Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Folge vom 18.10.2021 Nach unserer Filmbesprechung zu GOOD ENOUGH PARENTS haben wir in dieser Ausgabe einen kleinen Bonus für euch. Christian hat sich mit Domenik Schuster, dem Regisseur des Filmes, über die Dokumentation und das Elternsein unterhalten. Die Diskussion beginnt mit Domeniks Schaffensreise zum Thema und durch den Film. Warum hat er den…
 
Folge vom 19.09.2021 Was brauchen Kinder wirklich? Diese Frage versucht der Film GOOD ENOUGH PARENTS zu beantworten. Und wir haben ihn gesehen. Unsere Empfehlung der Sendung ist gleichzeitig auch das Thema der gesamten Ausgabe: der Dokumentarfilm GOOD ENOUGH PARENTS. Zu Beginn der Sendung stellen wir den Film erst einmal vor. Wer hat ihn gemacht, w…
 
Folge vom 28.07.2021 Seitdem der Kaktus bei uns ist, verändern wir uns. Wir schauen jetzt anders auf viele Dinge. Wie und auf welche, erzählen wir in dieser Ausgabe. Der Kaktus macht uns empfänglicher. Zum Beispiel was das Thema Gewalt in Fiktion angeht. Deshalb sprechen wir zunächst über Filme und greifen einige konkrete Beispiel heraus, warum wir…
 
Folge vom 07.07.2021, aber eigentlich für den Juni geplant. Die erste Spielplatz-Session mit dem Kaktus steht an. Kakteen lieben bekanntlich Sand. Also steht dem Spielplatzbesuch für den Kaktus nichts im Wege. Aber was ist mit uns Eltern? Wir sprechen darüber, was wir so auf dem Spielplatz machen. Welchen Satz Daniela nicht mehr hören kann und eure…
 
Folge vom 10.06.2021, aber eigentlich für den Mai geplant. Wer macht was und wer macht was anders? Wir haben natürlich auch unterschiedliche Vorlieben in unserem Elternalltag, also sprechen wir mal drüber. Wer ist dabei strenger und wer nicht? Warum isst Christian angelutschtes Kinder-Essen und warum badet Daniela den Kaktus lieber? Wir empfehlen i…
 
Folge vom 28.04.2021 Ihr habt abgestimmt und wir liefern nun das Ergebnis: So sieht unser Alltag mit Kaktus aus. Aufstehen, Erwerbsarbeit, Care-Arbeit, Pausemachen, Kaktus ins Bett bringen, übermüdet auf die Couch fallen. So oder so ähnlich sieht bei uns mittlerweile der Alltag aus. Grund genug also, einmal etwas genauer über unseren Alltag zu spre…
 
Folge vom 22.03.2021 Ein Jahr Kaktus bedeutet ein Jahr als Eltern. Und in unserem Fall auch: Ein Jahr #Coronaeltern. Wir blicken zurück. Aber zunächst berichten wir ein wenig vom (entspannten) ersten Kaktus-Geburtstag. Danach blicken wir zurück auf unsere Erwartungen, was uns am neuen Leben als Eltern überrascht und wie wir uns verändert haben. Und…
 
Folge vom 28.02.2021 Seit dem Jahr 2000 ist das Schlagen von Kindern eine Straftat. Dennoch finden viele Erwachsene, dass eine Ohrfeige oder ein „Klaps auf den Po“ okay ist. Doch das ist Gewalt. Irgendwie ist Gewalt ein schwer zu greifendes Ding, denn es gibt noch so viel mehr als körperliche Gewalt an Kindern. Wir nehmen das Buch „Frei und unverbo…
 
Folge vom 29.01.2021 Solange der Kaktus die Füße unter unserem Tisch hat, wird gegessen was auf selbigen kommt und der Teller wird leer gegessen! Natürlich nicht. Aber vielleicht kennt ihr solche oder ähnliche Sätze aus eurer eigenen Kindheit? Wir sprechen in Folge 17 über das Thema Essen in unserer Kindheit. Ernährung spielt bei uns eine große Rol…
 
Folge vom 03.01.2021 Jahresendtradition: Unsere große Q&A-Ausgabe! Ihr habt uns Fragen eingeschickt und wir antworten. Es geht um Stoffwindeln, Zeit zum Seriengucken und Überraschungen durch den Kaktus. Wir empfehlen in dieser Ausgabe das frühe Vorlesen, weil Christian ganz erstaunt ist wie gut der Kaktus schon mitmacht. Ganz konkret empfehlen wir …
 
