show episodes
 
K
Kompass

1
Kompass

Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)

Unsubscribe
Unsubscribe
Monatlich
 
Egal ob Hentai, Microdosing oder Dämonenaustreibung - Host und Produzent Jan Gross lockt dich aus der Komfortzone und beleuchtet Themen abseits des Mainstreams. Im Zentrum stehen Menschen, ihre Meinungen und Geschichten.
 
Loading …
show series
 
Wir sind zurück aus der Winterpause mit einer neuen Folge „kwergehört – die Fotonachrichten“. In den letzten Wochen ist einiges passiert, das wir besprechen müssen. Zum Beispiel den ersten Gesetzesentwurf zur Urheberrechtsreform, den Drei-Stufen-Plan für die Öffnung der Kultur nach dem Lockdown und den neuen Cheffotografen des Weißen Hauses.…
 
Bereit für die neue und in diesem Jahr auch letzte Folge kwergehört? Heute verraten wir Euch, welche Farbe im Jahr 2021 Trends setzen wird, wie die Corona-Pandemie unsere Sicht auf Fotografien verändert und fragen uns, ob Zoom-Call-Fotografie die professionelle Fotografie und Kunst herausfordert.Von kwerfeldein
 
Man kennt sie aus Filmen wie «James Bond», «Batman» oder dem Silvesterklassiker «Dinner for One». Trotzdem ist der Beruf des Butlers nach wie vor ein Mysterium. Wir haben mit einem Mann gesprochen, der sie in der ganzen Welt vermittelt und weiss, was es mit den Herren im Frack wirklich auf sich hat.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
LARP steht für «Live Action Role Play» und ist eine Mischung aus Rollenspiel, Kostümfest und Pfadilager. Dabei verkörpern die Spieler*innen selber erfundene Charaktere und lassen fiktive Welten auferstehen. Zwei langjährige LARPer erklären Host Jan Gross ihr einzigartiges Hobby.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Für unseren Podcast „kwergehört“ haben wir wieder verschiedene aktuelle Nachrichten für Euch. Heute erklären wir Euch, wie Bilder aus den sozialen Medien bei der forensischen Aufarbeitung von Unglücken helfen, warum in Frankreich das Presserecht in Gefahr ist und warum die Photokina wohl nie wieder ihre Türen öffnen wird.…
 
Obwohl Handmodels zurzeit einen Aufschwung erleben, ist nach wie vor recht wenig über den Beruf bekannt. Das wird jetzt geändert: In der Hintergrundsendung «Kompass» sind ein erfolgreiches Handmodel und die Leiterin der schweizweit grössten Modelagentur zu Gast und gewähren einen Einblick.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Brieffreundschaften mit zum Tode verurteilten Häftlingen stehen seit Jahren hoch im Kurs. In der Hintergrundsendung «Kompass» treffen wir eine Frau, die seit 19 Jahren in Kontakt mit Mördern und Vergewaltigern steht und möchten von einer Ethikforscherin wissen, ob das vertretbar ist oder nicht.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Fluoreszierende Mäuse, verbotene Experimente und implantierte Chips – wenn es nach Hollywood geht, sind Biohacker durchgeknallte Hobby-Biolog*innen oder fiese Bösewichte. Host und Produzent Jan Gross klärt auf, wie es in Realität aussieht und was wirklich hinter der Bewegung steckt.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Los Angeles, New York, Paris, London und Milano – in diesen Metropolen spielt sich das Leben von Vincent ab. Der 43-jährige Franzose arbeitet seit über zwei Jahrzehnten als Paparazzo und heftet sich an die Fersen der Schönen und Reichen. Doch wie ist es, mit Kamera auf Promijagd zu gehen?Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Erste Lockerungen zu Grossveranstaltungen sind bekannt – vieles ist aber nach wie vor unklar. In der Hintergrundsendung «Kompass» teilen ein Musiker, ein Festival und eine Eventlocation ihre Gedanken und wagen einen Blick in die musikalische Kristallkugel.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Special Guest: Angelika Meyer In dieser Folge geht es um Tipps zu Bewerbung, die über das Bewerbungsfoto hinausgehen. Mit meinem Gast Angelika Meyer, die sechs Jahre als Personalreferentin arbeitete und nun als Bewerbungs- und Karrierecoach selbstständig ist, spreche ich über Bewerbungsunterlagen, Bewerbungsgespräche und natürlich auch Bewerbungsfo…
 
Ein paar Blättchen, Schlagwörter wie «eco-friendly» oder «Sustainability» und Bilder von wunderschönen Landschaften und glücklichen Menschen: «Greenwashing» ist eine fiese Marketing-Masche, mit der sich Konzerne nachhaltiger schummeln. Besonders die Modebranche ist hart davon betroffen.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Wer meint, von dunklen Mächten gesteuert zu werden, findet häufig Zuflucht beim christlichen Befreiungsdienst. Auch in der Schweiz finden sich zahlreiche Anbieter*innen und man probiert, das Böse mithilfe des Glaubens zu vertreiben. Eine nicht ganz unproblematische Angelegenheit, wie sich zeigt.Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
Wie ich mit meinem Fotostudio durch die Coronakrise komme Auch bei mir im Fotostudio hat sich die Coronakrise stark bemerkbar gemacht. Die Kunden blieben aus, die finanzielle Situation ist angespannt und so bin ich auf der Suche nach zusätzlichen Einnahmequellen. Aber es ist nicht alles negativ, die Zeit des Lockdowns hatte für mich privat auch ein…
 
