show episodes
 
In diesem True Crime-Podcast präsentieren Rita, Claudia und Bernhard spannende Kriminalfälle und anderen "Weird Shit" aus Österreich. Feedback und Diskussion: www.instagram.com/podcastpossevienna www.facebook.com/ThePodcastPosse www.twitter.com/ThePodcastPosse www.podcastposse.at/kontakt Intro-Musik von Sky Burrow Tales: https://skyburrowtales.bandcamp.com True Crime-Playlist (Spotify): http://tinyurl.com/wb-songs NEU: "Real Good Life"-Podcast, exklusiv bei Podimo! App holen und gratis reinh ...
 
Was geschah heute vor 4 Jahren? Heute vor 148 Jahren? Jeder Tag ist ein Jahrestag. Die Tageschronik greift Ereignisse auf, die sich am jeweils aktuellen Datum jähren: seien es Geburtstage, Skandale, Erfindungen oder Rekorde. Fast täglich jährt sich eine skurile, tragische oder überraschende Geschichte.
 
Loading …
show series
 
Die Schweiz, ein Land mit sieben Bundesräten und 26 Kantonen. Doch das war nicht immer so: Es ist noch gar nicht so lange her, dass Stimmvolk und Kantone der Aufnahme eines neuen Kantons in den Bund der Eidgenossenschaft zugestimmt haben. Der jüngste Kanton ist erst 42-jährig.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Ein Anschlag auf einen Wiener Anwalt. Ein Polizist in der Schusslinie. Ein Scheidungskrieg um Aktien und viele Millionen. Steuerflucht in die Schweiz. Vier Verdächtige. Jahrelange Planung. Ein Motiv, das erschüttert. Das alles sind die Zutaten für den schrecklichen Fall, den wir euch in dieser Folge vorstellen. *** Für Hilfe in einer schwierigen Le…
 
Früher oder später kommen Kinder ins Zweifeln: «Gibt es den Weihnachtsmann oder das Christkind?». So war das auch bei Virginia O'Hanlon. Sie schrieb deshalb der Zeitung New York Sun. Die Antwort auf ihren Brief wurde der meistkopierte englische Leitartikel. Er erschien am 21. September 1897.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Eine Frau aus gutem Hause, die mehr als nur ein dunkles Geheimnis verbirgt, steht im Mittelpunkt der heutigen Erzählung. Gleichzeitig schildern wir das grauenhafte Martyrium eines jungen Mädchens, das ebenfalls in diesem Haus lebt. Es handelt sich um einen der am heftigsten diskutierten Fälle in unserer Podcaster*innen-Runde. Und manchen von uns is…
 
Macht euch bereit für den wienerischsten Fall ever: Der meist gehasste Mann Wiens lebt auf seinem Gut „Am Himmel“. Sein Name ist Johann Carl von Sothen, sein Spitzname „Lotteriebaron“. Er besitzt ein Vermögen und bezahlt seinen Arbeiter*innen trotzdem nur einen Hungerlohn. Er gründet mehrere Stiftungen für Witwen und Waisen, aber zieht den Armen da…
 
Einen erfolgreichen Kreuzritter gefangen zu nehmen. Das galt im Mittelalter als Tabu. Doch genau dies passierte Richard Löwenherz. Der König von England hatte es sich auf dem dritten Kreuzzug mit vielen Mitstreitern verscherzt. Am 8. September 1157 wurde Richard Löwenherz geboren.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Unsere heutige Episode beginnt mit einem ungewöhnlichen Notruf, der bei der Polizei einlangt, und endet mit mehreren Verurteilungen und langen Haftstrafen. Was dazwischen geschieht, ist nicht nur für Arachnophobiker*innen ein Grauen. *** Diese Folge wird von unserem Werbepartner HelloFresh unterstützt. Das Unternehmen liefert kreative Rezepte mitsa…
 
Braunbären streifen erst seit einigen Jahren wieder durch die Schweizer Alpen. Zuvor gab es über 100 Jahre lang keinen frei lebenden Braunbären in der Schweiz. Sie wurden Anfang des letzten Jahrhunderts ausgerottet. Am 1. September 1904 wurde im Engadin der damals letzte Schweizer Bär getötet.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Auch die Fortsetzung von Martha Mareks Lebensgeschichte birgt keine guten Neuigkeiten für ihren Mann Emil. Und auch einige weitere Personen in ihrem Umfeld werden im Verlauf der Story zum Opfer. Doch wie lange kann der Plan, den Martha verfolgt, noch gut gehen? *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlaufstellen:…
 