Daniela Folge vom 31.12.2020 Nach 56 Folgen, 18 Gäst*innen und gut 5 Jahren wird der Podcast kunst & horst beendet. Wieso erzähle ich euch in der 57. Folge. Ein wenig Wehmut findet sich auch in der letzen Episode. Ein Dank an all die tollen Gäst*innen, den Museen und Theatern für die schönen Stunden. Ein besonderer Dank geht an euch Hörer*innen. Da…
 
Folge vom 16.12.2020 Plötzlich hatten wir eine neue Wohnung. Und mussten planen, packen, organisieren, renovieren, umziehen, einziehen, aufbauen, auspacken, aufräumen. Das alles während einer Pandemie und mit Kind. Uff. In dieser Ausgabe berichten wir von unserem Umzug. Anfang Oktober hatten wir eine neue Wohnung, die wir dann Ende November beziehe…
 
Folge vom 28.10.2020 Der Kaktus hat Bedürfnisse. Daniela hat Bedürfnisse. Christian hat Bedürfnisse. Wir haben Bedürfnisse. Wie kriegen wir die alle unter einen Hut? In dieser Ausgabe sprechen wir über Bedürfnisse. Welche Bedürfnisse hat so ein Kaktus eigentlich, wie verändern die sich und wie können wir denen begegnen? Dabei haben wir als Eltern u…
 
Folge vom 21.09.2020 Was kostet eigentlich Elternzeit? Nicht nur finanziell, sondern auch emotional? Wer bleibt wie lange zu Hause, wer geht wann wie oft arbeiten und wo bleibt die Zeit für die Familie? Sagen wir, wie es ist: Die meisten wollen einfach nicht. Väter haben einen Haufen Ausreden parat, warum gerade sie es nicht schaffen in Elternzeit …
 
Folge vom 17.08.2020 Ein Kind zu kriegen ist eine großes Abenteuer. Ein Kind während einer historischen Pandemie zu kriegen noch viel mehr… Der Kaktus kam und dann war alles anders. Nicht nur bei uns, sondern bei uns allen. Das Inkrafttreten der Corona-Maßnahmen und die Geburt vom Kaktus haben sich nämlich mehr oder weniger überschnitten. Und dann …
 
Folge vom 13.07.2020 Unsere Eindrücke vom vierten Trimester. Das Wochenbett ist eine anstrengende, intensive und wundervolle Zeit nach der Geburt. Und wir berichten über unsere ersten Wochen mit dem Kaktus. In dieser Folge geht es um die emotionalen, körperlichen und organisatorischen Aspekte des Wochenbetts. Wie fühlt es sich an, wenn da auf einma…
 
Daniela Folge vom 15.05.2020 Go Streaming! Auch vor dem diesjährigen Theatertreffen macht das Corona-Virus keinen Halt. So wurde die Veranstaltung abgesagt, Theater bleiben bis auf weiteres geschlossen. Doch schnell entschied man sich, sechs der zehn eingeladenen Inszenierungen in das World Wide Web zu streamen. So bot sich mir und euch die Möglich…
 
Folge vom 21.03.2020 Der Kaktus ist da! Fast genau zwölf Stunden sollten zwischen der ersten Wehe und dem ersten Schrei des Kaktus‘ vergehen. In dieser Folge erzählen wir euch, wie wir diese zwölft Stunden verbracht haben. Wie der Einzug ins Geburtszimmer verlief und wie das so ist, wenn dann plötzlich ein Kind da ist. Unsere Wishlephant-Wunschlist…
 
Folge vom 27.02.2020 Auf der Berlinale hat DAU Natasha Premiere und mehrere Mitarbeiter*innen des Regisseurs Ilya Chrschanowski werfen ihm Übergriffe und sektenartige Verhältnisse am Set vor. Viktoria Morsch hat dazu 2 Artikel in der TAZ verfasst. Die neue Leitung der Berlinale schweigt sich aus. Zur gleichen Zeit gesteht Placid Domingo die Vorwürf…
 
