Sie sprechen über systemische Organisationsentwicklung, agile Arbeit und Führung, Change Management und viele andere Themen, die damit zusammenhängen. Immer Blick: Die Anwendung in der Praxis. Die Ga ...
 
Loading …
show series
 
Ab März startet unsere Weiterbildung "Systemisch Agil" Martin und Florian besprechen das Konzept Stigmergie aus dem Bereich der Selbstorganisation. Es beschreibt, wie Mitglieder in einem dezentral organisierten System ohne direkte Kommunikation mittels Veränderungen in Umwelt ihre Tätigkeiten koordinieren. In dieser Folge: Was ist Stigmergie? Was k…
 
Ab März startet unsere Weiterbildung "Systemisch Agil" In der aktuellen Folge lassen Martin und Florian das Jahr 2021 Revue passieren und geben einen Ausblick auf das spannende Jahr 2021: Die Weiterbildung "Systemisch Agil" startet im März 2021. Alle Infos dazu unter www.systemischagil.com/weiterbildung/ Vielen Dank an alle Hörer:innen und Gäste fü…
 
In dieser Folge spricht Helen Albrecht (Leiterin Zentrale Verwaltung) beim Bundeskriminalamt über Führung im BKA. Dort fand ein fast zweijähriger Prozess statt, in dem sich alle Führungskräfte des BKA mit Herausforderungen für Führung und deren Lösungsmöglichkeiten beschäftigt haben. Begleitet hat diesen Prozess als Berater unter anderem Florian, d…
 
Torsten Groth spricht mit Martin und Florian über New Organizing, also neue Organisationsformen. Im Interview spannt er einen weiten Bogen von der Notwendigkeit von Theorie und Praxis, Evolution von Organisationen, Paradoxien und der Gefahr normativen Arbeitens. Mehr zu Torsten Groth Mehr zum Projekt New Organizing Kontakt und Feedback: http://www.…
 
** Unsere neue Homepage: http://www.systemischagil.com ** Romy Möller erzählt uns in diesem Podcast was „New Work“ für sie bedeutet und was dieses Thema mit Schule zu tun hat.Seit ihrer Ausbildung zur Lehrerin für Mathematik/Geographie und in ihrer heutigen Tätigkeit als Coach beschäftigt sich Romy damit, wie Schule positiv verändert werden kann. W…
 
#shorty Eine Kurzfolge "shorty" mit einem systemischen Blick auf Silos und Silodenken. Martin und Florian besprechen, was es mit den sog. Silos auf sich hat und was warum man gut prüfen sollte, ob diese wirklich dysfunktional sind. Für diesen Fall gibt es aber natürlich auch einige Impulse. Aaker über silo structure driven problems Kontakt und Feed…
 
Mit Cornelia Schätzle und Carsten Schröder (lexbizz) sowie Christoph Smak (Storylines) Im fünften Teil unserer Serie zu Agile Leadership sprechen wir über das Konzept "Dreiteilung der Führung". Dabei wird die Führung in drei Bereiche aufgeteilt: People, Process, Product. Lexbizz aus der Haufe Group setzt dieses Konzept um. Uns berichten Cornelia Sc…
 
Was macht eigentlich ein Scrum Master? - Fragt in dieser Folge Florian Martin. Die beiden sprechen über die Ausgestaltung dieser Rolle. Im aktuellen Scrum Guide steht z.B. die Scrum Master sind echte Führungskräfte. Mal sehen was der Systemiker dazu sagt. Weiterhin sprechen sie über die Rollenbeschreibung laut Scrum Guide, Scrum-Werte, den Flow, Hi…
 
Im zweiten Teil unseres Interviews mit Herrn Dr. Böning geht es um Veränderung des Coachings angesichts großer gesellschaftlicher Umbrüche. Herr Dr. Böning erklärt, wie sich Digitalisierung, Individualisierung und nicht zuletzt die Corona-Pandemie auf einen Coachingansatz auswirken und wie sich Coaching dazu positionieren könnte. Sehr lesenswert in…
 
Dr. Uwe Böning ist einer der Coachingpioniere in Deutschland. Er war einer derer, die vor ca. 40 Jahren ein damals neues Format mitentwickelt haben: (Business) Coaching. Herr Böning nimmt uns mit in diese spannende Gründungsphase, in der aus Trainingsformaten nach und nach Einzelberatungen wurden. Danach besprechen wir das zentrale Thema der Wirkfa…
 
In dieser Folge sprechen Martin und Florian über Organisationenskultur - Natürlich aus der systemisch - agilen Perspektive. In dieser Folge: Definitionen von Organisationskultur Schauseite, formale Seite und Organisationskultur Kann man Kultur verändern? Grenzen und Nutzen von Leitbildern kleine Tools zur Kulturarbeit Literatur:Culture Change : Unt…
 
