show episodes
 
Der MoTcast ist das inspirierende Audiomagazin zur Transformation von Gesellschaft, Organisationen und Arbeit. Das Magazin bietet ein Kaleidoskop überraschender Perspektiven auf Veränderungen und den konstruktiven Umgang damit. Der Themenmix von Audiograf Ingo Stoll beinhaltet seit 2014 Facetten aus Digitalisierung, Zukunftstechnologie, Organisationsentwicklung, Leadership, Innovationskultur, Persönlichkeitsentwicklung, New Work, Kommunikation, Philosophie und gesellschaftlichem Wandel. Der ...
 
G
GOOD WORK

1
GOOD WORK

Jule Jankowski, Humiq GmbH

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich+
 
Der Podcast GOOD WORK Ist eine lebendige Sammlung inspirierender und erkenntisreicher Geschichten aus unserer Arbeitswelt. Wir nehmen die Hörer mit in die Arbeitwirklichkeit unserer Gesprächspartner und laden jeden ein, sich sein persönliches Stück GOOD WORK daraus abzuleiten. In unserer bunten Gästeschar finden sich Unternehmer, Kreative, Paradiesvögel, Rebellen, Neu-Denker, kurz: das gesamte Spektrum an Menschen, die nicht nur gerne arbeiten, sondern ihre Arbeit immer noch ein Stückchen be ...
 
Loading …
show series
 
GOOD WORK SALONGESPRÄCHE - Kristian Gründling und Mario Kestler über grenzenloses Lernen Wer oder was hindert uns eigentlich daran, uns zur besten Version unserer Selbst weiterzuentwickeln? Sind es verpasste Chancen? Zu wenig Zeit, zu wenig Geld? Oder hindert uns jemand mit seinen gutgemeinten Ratschlägen daran?Dieser spannenden Frage sind zwei Men…
 
GOOD WORK SALONGESPRÄCHE - Frank Kohler über die Bank ohne Zentrale Was sind ikonographische Wahrheiten in unserem Arbeitsumfeld? Die Filiale und Zentrale einer Bank gehören ganz sicherlich dazu. Die Sparda Bank Berlin hat genau mit diesem Paradigma aufgeräumt und sich ihrer Zentrale entledigt. Die Entscheidung hat in der Öffentlichkeit für reichli…
 
GOOD WORK SALONGESPRÄCHE - Oliver Scheit über die Zeit für Stille Ganz hoch im Norden an der Nordseeküste steht ein ehemaliges Upstbalsboom Hotel, das seinen Gästen etwas noch viel Kostbareres als Wellness, exklusiven Service und allerlei Urlaubszerstreuung anbietet: Stille. Upleven heisst der Ort und lässt sich mit Worten schwer in ein Etikett pac…
 
GOOD WORK SALONGESPRÄCHE - Hannah Nagel über OKR und die Kunst des Zielesetzens Drei Buchstaben tönen derzeit sehr lautstark durch die agile Welt: Es sind die Letter O, K, R. Sie stehen für Objektives und Key Results und bezeichnen ein Framework, das der Business-Sage nach Unternehmen wie Google & Co. das entscheidende Stückchen näher an ihre Ziele…
 
GOOD WORK SALONGESPRÄCHE - New Work on the Road Leonie Müller dekliniert das Thema New Work für sich persönlich wirklich radikal. Sie hat sich ihr ganz eigenes Lebens- und Arbeitsumfeld auf gerade einmal 8,5 Qudratmetern geschaffen. In ihrem selbst ausgebauten New Work Van bereist sie die gesamte Republik und lädt KundInnen, Interessierte, Zaungäst…
 
GOOD WORK SALONGESPRÄCHE - Wenn die Antwort Digitalisierung ist, was war dann unsere Frage? Prof. Armin Nassehi ist der erste Gesprächspartner in unserer neuen Reihe GOOD WORK Salongespräche und ein wahrlich sehr würdiger Premierengast. Er leiht uns nicht nur mehr als eine Stunde seiner kostbaren Zeit und klugen Gedanken zum Thema Digitalisierung. …
 
GOOD WORK SALONGESPRÄCHE - Ein neues Kapitel bei GOOD WORK Nach fast 140 Folgen GOOD WORK Podcast ist es Zeit für eine Weiterentwicklung. Et voilà: Die Reihe der GOOD WORK Salongespräch geht vom Stapel. Der Audiograph Ingo Stoll vollzieht die Umdrehung und interviewt Jule Jankowski. Die beiden sprechen über den Begriff des Salons und die Frage, wie…
 