Folge vom 25.02.2020 Wir warten…. Auf den letzen Metern haben wir es doch noch geschafft eine Folge aufzunehmen. Wir reden darüber, wie wir so warten. Auf den Kaktus. Wie unterschiedlich unsere Perspektiven sind. Ein paar Dinge gab es die letzen Tage und Wochen noch zu klären. Zum Beispiel welchen Nachnamen der Kaktus bekommen soll. Papierkram war …
 
Daniela Folge vom 18.01.2020 Ist Yasmina Rezas Text “Drei Mal Leben” von 2000 überhaupt noch zeitgemäß? Genau mit dieser Frage habe ich gestern das Berliner Ensemble verlassen. Vier tolle Schauspieler*innen an einem soliden und handwerklich gutem Abend hinterlassen ein seltsames Gefühl das es hier an irgendetwas fehlt. Was es genau ist, und welche …
 
Folge vom 13.01.2020 Wir bereiten uns auf den Kaktus vor! Diese Ausgabe steht ganz im Zeichen des Nestbaus. Wir erwarten langsam die Ankunft des Kaktus‘ und bereiten uns auf das neue Leben vor. Dazu sind wir nicht nur umgezogen, sondern schmücken das neue Kinderzimmer auch fleißig aus, waschen Babywäsche und kochen für das Wochenbett vor. Warum das…
 
Folge vom 24.12.2019 Unser großes Q&A! Ihr habt uns Fragen eingeschickt und wir antworten. Dabei geht es unter anderem um Erste Hilfe am Baby, um unsere Ängste und Erwartungen sowie um unser Umfeld. Vielen Dank noch einmal für eure schönen Fragen. Wir wünschen euch noch ganz wunderbare Feiertage, egal, wen oder was ihr feiert. Im neuen Jahr geht es…
 
Christian Steiner Daniela Ishorst Folge vom 02.12.2019 Wir möchten am 24.12.2019 ab 11:30 Uhr mit euch auf das Christkind warten und in gemütlicher Atmosphäre eure Fragen beantworten. Die geplante Q&A Folge wird live gestreamt und ihr könnt zuhören. Was es noch braucht? Eure Fragen. Bisher haben wir drei und das reicht kaum für einen gemütlichen, d…
 
Folge vom 25.11.2019 Das zweite Trimester ist geschafft! Jetzt auch mit Intro! Danke an @gruneWav vom Podcast Audio:viel für diese großartige Musikuntermalung! Zu Beginn bedanken wir uns mal wieder bei einer großen Runde: Vielen Dank an @DerBuddler und Familie für den schönen Kaktus-Pulli. Und herzlichen Glückwunsch zum eigenen Nachwuchs! Darüber h…
 
Folge vom 14.11.2019 Seit 1998 Bryan Singer wird sexueller Missbrauch und Vergewaltigung von Jugendlichen vorgeworfen. Roman Polanski hat 1977 eine 13 jährige vergewaltigt. Mehrere Frauen werfen ihm weitere Vergewaltigungen vor. Woody Allen sieht sich seit den Neunzigern mit Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs seiner Tochter konfrontiert und Harvey…
 
Folge vom 07.11.2019 Ist Terminator Dark Fate ein feministischer Film? Nein. Ist Terminator Dark Fate ein emanizipatorisch-feministischer Film? Ja. Warum ich unbedingt ins Kino wollte und was ich an Terminator Dark Fate neben Linda Hamilton noch abgefeiert habe, könnt ihr in dieser Folge plauschgewitter hören. Ich spreche über Aktionheldinnen, darü…
 
Folge vom 04.11.2019 Wie es sich für uns beide anfühlt, schwanger zu sein. Premiere! Anika von Wishlephant hat uns einen Audiokommentar zu unserer letzten Ausgabe zugeschickt, den wir zu Beginn der Sendung als Ausschnitt spielen. Ganz zum Schluss gibt es dann den vollständigen Audiokommentar zu hören. Wir machen in dieser Ausgabe ein kleines Experi…
 
Folge vom 31.10.2019 Vom Märchen es geschafft zu haben. Dem Verrat an meine eigene Herkunft und der Angst aufzufliegen. In letzer Zeit fällt mir wieder einmal auf, wie arme Menschen unsichtbar gemacht werden. Arbeiterkinder haben immer noch weniger Zugang zu Universitäten, als Kinder aus Akademikerfamilien. Bildung, Kunst, Kultur, Gesellschaftliche…
 