Mit dieser Folge verabschieden wir uns in die Sommerpause. Im September geht es mit neuen Folgen weiter. In der heutigen Folge sprechen Martin und Florian über (Business-)Coaching. Ein viel benutzter Begriff, unter dem sich die unterschiedlichsten Formate und Ideen sammeln. Florian stellt sein und das an die großen Fachverbände angelehnte Verständn…
 
Martin und Florian sprechen mit Dr. Cornelia Strobel (Geschäftsführerin von Next Impact) ausführlich über Entscheiden. In dem Interview eröffnet Cornelia viele neue Perspektiven auf das Thema, z.B. in dem sie die Entscheidung vom Beschluss unterscheidet, Entscheiden als Prozess sieht und "Wie" und "Was" der Entscheidung einzeln betrachtet. Ebenfall…
 
Eine Bäckerei wird agil In dieser Folge sprechen Martin und Florian mit Matthias Bergmann von der Bäckerei Bergmann und Sebastian Daume von YNEO. Die beiden berichten, wie die Bäckerei Bergmann mit mittlerweile ca. 450 Mitarbeiter*innen und 50 Filialen sich auf den Weg Richtung Agilität und Neuer Arbeit gemacht hat. Matthias mit der internen Perspe…
 
Agile Leadership, Führungsmodelle, Führungsstile und das richtige Handwerkszeug für die agile Arbeitswelt. So heisst das neue Buch von it-agile.Florian Zapp und Martin Schenkenberger sprechen in diesem Podcast mit den Autoren des Buches: Sandra Sieroux, Stefan Roock und Hennig WolfDie Drei berichten im Interview wie man bei it-agile die Geschäftsfü…
 
Das "K" in VUKA Martin und Florian sprechen in dieser Folge aus agiler und systemischer Sicht über Komplexität und wie Organisationen mit Komplexität umgehen können. In dieser Folge: Was Komplexität ist Ist Komplexität wirklich neu? Die agile Sicht auf Komplexität Die systemische Sicht auf Komplexität Anpassung als Widerspruch Wie Organisationen mi…
 
Das "A" in VUKA Mit dem Aufkommen des Akronyms VUKA ist Ambiguität als Schlagwort bekannt. Martin und Florian beleuchten Ambiguität (=Widerspruch oder Mehrdeutigkeit) und die dazugehörige Kompetenz diese Herausforderung gelingend zu bewältigen (Ambiguitätstoleranz) genauer. Sie besprechen ein konkretes Vorgehen und stellen viele Tools für den Umgan…
 
In dieser Folge sprechen Martin und Florian mit dem Systemischen Therapeut und Organisationsentwickler, Medienphilosoph und Theaterwissenschaftler Dr. Robert Krajnik über Sprache: Was sind die Herausforderung, wenn wir Sprache nutzen? Was bedeutet Sprache für Systemik und Konstruktivismus? Was sind die Grenzen von Sprache? Nicht fehlen dürfen bei d…
 
Heute erneut zu Gast: Johannes Schartau. Johannes ist Co-Autor des Buches Zombie Scrum Survival Guide und berichtet im Interview, woran man Zombie Scrum erkennt und wie man ihm begegnen kann. Und ja, er verrät auch seine "weapon of choice" gegen Zombies. Zudem verlosen wir ein Exemplar des Buches als Ebook (s. unten in den Shownotes). In dieser Fol…
 
Im dritten Teil der Reihe Agile Leadership sprechen Martin und Florian mit Johannes Ehrhardt, dem Geschäftsführer von Bluquist. Sein Unternehmen unterstützt Organisationen und Führungskräfte mittels Daten. So können z.B. Führungskräfte regelmäßige Auswertungen und Feedback von ihren Mitarbeiter*innen erhalten und so ihr Führungshandeln daran ausric…
 
In dieser Folge sprechen Martin und Florian mit Christian Steiger (Geschäftsführer Haufe Group) über agile Führung bei Haufe Lexware. Er beschreibt detailliert das Vorgehen von Null an bis zur erfolgreichen Entwicklung von lexoffice; Stolpersteine inklusive. Er gibt tiefe Einblicke in die Organisation der Zusammenarbeit seiner 130 Mitarbeiter*innen…
 
Was ist eigentlich Agile Leadership? In dieser und der nächsten Folge befassen sich Martin und Florian mit Gesprächspartnern mit dem Komplex Agile Leadership. In dieser Folge sprechen sie mit Christoph Smak, Experte für Agile Leadership und wie Florian Geschäftsführer von Storylines, über die Einführung und Grundlagen von Agile Leadership. In diese…
 