Wenn heute noch jemand erzählen würde, auf dem Mond gebe es eine üppige Pflanzenwelt und eine ganz fantastische Tierwelt, würde das wohl niemand mehr glauben. Doch das war nicht immer so. Nicht ganz 200 Jahre ist es her, seit in den USA einige Artikel über den Mond für grossen Wirbel sorgten.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Vor einem Jahr bestimmte das Klima die Schweizer Politik. Bei den Eidgenössischen Wahlen legten Grüne und Grünliberale zu, tausende Jugendliche gingen in der Schweiz für den Klimaschutz auf die Strasse. Heute vor zwei Jahren nahm die Bewegung in Stockholm ihren Anfang.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Martha und Emil sind verliebt. Sie planen ihre Zukunft, wollen das große Geld machen. Und sind bereit, dafür ein großes Opfer zu bringen. Mit der Umsetzung eines besonders grauenhaften Plans beginnt die Geschichte einer verbrecherischen Partnerschaft. *** Diese Folge wird von unserem Werbepartner HelloFresh unterstützt. Das Unternehmen liefert krea…
 
Unsere "Ausbrecher-Trilogie" findet ihren Abschluss: Nachdem wir zwei Folgen lang auf den Spuren von Adolf Schandl waren, widmen wir uns nun dem wahren und einzigen "Ausbrecherkönig" der österreichischen Kriminalgeschichte: Es geht um einen Mann, der sich zu unrecht eines Mordes beschuldigt sah - und der tatsächlich die Flucht schaffte. Es geht um …
 
«Al Capone» oder «Machine Gun Kelly». Zwei der Bösewichte, die ihre Strafe in einem der berühmtesten Gefängnisse der Welt abgesessen haben: Auf Alcatraz, einer Insel in der Bucht von San Francisco in den USA. Am 11. August 1934 kamen die ersten Gefangenen im US-Bundesgefängnis an.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Der zweite Teil unserer "Ausbrecher-Trilogie" widmet sich noch einmal dem "Ausbrecher-König" Adolf Schandl. Noch immer hat er sich nicht mit seinem Schicksal abgefunden, das ihn ein weiteres Mal hinter Gitter gebracht hat. Sein letzter großer Coup soll 1996 stattfinden. Ob er und seine Komplizen diesmal mehr Glück haben? Lasst euch überraschen! ***…
 
«Bei Rot stehen, bei Grün gehen.» Die Regeln an der Verkehrsampel lernt heute jedes Kind, und wenn ein neues Lichtsignal an einer Kreuzung installiert wird, ist das im Normalfall keine Schlagzeile mehr wert. Am 5. August 1914 wurde das erste elektrische Verkehrssignal der Welt eingeweiht.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Aufgrund des großen Erfolges mit unserem dreiteiligen Ausflug in die Strafanstalt Stein (Episoden 20-22) präsentieren wir euch ab heute wieder eine Trilogie. Bei der aktuellen Folge handelt es sich um die Geschichte eines Mannes, der nie aufgegeben hat: Sein Ziel ist es, nicht nur den Mühlen des Gesetzes, sondern auch den festen und hohen Mauern de…
 
Vom Bäcker zum Chansonnier und zu einem der grossen Charakterdarsteller des französischen Films: Das ist die Geschichte von Bourvil, mit bürgerlichem Namen André Raimbourg. Eine Karriere, geprägt von unzähligen Filmen, seinen Liedern – aber vor allem von seinem Lachen.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Am 23. Juli 1995 wurde Hale-Bopp von zwei Hobby-Astronomen beinahe gleichzeitig entdeckt. Er war der wohl am meisten beobachtete Komet des 20. Jahrhunderts und er faszinierte Menschen rund um die Welt. Doch es gab auch solche, die sein Erscheinen mit drohendem Unheil verknüpften.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Der Mord am Zollikerberg // Diesmal geht es zu unseren westlichen Nachbarn, in die Schweiz: Wir beschäftigen uns mit dem Tod einer jungen Frau, deren Mörder eigentlich nie die Gelegenheit zu dieser Begegnung hätte haben sollen. // TRIGGER-WARNUNG: Sexualisierte Gewalt. *** Für Hilfe in einer schwierigen Lebenssituation empfehlen wir folgende Anlauf…
 