Übernatürlich grosse Brüste, knappe Kostüme und Sex mit ausserirdischen Wesen – Hentai boomt und hat den Sprung aus der schäbigen Nische in den globalen Markt geschafft. Doch was ist der Reiz an den erotischen Zeichnungen aus Japan und warum funktionieren sie überhaupt?Von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
So wurde ich Bielefelds meist und bestbewerteter Fotograf Gute Bewertungen bekommt man nicht einfach so. Man muss es schaffen seine Kunden möglichst zu begeistern und es ihm dann auch noch einfach machen eine Bewertung abzugeben. Um das zu erreichen lege ich großen Wert darauf auf die Wünsche meiner Kunden einzugehen, Kritik ernst zu nehmen und ihm…
 
Wilde Muster, Begegnungen mit höheren Wesen und lebensverändernde Erfahrungen – Ayahuasca gehört zu den stärksten Halluzinogenen der Welt und liegt seit Jahren im Trend. Doch was bewirkt der psychedelische Pflanzensud? Eine Konsumentin berichtet. Wann es angefangen hat, weiss Andrea nicht mehr genau. Weil in ihrem Umfeld Ayahuasca immer häufiger zu…
 
Woher mein Unternehmensname kommt Häufig werde ich von Kunden gefragt, warum mein Fotostudio Ostflut.net heißt. Hierzu gibt es einige echt schräge Vermutungen, dabei ist die Auflösung eigentlich ganz einfach. Ostflut ist die Umkehrung meines Nachnamens Westebbe. Trotzdem steckt hinter dem Unternehmensnamen noch eine längere Geschichte. Ursprünglich…
 
Ein Rückblick Vor sechs Jahren habe ich mein Fotostudio eröffnet. In dieser Zeit ist viel passiert. So habe ich einen Betrüger als Kunden gehabt, in einem anderen Auftrag mich so verkalkuliert, dass es echt knapp wurde, aber dabei auch ein erfolgreich laufendes Fotostudio aufgebaut. Diese Podcast-Folge erzählt ein wenig davon, was in dieser Zeit pa…
 
Bewerbungsfotos, die wirklich überzeugen Bei einem guten Bewerbungsfoto geht es zuallererst um die Ausstrahlung. Die abgebildete Person sollte sympathisch, selbstbewusst und interessiert wirken. Dieses hat viel mit der Körpersprache und damit Pose zu tun. Ein guter Fotograf hilft dabei diese sauber umzusetzen. Aber auch andere Dinge sind für ein ge…
 
In dieser Folge des Amateurfunk Podcast geht es um Amateurfunk und Pfadfinderei. Dazu erzählen Andreas, HB9FRK und Benoît, HB9EUE darüber wie die Pfadfinderei und der Amateurfunk voneinander profitieren können. Außerdem erhalten wir einen Einblick in das Leben auf einem Pfadfinderlager und wir erfahren, warum dort Uniformen getragen werden. Wir erh…
 
In der IARU Region 1 gibt es eine Gruppe, die internationale Treffen für junge Funkamateure organisiert. Die Rede ist von YOTA - Youngsters on the air. 2017 fand das Treffen in Gilwell Park bei London statt. Für Deutschland haben teilgenommen Markus Großer, DL8GM, Joshua Hoffmann, DC7IA; Lars Rokita, DL4APT und Jakob Strickler, DK3CW. In dieser Fol…
 
Die zweite Ausgabe des Amateurfunkpodcasts kommt von der Ham Radio 2017. Es geht um Amateurfunk und Technik in der Schule, den Förderverein Amateurfunkmuseum, eine neue Amateurfunkzeitschrift und Islands on the air. Als Gesprächspartner zu Gast sind Peter Eichler, DJ2AX vom Arbeitskreis Amateurfunk und Telekommunikation in der Schule e.V. - AATiS, …
 
Der Wunsch, Erinnerungen haltbar zu machen, ist so alt wie die Menschheit. In dieser Folge unseres Podcasts “Fotostudio Podkastlabor” blicken wir zurück in die Geschichte bis hin zur ältesten, bekannten Erwähnung der Camera Obscura durch Aristoteles. Gast in der Sendung ist Klaus Meis. Er hat sich in seinem beruflichen und privaten Leben mit nahezu…
 
Der Hype um Craftbeer hält nun bereits seit einigen Jahren an. Craftbeer? Seit den 1970er Jahren bezeichnet man so handwerkliches gebrautes Bier in Nordamerika. Seit einigen Jahren ist der Trend, Bier unter besonderen Qualitätsmaßstäben und Produktionsmethoden zu produzieren, auch bei uns in Deutschland angekommen. Der Marktanteil von Craftbeer am …
 
Neben Mosel und Saar wird in der Region Trier auch am kleinen Fluss Ruwer traditionsreich Wein angebaut. Wir waren zu Gast in Waldrach beim Weingut Heinrich Mertes. Der heutige Inhaber, Wolfgang Mertes, erzeugt mit viel Erfahrung qualitativ hochwertige Weine. Auf ca. 2 Hektar Rebfläche in Schiefersteillagen baut Wolfgang Mertes neben dem für die Ru…
 
Marathonläufer, Podcaster, Gamer und Familienvater. In einem Gespräch hatte Tobias den begeisterten Hobbyläufer René Krebber zu Gast. Aus einer Wette heraus fing der frühere "Fatboy" René Krebber an zu Laufen. Daraus ist mittlerweile eine Passion geworden, über die er mit Philipp Jordan im FatBoysRun Podcast seit über zwei Jahren regelmäßig spricht…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login