#Denken in Möglichkeiten - mit Wolf Lotter zum Thema Unterschiede, Vielfalt und Transformation Wolf Lotter ist fast schon ein Stammgast im Podcast GOOD WORK. Aus gutem Grund. Sein Wissen und seine Ausführungen rund um die Themen der Transformation und Innovation sind inspirierender Quell für all diejenigen, die weiter als die üblichen 50 Zentimeter…
 
#Denken in Möglichkeiten - mit Michael Faschingbauer über die wirksamen Prinzipien erfolgreicher Unternehmer Schon mal von Effectuation gehört? Noch nicht? Dann wird es aber höchste Zeit. Effectuation beschäftigt sich mit der Zukunft, genauer: mit der Gestaltung von Möglichkeiten. Und dafür bietet der Ansatz ein paar sehr praktische, handlungsleite…
 
#Denken in Möglichkeiten - mit Dr. Alexander Brungs, Vorstand des deutschen Coachingverbandes Kaum ein Begriff im Kontext von Personal- und Organisationsentwicklung wird so dispers verwendet wie das Coaching. Es kann und soll für alles herhalten, was es im 1:1 Setting oder auch im Gruppenkontext zu entwickeln gilt. Dabei werden die Möglichkeiten de…
 
#Denken in Möglichkeiten - Jule und Lukas Bosch und die fünf Schritte, große und gute Ideen in die Welt zu bringen „Die Bibel kennt zehn Plagen, sieben davon kann man essen.“ Jule und Lukas Bosch bringen die Plagen auf den Teller. Und das im wortwörtlichen Sinne. Mit ihrem Start-up Holycrab rücken sie invasiven Arten, die das Ökosystem bedrohen, zu…
 
#Denken in Möglichkeiten - Freude an Exzellenz und menschliche Unternehmenskultur „Größe, Wachstum, Rendite, all das sind Themen, die sind eigentlich unternehmerisch ziemlich egal.“ Diese Aussage lässt uns erst einmal stutzig zurück, besonders wenn man hört, von wem sie stammt: Jan-Hendrik Goldbeck. Gemeinsam mit seinem Bruder führt er in der zweit…
 
#Gelebte Agilität - CHRO des Jahres 2021 und Vorstand People&Business Services bei Atruvia Jörg Staff zu seinem Verständnis von ganzheitlicher Zusammenarbeit Die LeserInnen des Personalmagazins haben abgestimmt und ihn zum CHRO des Jahres 2021 gewählt. Die Rede ist von Jörg Staff, der sich in seiner Rolle als Vorstand für People & Business Services…
 
#Gelebte Agilität - Die Macher des Podcasts "Unboxing Agile" über den aktuellen Zustand von Agilität „Vielleicht ist der der Begriff Agilität in seinem Lebenszyklus angekommen, wo er nicht mehr als solches verwendet werden muss. Wir steigen jetzt schon tiefer in das Thema ein.“ David Hillmer und Daniel Räder führen den Begriff der Agilität gleich m…
 
#Gelebte Agilität - Joana Breidenbach über die innere Reifung als Voraussetzung für New Work „Wir haben gelernt, dass, wenn wir viel mehr Freiheiten geben, weil wir im Außen viele feste Strukturen reduzieren, wir in unserem Inneren neue Strukturen aufbauen müssen.“ Joanna Breidenbach ist nicht nur einer der führenden kreativ-klugen Köpfe des better…
 
#Gelebte Agilität - seine ganz persönliche Bilanz nach 4 Jahren Transformationsprozess Veränderungen und Transformationen sind kein Selbstzweck. In der Organisationswelt folgen sie meist den Impulsen des Marktgeschehens. Je deutlicher diese ausfallen, um so klarer ist die Erkenntnis, dass ein Umbau der Strukturen unvermeidlich ist. So war es vor ei…
 
#Gelebte Agilität - Verständnis, Partizipation und Verlust von Heimat als größte Herausforderungen der Transformation Transformationsprozesse beschäftigen naturgemäß Organisationen über einen längeren Zeitraum. Da liegt die Analogie und Metapher der Reise nahe. Der Hessische Rundfunk beschreibt seine Transformation hin zu einem digitalen Medienhaus…
 