Im August 2020 startete der Podcast Systemisch-Agil durch eine Kette von Missverständnissen, wie ihr in dieser Folge hören könnt. Normale Kommunikation also, wie Systemtheoretiker sagen würden :). Die letzte Folge in diesem Jahr nutzen Martin und Florian für einen Rückblick auf den Anfang, die Reise unterwegs und einen kurzen Ausblick, wie es 2021 …
 
In der heutigen Folge sprechen Martin und Florian mit der systemischen Supervisorin und Coachin Christine Neumann. Sie hat in ihrer Arbeit einen besonderen Schwerpunkt: Die Arbeit mit Vision(en). Herzstück des Gesprächs ist die Schritt für Schritt Schilderung, wie Christine mit der Methode Zukunftssprung in Teams und Organisationen arbeitet. In die…
 
Franziska Fink und Michael Moeller sind Partner bzw. Managing Partner bei der Beratergruppe Neuwaldegg. Sie sind Experten für Purpose Driven Organizations. Sie haben das gleichnamige Buch geschrieben und sprechen mit Martin und Florian über das Buch und natürlich das Thema Purpose selbst. In dieser Folge erfahrt ihr: Warum das Buch über Purpose ent…
 
Aus dem Maschinenraum der Organisationsentwicklung Unser heutiger Gast Dr. Joachim Bitta steuert als interner Organisationsberater der Schott AG derzeit einen internationalen Organisationsentwicklungsprozess mit der Methode Zero Based Organizations. Alle vier Werke des Bereichs Operations werden mit diesem Ansatz komplett neu strukturiert - und das…
 
Im zweiten Teil zur Systemischen Organisationsentwicklung betrachten Martin und Florian, wie ein Beratungsprozess in der systemischen Organisationsentwicklung aussehen kann. In dieser Folge erfährst du: was die Erkenntnisse der Systemtheorie für die Beratungspraxis bedeuten wie die Umweltbetrachtung mit der Trendanalyse funktioniert wie du mit dem …
 
Was genau bedeutet Systemische Organisationsentwicklung eigentlich? Wir haben die Begrifflichkeit in den bisherigen Folgen schon oft erwähnt, aber noch nicht so richtig erklärt. Das holen wir in dieser Folge nach. Du erfährst: Was die Grundbegriffe der Systemtheorie wie Autopoiesis, operationale Schließung und Strukturdeterminimus bedeuten. Wie die…
 
In unserer heutigen Folge sprechen wir mit einem agile Experten über die Einführung von SCRUM und anderen agilen Ansätzen. Ihr erfahrt in dieser Folge: Wie es um SCRUM in den Organisationen derzeit steht Ob und wann Unternehmen ihr eigenes SCRUM entwickeln sollten Was wir von Karate Kid lernen können Warum das Spotify-Modell oft ein Cargo-Cult ist …
 
Claudia Schmidt ist Geschäftsführerin von Mutaree - The Change Company. Neben viel praktischer Erfahrung forscht sie seit vielen Jahren regelmäßig u.a. mit der Change Fitness Studie zu Veränderungskompetenz von Unternehmen. In dieser Folge gibt es wertvolle Einsichten und Erfahrungen für alle, die mit Veränderungsprozessen zu tun haben. Ihr erfahrt…
 
Johannes Schartau ist agiler Organisationsentwickler bei Holisticon und Experte für Liberating Structures der ersten Stunde. Mit ihm gehen wir zu unserer zweiten Folge "Warum machen DIE nicht einfach mit" ins Detail. Ihr erfahrt viel Hilfreiches zum Umgang mit Störungen und Widerstand in Workshops/Trainings/Meetings. Unter anderem besprechen wir: D…
 
Brauchen wir noch Change Management in der heutigen Zeit? Diese Frage begegnet uns immer wieder. Agile Ansätze, Teal Organiszations oder Holocracy haben doch schon alles "an Bord": Beteiligung, iteratives Vorgehen, usw.. Warum müssen wir dann noch Menschen mitnehmen und zu Beteiligten machen, wenn sie doch ohnehin sehr selbstbestimmt arbeiten? Mart…
 
Systemische Haltung bei Störungen in Meetings Wir alle kennen diese Situation, vor allem als Moderator. Da ist man super vorbereitet auf ein Meeting, ist bester Dinge und dann macht eine Person einfach nicht mit und stört sogar!Wie kann mir eine systemische Haltung in dieser Situation helfen und welche Tools aus der agilen Werkzeugkiste kann ich ei…
 
So viele Prozesse, Regeln und Meetings - und das soll agil sein? In dieser Folge besprechen Martin Schenkenberger und Florian Zapp, warum agile Methoden Regeln brauchen. Und gerade deshalb mit Komplexität gut umgehen kann. Martin stellt hierfür nochmal vor, welche Regeln und Inhalte SCRUM - als bekanntestes agiles Framework - beinhaltet. Und wie es…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login