Das Rote Kreuz auf weissem Hintergrund, es steht für Hilfe weltweit. Man sieht die Fahne auf Kriegsfeldern, in der Schweiz hilft das Rote Kreuz unter anderem mit den Samaritern oder dem Blutspendedienst. Gegründet wurde das SRK heute vor 154 Jahren. Die Idee stammte vom Schweizer Henry Dunant.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Jeff Bezos, Gründer und CEO von Amazon, hat gut lachen. Er gilt als reichster Mann der Welt und sein Unternehmen gehört zu den erfolgreichsten und einflussreichsten der Welt. Doch das war nicht immer so. 25 Jahre ist es her, seit Amazon online ging und sein allererstes Buch verkaufte.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Das wirklich haarsträubende Geständnis des Franz Bratusa // Unsere zweite (Zeit-) Reise in die Nachbarländer führt ins heutige Slowenien des Jahres 1900. Im Zentrum stehen bittere Armut, ein brennender Kastanienbaum, verschwundene Mädchen und ein besonders grausiger Verdacht. // TRIGGER-WARNUNG: Gewalt gegen Kinder. *** Für Hilfe in einer schwierig…
 
MP3 – diese Abkürzung kennen Sie vermutlich. Sie steht für eine Methode, um Audio, also etwa Musik, abzuspeichern. Das MP3-Format war entscheidend dafür, dass man Musik auch auf dem Computer hören konnte. Heute vor 25 Jahren einigten sich die Entwicklerinnen und Entwickler auf den bekannten Namen.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Ein Serientäter, der die Bevölkerung von Florenz in Angst versetzt. Ein Fall, für den es zahlreiche Verdächtige, Verhaftungen und Theorien gibt. Nur eine einfache Antwort gibt es nicht. - In der neuesten Folge von "Wiener Blut" gehen wir über unsere Landesgrenzen hinaus und machen uns in der Toskana auf die Spur des "Monster von Florenz". // TRIGGE…
 
Der Fall Rainer Warchalowski // Drei Tote in einem Haus in Wien-Meidling: Eine Tat, die vollkommen sinnlos erscheint und kaltblütiger nicht sein könnte. Das ist der Ausgangspunkt für unsere neue Folge, in der es wieder einige literarische und popkulturelle Bezüge gibt. Für die geschilderten Geschehnisse kann es wahrlich kaum einen passenderen Titel…
 
Die heutige Story beschäftigt sich mit einem Verbrechen, das heute beinahe in Vergessenheit geraten ist. Zum Zeitpunkt der Geschehnisse hat es jedoch weite Teile der Gesellschaft erschüttert und die damaligen Machtverhältnisse in Europa beeinflusst. Am Anfang der Erzählung steht eine Liebesbeziehung - und am Ende fließt blaues Wiener Blut. // TRIGG…
 
Ruby-Gate und Bunga-Bunga-Parties – das waren die Schlagworte rund um den Prozess gegen den früheren italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi. Am 24. Juni 2013 wurde er in erster Instanz zu einer Gefängnisstrafe von sieben Jahren verurteilt – ins Gefängnis musste er aber nie.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Bevor Panama- und Sueskanal gebaut wurden, gab es für Reisen von Europa nach Asien mit dem Schiff nur eine Möglichkeit: Man musste um die Südspitzen von Afrika oder Südamerika herumsegeln. Einer, der erfolglos nach einer Abkürzung suchte, war Henry Hudson. Er verschwand heute vor 409 JahrenVon Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Während einer Fussball-Weltmeisterschaft wird normalerweise über Fussball diskutiert. Normalerweise. Heute vor zwei Jahren änderte sich das. Grund: Der Doppeladler. Wir blicken zurück auf jene Geschichte, die in der Schweiz wochenlang für hitzige Debatten sorgte.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login