Folge vom 24.10.2019 Todd Phillips bringt mit Joker einen Film in die Kinos, der irgendwie das System kritisieren soll. Dabei bringt er uns einen Protagonisten auf die Leinwand, der das System selber aufrecht erhält, Teil davon ist. Der aus Rache an dem System marginalisierten Menschen tötet und Thomas Wayne (der das System schlechthin ist) mehr gl…
 
Folge vom 14.10.2019 Die am häufigsten gestellte Frage und warum wir sie weder beantworten können noch wollen. Zu Beginn der Sendung bedanken wir uns wieder fleißig. Anne hat uns mit einem Paddington-Buch beschenkt. Christian hatte Geburtstag und als werdender Elter bekam er natürlich auch Geschenke für den Kaktus. Von Arne und Pia gab es eine Kakt…
 
Folge vom 03.10.2019 Ich bin 39 und nun zum ersten Mal schwanger. Ich bin eine klassische Aufschieberin. Der Wunsch nach Kindern war aber immer irgendwie da. Meist nicht ausgesprochen, schon gar nicht vor anderen Menschen. Irgendwas fehlte immer. Was fehlte und welche Konflikte bei allem Wunsch nach Parität trotzdem auftauchen. Wieso man schwanger …
 
Folge vom 26.09.2019 Nora Fingscheidt bringt mit Systemsprenger einen Film über die neunjährige Benni raus und sprengt damit den Kinosaal. Benni (gespielt von Helena Zengel) ist traurig, gewalttätig, wütend, unberechenbar, liebenswert. Und all das spüren wir als Publikum und erleben die Gefühlswelt eines Kindes das traumatisiert ist und nur eins wi…
 
Folge vom 23.09.2019 In der dritten Ausgabe soll es um Ratlosigkeit und Hilflosigkeit bei der Planung gehen. Während der Schwangerschaft und für das spätere Wohlergehen des Kaktus‘ sind ja Dreimillionen Sachen zu lernen, wissen und besorgen. Hilfe! Wir bedanken uns zu Beginn der Sendung für die freundliche Erwähnung im Sendegarten, die Bücher von I…
 
Daniela Folge vom 21.09.2019 Zum Theatertreffen 2019 wurde Dionysos Stadt von Christopher Rüping eingeladen und ich hatte das große Glück, für einen der zwei Termine in Berlin ein Ticket zu bekommen. Und seitdem denke ich nach. Was das Stück für mich bedeutet. Wie sehr ich ich die 10 Stunden genossen habe und warum ich immer wieder an das Stück den…
 
Folge vom 19.09.2019 Heute mal ein kleiner Blick zurück und ein weiterer Blick nach vorne. Wie war das so, jede Woche zu podcasten und wie geht es hier weiter? Alles für euch in kompakten 13. Minuten. Du kannst plauschgewitter auf verschiedensten Wegen unterstützen: Steady – hier bekommst du Sticker, Postkarten und ewigen Dank. Mit 3 Euro im Monat …
 
Folge vom 12.09.2019 Charlotte Roche lässt sich vier Bolzen unter die Haut machen, um dann daran ein Bungeeseil befestigen zu lassen, um dann zu springen. Sie überrascht damit alle beim Duell um die Welt. Ich möchte über einen ihren Beweggründe reden (“Ich möchte Beweisen, dass auch Frauen Eier haben.”) und darüber, wie seltsam ich es finde, dass i…
 
Folge vom 05.09.2019 Ich habe mich im Kino versteckt. Die Landtagswahlen zu ignorieren war trotz einem phantastischen Film über den Künstler Jürgen Baldiga nicht möglich. Die Eine fühlen sich von Sätzen wie “Sachsen ist verloren” auf den mittelblond-deutschen Schlips getreten und erinnern mich an das reflexartige “Nicht alle Männer sind Müll” Verha…
 
Folge vom 02.09.2019 In der zweiten Ausgabe schauen wir auf die vergangenen Wochen zurück und sprechen über das erste Drittel der Schwangerschaft. Zu Beginn bedanken wir uns aber erst einmal für das schöne Geschenk von Christiane. Wir haben uns sehr über das Buch Nelly und die Berlinchen gefreut und sind sicher, dass unser Kaktus ebenfalls Freude a…
 