#Gelebte Agilität - Über Methodenhypes, Mindsetschulungen und Wischi-Waschi Agilität Bevor uns die Pandemie zu deutlichen und nachhaltigen Veränderungen unserer Zusammenarbeitsformen bewegt hat, war es DAS Buzz-Word der Stunde: Agilität. Mit den abrupten Anpassungen in Richtung Remote Work wurde es urplötzlich sehr still um den Begriff und das Phän…
 
#Flexible Strukturen - Über Risikoaversion, Kennzifferndenken und die große Skepsis gegenüber der eigenen Intuition Warum sind wir eigentlich so scharf auf verlässliche Strukturen? Folgen wir unseren inneren Bedürfnissen nach Sicherheit und Vorhersehbarkeit? Ist die Risikoaversion, die man allenthalten in Organisationen beobachten kann, Ausdruck ei…
 
#Flexible Strukturen - Klassische Missverständnisse und Klischees rund um das Thema Leistung Wolf Lotter ist Deutschlands publizistische Speerspitze zum Thema Transformation. Aus seiner Feder ist jüngst das Werk "Strengt Euch an - warum sich Leistung lohnen muss" geflossen. Mit diesem Buch hat Wolf Lotter ein Ausrufezeichen hinter einen Begriff ges…
 
#Flexible Strukturen - Systemische Gruppendynamik in Zeiten von Remote Kommunikation Er ist ein großer Kopf der systemischen Szene, er selbst bezeichnet sich eher als "Dickkopf": Prof. Fritz B. Simon gehört im deutschsprachigen Raum unbenommen zu den Vertretern, die den systemtheoretischen Ansatz ganz wesentlich mit geprägt und in die Organisations…
 
#Flexible Strukturen - Workation, Bleasure & Co. - Über die Flexibilisierung von Arbeit und Reisen Sommerzeit = Urlaubszeit = Reisezeit - dieser vielgeübte Rhythmus stockt aktuell. Nicht nur die Planung der "schönsten Wochen des Jahres" gestalten sich aufgrund der pandemiebedingten Auflagen zunehmend anspruchsvoller. Dies gilt insbesondere auch für…
 
#Flexible Strukturen - Timo Lehne, Geschäftsführer SThree über die Flexibilisierung von Arbeitsverhältnissen Es klingt zunächst wie ein Widerspruch in sich, ein Oxymoron. Doch flexible Strukturen ist eines der fünf GOOD WORK Prinzipien. Wie das konkret gelingen kann und in welchen Kontexten sich die Strukturen flexibilisieren müssen, das beantworte…
 
#Flexible Strukturen - Raphael Gielgen, Trendscout bei Vitra über die Zukunft der Arbeitswelt Die Frage nach der Rückkehr ins Büro und der Ausgestaltung des vielzitierten "New Normal" mit hybriden Ansätzen wird aktuell lautstark diskutiert. Raphael Gielgen sagt dazu "Die Frage, ob wir künftig im Büro oder im Homeoffice sitzen, ist viel zu eindimens…
 
#Digitale Balance - Rafael Laguna, Direktor der Agentur für Sprunginnovationen (SPRIND) und Wolf Lotter, Transformationsexperte Während wir über das richtige Maß an Digitalität und eine gelungene Digitalisierung nachdenken, sind kluge Köpfe längst beim nächsten oder übernächsten Schritt oder vielmehr Sprung. Rafael Laguna de la Vera ist Gründungsdi…
 
Wie wir nach der Pandemie arbeiten werden New Work + Home Office = Hybride Arbeitswelt? So einfach, wie diese Formel klingt, so falsch wäre es vermutlich, dieser Einfachheit zu vertrauen. In Wahrheit ist es wieder einmal etwas komplizierter. Und die Rahmenbedingungen verändern sich wieder - nach Corona. "Die spannende Frage für mich ist, was bleibt…
 
GOOD WORK in Zeiten von Corona - Tag X+25 Susanne Bussharts Herz schlägt für innovative Arbeitsräume - Future Work Place wie es auch häufig genannt wird. Zu diesem Thema berät sie Unternehmen, die Räume für eine gelungene Zusammenarbeit schaffen möchten. Dabei - und das ist Susanne Busshart ganz wichtig - geht es um viel mehr als "nur" um Ergonomie…
 
Tiny House, Eco Village und die Zukunft des Wohnens Max lebt seit über drei Jahren in zwei umgebauten Überseecontainern im Süden Portugals. In seinen #FL1 Containern hat er für sich und seine kleine Familie das Wohnen in der Reduktion und nahe der Natur verprobt. Mit seiner Firma mlab.design und einem Kompetenznetzwerk hat er daraus das #FL2 Konzep…
 