Folge vom 29.08.2019 Tiere laufen, fliegen, krabbeln und krauchen. Manche mag man. Manche scheut man und andere findet man ganz ekelig. Welche Tiere ich mag und warum ich ein großes Problem mit dem besten Freund des Menschen habe, alles in Folge 9. Du kannst plauschgewitter auf verschiedensten Wegen unterstützen: Steady – hier bekommst du Sticker, …
 
Folge vom 22.08.2019 In dieser Folge versuche ich das Thema “Tierwohl” von zwei verschiedenen Seiten zu beleuchten. Es wird im ersten Teil darum gehen, wie viel Klassenfeindlichkeit, Rassismus und Antisemitismus Menschen unter dem Deckmantel des Wohls der Tiere verpackt bekommen. Im zweiten Teil lasse ich mich darüber aus, wie nervig ich es finde, …
 
Folge vom 19.08.2019 Nach der nullten Nullnummer nun die erste reguläre Ausgabe von Projekt Podcast Kaktus. Wir versuchen uns in einem ersten Anlauf dem Thema der Rollenbilder zu nähern. Dabei gehen wir durchaus sprunghaft und anekdotisch durch das Thema. Was macht das eigentlich mit uns, dass wir nun bald „Mutter“, „Vater“ und „Eltern“ werden? Was…
 
Folge vom 15.08.2019 Clemens Tönnies hat sich eindeutig rassistisch geäußert. Schalke 04 sieht das anders. Tönnies auch. Und mit der Erklärung des Ehrenrats sahen sich auch immer mehr Befürworter von Clemens Tönnies bestätigt, dass es sich nicht um eine rassistische Äußerung handelt. Ich möchte mich in dieser Folge nicht nur mit dem Rassismus von C…
 
Folge vom 11.08.2019 Wir, Christian und Daniela, stellen uns, unsere bisherigen Projekte und unseren neuen Podcast Projekt Kaktus vor. Projekt Kaktus soll ein Podcast über das Elternwerden werden. Vielleicht auch über das Elternsein. Viel Spaß mit der ersten Folge, die die Null ist. Unsere Amazon Wunschliste. Shownotes: Second Unit / Superhero Unit…
 
Folge vom 01.08.2019 Rezo bekommt es. Klaas und Joko bekommen es. Und viele weiße Dudes bekommen es auch. Gehör. Reichweite. Aufmerksamkeit. Wer kennt nicht die Situation, in der eine Person eine Idee äußert und 5 Minuten später kommt ein Weißer Dude um die Ecke, sagt (fast) genau das Gleiche und bekommt die Aufmerksamkeit der ganzen Runde. Margina…
 
Folge vom 25.07.2019 In meiner Liste an Dingen die mir gut tun, die ich gerne mache und die mein Leben bereichern, kommen die Worte Geld, Schaffen und Arbeit nicht vor. Dafür die Worte Obst, Jahreszeiten, Freund:innenschaften, Spaziergänge, Eis, Liebe, Kino, Blumen, Theater, Kunst und Schlafen. Es ist an der Zeit über Gutes und Wohltuendes zu reden…
 
Folge vom 18.07.2019 Ich gucke gerade viele Serien. In der Mediathek, beim Streaminganbieter und auf DVD. Manchmal gucke ich sogar die gleiche Serie. Einmal von 1986 und einmal von 2019. Welche Serien ich mag und was mich an der dritten Staffel Stranger Things wahnsinnig angekotzt hat, könnt ihr hier hören. Shownotes: Lara über One Day At A Time / …
 
Folge vom 11.07.2019 Vor ein paar Tagen habe ich den Film Mad Max: Fury Road gesehen. Ich fand den Film okay, mit dem Abstand einiger Tage sogar richtig gut. Emanzipatorisch, feministisch. Mut machend, dass Banden bilden ein wichtiger Schritt für marginalisierte Menschen ist und keine hohle Phrase darstellt. Und dann las ich ein paar Artikel von Mä…
 
Folge vom 04.07.2019 Bisexuelle Menschen outen sich seltener und fühlen sich häufig von Communitys ausgeschlossen. Warum mir ein Stück weit, das nicht ernst genommen werden in meiner Bisexuallität auch geholfen hat, und welchen Satz ich in meinem Leben nicht mehr von einem Mann hören möchte, könnt ihr in Episode 2 von plauschgewitter hören. Shownot…
 
Loading …

Kurzanleitung

Google login Twitter login Classic login