#Digitale Balance - Sascha Lobo, Digitalexperte, Autor und Vortragsredner Für Digitalos und Digitalas ist er längst zur Leitfigur beim Thema Digitalisierung geworden. Und auch jenseits dieser Spähren ist Sascha Lobo gewichtige und unnachgiebige Stimme in Deutschland, das Thema der Digitalisierung nachhaltig voranzutreiben. Zuletzt hat seine Keynote…
 
Wie eine neue Führungshaltung die Autorität von Unterordnung, Angst und Gehorsam entkoppelt "Die neue, transformative Autorität in der Führung ist kein neuer Führungsstil. Sondern eine verkörperte Führungshaltung, die Autorität von Unterordnung, Angst und Gehorsam entkoppelt. Und die dennoch die Verantwortung für Orientierung, Führung und Grenzenwa…
 
#Gelungene Beziehungsgestaltung - Eva Schulte-Austum - Deutschlands bekannteste Vertrauensexpertin Wenn wir über gelungene Beziehungsgestaltung im Rahmen von GOOD WORK sprechen, dann kommen wir sehr schnell auf das zentrale Thema: Vertrauen. Wie lässt es sich erlernen, erhalten und ausbauen? Und wie ist es in unserer deutschen Gesellschaft ganz gen…
 
#Digitale Balance - Sven Steffes-Holländer, Facharzt für Psychosomatik Was macht die permanente digitale Zusammenarbeit und verstärkte remote Arbeit mit unserer physischen und seelischen Gesundheit? Worunter leiden Menschen in ihren beruflichen Kontexten aktuell ganz stark? Sven Steffes-Holländer ist Facharzt für Psychosomatik und Leiter der Heilig…
 
Inside Out - Ein Unternehmen lässt die Hüllen fallen Mit dem Buch "Inside Out - Ein Unternehmen lässt die Hüllen fallen" haben die Firma Germerott und ihr prägender Unternehmer, Wolfgang Germerott, Einblicke in ihr Innerstes gewährt. Der Hirnforscher Gerald Hüther sagt darüber: "Es macht Muster verstehbar, die als innere Haltungen das Denken, Fühle…
 
#Digitale Balance - Oliver Blüher, Country Manager SLACK Wenn es eine Plattform gibt, die im Kontext digitaler Zusammenarbeit sofort genannt wird, dann ist es SLACK. SLACK ist Pionier auf dem Gebiet der Kolloboration und hat sich längst zum Gattungsbegriff entwickelt, mit allen dazugehörigen Klischees. Oliver Blüher, Countrymanager DACH von SLACK, …
 
Sehnsucht nach Veränderung Was braucht es eigentlich, um seinen Traum von einem anderen Leben in die Tat umzusetzen? Filmemacher Valentin Thurn versucht in seinem neuen Dokumentarfilm "TRÄUM WEITER!" dieses Geheimnis zu lüften, in dem er fünf Menschen bei der Realisierung ihres ganz persönlichen Traums begleitet. Im MoTcast mit Audiograf Ingo Stoll…
 
GOOD WORK in Zeiten von Corona - Tag X+36 Stefanie Lüdecke ist Geschäftsführerin von TLGG, einer Agentur für digitale Kommunikation und Beratungsdienstleistung mit Sitz in Berlin und New York. Zusammen mit ihrem Geschäftsgründerkollegen und Gründer Christoph Bornschein sind sie in der Republik DIE go-to-people, wenn es um digitale Transformation ge…
 
#Digitale Balance - Christian Friedrich, Geschäftsführer der Haufe Akademie Die Haufe Akademie ist DIE Einrichtung in Deutschland, wenn es um das Thema der beruflichen Weiterbildung und des Lernens geht. Gerade aktuell erleben wir sehr deutlich, wie essentiell es ist, das eigene Skillevel permanent weiter zu entwickeln. Christian Friedrich ist Gesc…
 
Unsere Zeit ist jetzt! "Wir gewinnen gar nichts, wenn wir Frauen passend machen für Systeme, die wir unbedingt verändern müssten." (Robert Franken) Genau in diesem Geist hat das ungleiche Autorinnenpaar, Ute Hamelmann und Martina Hesse, Innovationsmanagerin und Schauspielerin, sind an das gemeinsame Buchprojekt "Unsere Zeit ist jetzt - Das Actionbo…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login